» »

Mein Mann braucht mehr Sex als ich

shannyx11


Danke für deinen wohltuhenden Worte und das doch Einige an uns glauben :)^

s3ensGibel(man


Es war gestern sehr aufregend und schön,

Ich wünsche euch viel Spaß bei euren "Experimenten" Warum nicht gleich so

aDldimxon


In meinem Faden habe ich gerade geschrieben das es uns momentan sehr gut geht.

In dem Faden meiner Frau will ich noch etwas über die Hintergründe schreiben warum es unter anderen vieleicht zu der großen Krise gekommen ist.

Ich habe das Haus meiner Großeltern geerbt. Es war ungefähr 50 Jahre alt. Als wir geheiratet hatten hatten wir viele Pläne und freuten uns das wir es umbauen und modernisieren können. Wir haben nun über Jahre hinweg dieses Haus modernisiert und fast alles erneuert. Meine Frau sagte damals schon ich soll nicht alles erneuern und nicht immer im Urlaub und in meiner Freizeit an diesem Haus arbeiten. Das ganze zog sich ungefähr 15 Jahre hin. Meine Frau sagte damals das ihr das Haus auch so gefalle. Es muss nicht immer alles perfekt sein. Kaum war ich mit einer Arbeit fertig plante ich schon die nächste Veränderung. Zusätzlich hat ich mit meiner Firma auch immer Probleme und war immer im Stress. Einmal wegen des Hauses. Dann wieder wegen meiner Arbeit. Natürlich ist da mein Familienleben zu kurz gekommen. Ich dachte mir ich verdiene das Geld und schaffe uns ein schönes Haus und alles ist gut. Sie hat sich natürlich mehr um die Kinder gekümmert und so haben wir uns auch auseinandergelebt. Mit unseren Kindern haben und hatten wir viel Freude gehabt. Sie hat sich auch immer alles organisiert. Das kann sie auch gut. Und ich brauchte mich nicht großartig einmischen. Ich war auch Trainer in der Fussballmanschaft von meinem Sohn. Ich habe es auch sehr gerne gemacht.War aber trotzdem zu wenig.

Von Sex wollte sie natürlich auch nicht mehr viel wissen.

Das ist bestimmt nicht der einzige Grund. Einen Teil hat er aber bestimmt beigetragen.

Genauso wie meine Frau natürlich auch Fehler gemacht hat.

Für die gemeinsame Zukunft habe ich mir einiges vorgenommen. Das ich mich um sie kümmere, sie verwöhne, und gemeinsam viel Zeit mit ihr verbringe.

Geliebt habe ich sie immer schon.

L7ovXHIuxs


Wie schön, nach so langer Zeit "aufzuwachen" und festzustellen, dass man sich immer noch liebt :-D x:) .

Für die gemeinsame Zukunft habe ich mir einiges vorgenommen.

Seid gnädig mit euch. Die Gewohnheit ist ein starker Meister. Nur nicht aufgeben. :)*

TsOFU


Wir sind auch Beide zu dem Entschluss gekommen es muß nicht immer zum Absuluten kommen( Mit einander Schlafen

So ist es :)^ :)= :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH