» »

Ungewollter Inzest-Traum

EBri>c2x1 hat die Diskussion gestartet


Bevor ich nun diesen Text schreibe, bin ich in den zahlreichen Beiträgen herumgesurft und habe gefunden, was ich mir nicht gedacht hätte; dass doch einige Leute kein Problem damit hätten bzw. haben, sexuelle Kontakte mit ihren Geschwistern zu haben.

Damit bin ich auch schon bei meinem Problem:

Mit der Nacht von vorgestern auf gestern habe ich das wiederholte mal geträumt, dass mich meine Halbschwester (Sie 20 / ich 21) händisch befriedigt hat und wir auch gefickt haben.

Als ich aufwachte - ja, ich stehe dazu - hatte ich irren Druck und masturbierte noch im Bett. Und hier bin ich, wo ich derzeit ziemlich ins strudeln komme: Auf der einen Seite kann und will ich nicht leugnen, dass mir der Traum (während des Traumes) gefallen hat und zum anderen (und dies ist mir wirklich wichtig festzustellen!) will ich mir real keinen sexuellen Kontakt mit meiner Halbschwester vorstellen - auch wenn Sie "nur" meine Halbschwester ist.

Weil ich Angst habe, dass Sie von mir schwanger wird? Dies ist nichtmal der Hauptgrund... einfach weil Inzest für mich nicht in Frage kommt - auch wenn der Traum noch so schön war.

Wie seht Ihr die Sache? Was meint ihr?

LG, Eric

Antworten
i?chubinsdoxch


wieso bist du 21 wenn du '76 geboren bist .. ?? *gruebel* ???

F7roz}en-F ra~ntixc


hmm..

Naja..

Also ich würde sagen du vergisst den Traum ganz schnell wieder..

Es wird ein Traum bleiben.. Mit solchen Dingen ist nicht zu spaßen..

Aber ich denke es gibt viele die mal von ähnlichem geträumt haben aus welchen Dingen auch immer... um das zu deffinieren müsste man Para Psychologin sein.. :-)

Also mach dir nich zu viele Gedanken drum und such dir ein heißes Schneckchen :-)

So long!

E*kxko


inzest-traum

solange du von deiner halbschwester nur träumst, würde ich mir gar nicht weiter gedanken machen. dass du sie attraktiv findest, vielleicht sogar eher unbewusst, ist nun wirklich kein verbrechen und erst recht kein grund für dich zur sorge!

wenn es dich anmacht von ihr zu fantasieren, dann mach das ruhig. weiß doch niemand.

das ist meine meinung. ;-)

KBö:rpearklaPuxs


Stiefschwester

Ich hab auch eine superhübsche Stiefschwester, und zeitweise hatte ich schon unanständige Gedanken. Sie hat mir gestanden, daß sie mit 16 (4 Jahre her) auch mal eine Zeitlang in mich verliebt war.

Aber für uns beide ist denk ich völlig klar, daß da nix läuft und auch nicht laufen wird, schon allein weil sie superbrav ist, und ich genau das Gegenteil davon.

Wesentlich wichtiger ist mir, daß ich stolz auf sie sein kann, ebend weil sie so ein anständiges Mädel ist.

Inzest ist sicher ein sehr phantasieintensives Thema, und das sollte es auch bleiben. Eine liebevolle Beziehung zu seiner Familie ist viel wichtiger finde ich. Sex kann man schliesslich mit jeder anderen Person haben, wozu sollte man eine intakte familiäre Beziehung dafür riskieren?

EUric2x1


An "ichbinsdoch": Sorry, ...

... ich hab´ mich im Profil vertan und jetzt richtiggestellt; bin 21 Jahre und 