» »

Welche Öle eignen sich als Gleitgel für vaginal/ anal?

tTobeO90 hat die Diskussion gestartet


Ich hab gelesen dass manche angeblich Kokusnussöl als Gleitgel benutzen das soll auch antibakteriell sein.

Ich frage mich wie kann man denn rausfinden welche Öle geeignet sind? Gibt es zum Beispiel Öle die für vaginal gut sind aber nicht für anal usw?

Ich hab auf chemisches Gleitgel nicht so Lust. Da ist so viel Chemie drin das kann doch nicht gesund sein.

Besonders so Parabene. Ich mache mir da Sorgen und die Gesundheit. Wenn die Frau sich das Zeug in die Vagina schmiert ist es doch logisch dass die Bestandteile dann auch in den Körper gelangen. Da kann man ebenso gut das Gleitgel auch direkt essen.

Antworten
rquckeilpuddxing


Wieso überhaupt Öl? Nutzt doch einfach ein Gleitmittel.

Pohedref X7x7


Das wolle er nicht wegen der Chemie ":/

Ob allerdings Kokosnussöl für die Scheidenschleimhaut der Renner ist weiß ich auch nicht.... 8-)

Ich tippe eher nein, vor allen Dingen bei gleichzeitiger Verwendung von Kondomen wäre ich da vorsichtig....

e'law /mauxs


Vagisan FeuchtCreme

Nehme ich oft als Gleitgel , ist auch gut für die Vagina.....

tZobe%90


Gibt es keine med. Gleitgele die besser sind als normale?

Was benutzt denn ein Frauenarzt oder ein Proktologe wenn er seine Instrumente reinschiebt?

j{uvlyanxbi


Es gibt doch top Gleitgele auf Wasserbasis, sogar biologische. Also mal ehrlich, der Markt für diese Produkte ist sooo riesig geworden, da muss man doch nicht mit irgendwelchen Ölen experimentieren.

gjehmbalnrauxs


Am besten, wenn man sich so etwas selber zusammen mixt, denn das ist besser, als jede Sorte Öl, jede Creme, oder jedes Gleitgel.

Habe da ein Rezept, die Zutaten muss man halt kaufen, aber es lohnt sich.

Übrigens es ist für das eine und das andere zu gebrauchen.

jNultyanbxi


gehmalraus

Ist das Rezept geheim oder magst du es mit uns teilen? :-)

QEuin*tus


Übrigens es ist für das eine und das andere zu gebrauchen.

Wenn man Öl für Analsex benutzen will, sollte man aufpassen, dass das Kondom nicht angegriffen wird. Empfehlenswert sind Gleitmittel auf Wasserbasis. Will man es ohne Kondom machen, und gute Gleitfähigkeit haben, so sind Gleitmittel auf Silikonbasis gut. Wobei letztere nicht so meine Wahl wären, da man auf Silikon empfindlich reagieren kann.

Ezdl^ih


Ich frage mich wie kann man denn rausfinden welche Öle geeignet sind?

Durch ausprobieren, denn die Frage ist auch, ob man die ölige Konsistenz überhaupt mag. Ich kann sie nicht leiden, mag weder Öle noch Gele auf Silikonbasis vom Gefühl her. Ich mag Bioglide auf Wasserbasis (ist auch ein medizinisches Gleitgel/Medizinprodukt), aber das muss man einfach selbst herausfinden.

DKantxe


Gibt es keine med. Gleitgele die besser sind als normale?

Was benutzt denn ein Frauenarzt oder ein Proktologe wenn er seine Instrumente reinschiebt?

Soweit ich weiß super billiges Ultraschallgel.

DCie vSehxerin


Also mal ehrlich, der Markt für diese Produkte ist sooo riesig geworden, da muss man doch nicht mit irgendwelchen Ölen experimentieren.

also, ich benutze überhaupt kein gleitmittel, aber wenn aus einer erotischen ölmassage mehr wird, dann kann das sehr prickelnd sein. ich selber habe noch nie irgendwelche nebenwirkungen gehabt, wenn wir ein ganz normales massgeöl benutzt haben (egal, welche spielart wir realisiert haben) – allerdings sind da keine kondome im spiel!

SUchokyolade8x5


Wenn man Öl für Analsex benutzen will, sollte man aufpassen, dass das Kondom nicht angegriffen wird

Man sollte beides gar nicht erst kombinieren. (also Öl und Kondome)

Dass da was schiefgeht, ist quasi vorprogrammiert.

Cfanbb0r1ixl


@ Schokolade85:

Es gibt Silikongleitmittel die für Kondome geeigent sind.

FHubnSexn


Mandelöl aus der Apotheke! Für Bruswarzen und Penis. Leider nicht verträglich mit den normalen Kondomen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH