» »

Mann beklagt nach 3 Ehejahren plötzlich meine kleinen Brüste

Dxanxte


Klingt für mich eher, als hätte dein Mann genug von eurer Ehe, und versucht nun dich dur permanentes Generve dazu zu bringen, die Beziehung zu beenden.

AuiyanOa|89


Klingt für mich eher, als hätte dein Mann genug von eurer Ehe, und versucht nun dich dur permanentes Generve dazu zu bringen, die Beziehung zu beenden.

Für mich, als würde er für sich einen Vorwand suchen fremd zu gehen. Dieses gejammere über "nie wieder eine andere Frau" lässt mich hellhörig werden... So als ob er dann fremdgehen darf und später hättest du es doch gewusst, dass er unglücklich ist.

"Riesenarsch" trifft es. So oder so.

F=ra"nEk_6v4


@ Cleo

Ich wollte sicher nicht herablassend über Frauen mit grossen Brüsten (einige sind sicher damit nicht glücklich) urteilen. Ich habe auch nichts gegen hochhackige Schuhe. Aber es scheint so dass der Mann Erfahrung mit einer Frau sucht die das übliche Klischee bedient. Und so jemand hat dann auch nichts gegen eine solche Beschreibung.

T`herapexut01


Sag ihm doch, dass du dir auch einen größeren Penis an ihm wünscht.

PyIxA


und nein ich denke über keine Brust OP nach, denn ich fühle mich auch mit kleiner bzw. kaum einer Brust sehr wohl..... habe leider nur eine ganz kleine BH Größe Nr. 70 AA

Ich habe zwar geringfügig mehr als du, ich fülle aber die 70 A auch nicht völlig (je nach Schnitt).

Ich fühle mich aber auch wohl damit. Ich habe meinem Mann auch schon mal "angeboten" mich operieren zu lassen, er würde mich dabei zwar unterstützen wenn es für mich sein müsste, käme aber nie auf die Idee das ich das für ihn machen müsste (er liebt meine "Kleinen"). Solange du mit deinem Körper zufrieden bist gibt es keinen Ansatz daran etwas zu ändern!

außerdem erwähnte er das er es blöd findet das ich selten bis nie Stöckelschuhe trage, .

Hier würde (mir zumindest) das Entgegenkommen doch einfacher ausfallen: kauf die Schuhe mit Absätzen (oder bist du schon 180 cm groß ??? :=o ). Es müssen ja nicht gleich Monsterheels sein, man kann das ja langsam steigern wenn es dir dann gefällt.

Ich kann manchmal auch ganz zickig und gemein sein, deshalb würde ich dir auch mal raten ihm einen Konter in Richtung "eigentlich hätte ich ja schon mal Lust auf Sex, aber mit deinem kleinen Schnäpperle macht das einfach keinen Spaß mehr, ich werde wohl nie im Leben einen Kerl mir einem richtigen Sch...z erleben" - meinst du er wird dann wach?

fpoLssy2x6


aber mit deinem kleinen Schnäpperle macht das einfach keinen Spaß mehr, ich werde wohl nie im Leben einen Kerl mir einem richtigen Sch...z erleben"

:-o :-o Booahhh – verdammt brutal……… ":/ …….aber wohl ein "Versuch" wert, wie er reagiert auf naturvorgegebene Attribute %-|

P%IA


das ist eigentlich nur genau so daneben wie:

außerdem sagt er das er (ich bin seine erste Frau) nie eine Frau mit großen brüsten haben wird (wir sind verheiratet) und das findet er schlimm das er sein leben lang nur mich haben wird und keine Erfahrungen mit einer Frau mit großen brüsten haben wird

f?o9ssyx26


das ist eigentlich nur genau so daneben wie:

Ja das ist die "Querformulierung" für " darf ich mal Fremdgehen……" weil mir sonst ja Erfahrung fehlt… :(v

Mlr. lForesSkin


Ich kann manchmal auch ganz zickig und gemein sein, deshalb würde ich dir auch mal raten ihm einen Konter in Richtung "eigentlich hätte ich ja schon mal Lust auf Sex, aber mit deinem kleinen Schnäpperle macht das einfach keinen Spaß mehr, ich werde wohl nie im Leben einen Kerl mir einem richtigen Sch...z erleben" – meinst du er wird dann wach?

Ich würde mich nicht mit ihm auf eine Stufe stellen.

Du könntest aber Fragen: Wie würdest Du Dich fühlen, wenn ich das gleiche über Deinen Penis sagen würde?

PvIA


Ich würde mich nicht mit ihm auf eine Stufe stellen.

Du könntest aber Fragen: Wie würdest Du Dich fühlen, wenn ich das gleiche über Deinen Penis sagen würde?

Du hast natürlich recht... aber

Ich kann manchmal auch ganz zickig und gemein sein

da schwätzt mirs Ärschle :-X

kolugsc,hna ckxer


Der Typ schein ein wahres A....loch zu sein. Schieß ihn zum Mond.

Oder, sag ihm, dass Dich sein kleines Hirn stört und fordere von ihm eine Hirnvergrößerung.

Denken kann Mann alles, es muss aber nicht alles gesagt werden.

Abgesehen davon liebe ich kleine Brüste, Du hast Dir den falschen geangelt.

LG

klugschnacker

f&ossxy26


da schwätzt mirs Ärschle

;-D das wird bestimmt "zensiert"...... ;-D

wcette7r6


@ kiss18

Oder, sag ihm, dass Dich sein kleines Hirn stört und fordere von ihm eine Hirnvergrößerung.

(von klugschnacker)

Ist wohl der passendste Kommentar in diesem Faden, auch mit der einzig möglichen Operation, die hier auszuführen ist: Wird zwar nicht von Aerzten ausgeführt, aber hilft: Nennt man Scheidung.

Wie auch ein anderer Beitrag andeutete, dem Mann gefällt die ganze Ehe nicht mehr, und es ist nur eine Frage wer zuerst die Scheidung einreicht, und was für ein Glück, dass ihr noch keine Kinder habt.

I+l Ragxazzo


Große Brüste ... sind nunmal leider das Ideal, was uns medial aufgezwungen wird.

Seit wann denn das? Die Frau, die dem von (nicht pornopgraphischen) Medien propagierten Schönheitsideal entspricht, hat kleine Brüste, die keinen mm hängen dürfen, und Bauch und Po wie ein Extremsportler.

dass er es nicht schön findet, dass ich kaum bzw. einen sehr kleinen Busen habe. er erwähnt es immer wieder mehrmals pro Monat ... dass er nie eine Frau mit großen brüsten haben wird ... nur mich haben wird

Bei deinem Mann verwirklichen sich alle "Risiken", die ein unerfahrener Partner mitbringt. Weil er unerfahren ist, glaubt er, dass er etwas erlebt haben müsste und nun verpasst. Und weil er unerfahren ist und obendrein unglaublich rücksichtslos, sagt er so abscheuliche, verheerende Dinge. Ein liebender Mann und guter Liebhaber gibt sich jede unerfindliche Mühe, um seiner Frau das Gefühl zu geben, schön zu sein. Denn alle Frauen haben etwas an ihrem Körper auszusetzen, egal wie gut sie ausschauen. Und dein Mann macht genau das Gegenteil. Unfassbar!

Es hätte aber wenig Stil, es ihm mit gleicher Münze heimzuzahlen ("ach, bist du schon drin?"). Derartige Äußerungen könnten verheerende (Langzeit-)Folgen haben und sind einfach widerlich.

Ich glaube wie Aiyana, seine Äußerungen dienen dazu, dass er dich darauf vorbereiten oder gar deine Erlaubnis haben will, dieses Erlebnis nachzuholen. Dann wäre ihm zu wünschen, dass ihm die ersehnten großen Brüste mehr zu schaffen machen als dass sie ihm gefallen - so was soll's bei manchem Großmaul schon gegeben haben - und dass ihn die Frau seiner Affäre sexuell nach Strich und Faden überfordert. Vielleicht backt er dann kleinere Brötchen und weiß dann, was er an dir hat. Nur wirst du ihn dann vielleicht nicht zurückhaben wollen.

Ich bin ziemlich sicher, dass dein Mann eine tickende Zeitbombe ist, weil ihn die fehlende Erfahrung drückt. Entweder er holt sich diese Erfahrung. Oder der ständige Glaube, etwas zu versäumen, macht ihn unausstehlich unzufrieden. Die Unzufriedenheit wird eure Partnerschaft kaputt machen. Wenn er eine Affäre hat, wird es von dir abhängen, ob du ihn zurücknimmst. Aber so oder so ist fraglich, ob du es auf Dauer mit einem so rücksichtsvollen Neandertaler aushalten kannst. Mancher Mensch wünscht sich insgeheim, dass der/die Partnerin andere körperliche Eigenschaften hat. Aber das überlegt man sich vor einer festen Beziehung oder behält es für sich.

G/acroux78


Hallo,

ich hoffe sehr, dass Du Deinem Mann NIEMALS einen Freifahrtschein geben wirst! Wenn er etwas Anderes gewollt hätte, dann hätter er sich das vor der Hochzeit überlegen müssen.

Meine Frau hat selber keine großen Brüste. Ich glaube, sie sind 70 AA. Aber niemals würde ich etwas dagegen sagen. Dafür liebe ich Brüste viel zu sehr!

Das ich niemals Sex mit einer anderen Frau haben würde, dass war mir vor unserer Hochzeit vollkommen klar. Aber ich liebe meine Frau genauso, wie Sie ist und daher spielt eine andere Frau auch keine Rolle für mich. Denn ich liebe und begehre nur meine Frau.

Wenn Dein Mann etwas anderes gewollt hätte, dann hätte er sich das vorher überlegen müssen. Jetzt nach drei Jahren damit zu kommen, ist äußerst unfair und sehr verletztend der Partnerin gegenüber. Des Weiteren sollte er mal bedenken, was er mit solchen Aussagen alles zerstören kann. Da ich persönlich weiss, dass meine Frau gerne etwas größere Brüste hätte (obwohl ich Ihre genauso mag, wie sie sind), wüsste ich sehr genau, dass ich Sie mit der gleichen Aussage ziemlich treffen würde. So nach dem Motto:"Hab ich es doch immer gewusst, Ihm sind sie auch viel zu klein!" Ich hoffe sehr, dass meine Frau immer Ihre jetzige Brustgröße behalten wird.

Du kannst Deinen Mann ja mal fragen wie es Ihm gefallen würde, wenn Du jetzt plötzlich (um nichts zu verpassen) dumme Sprüche über sein Geschlechtsteil machen würdest? Und das Du es schade findest, dass Du nie mit einem "richtig gut bestückten Mann" und nicht Deinem Mann, Sex haben wirst.

Mal sehen, ob die Aussage für Ihn ein Problem darstellt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH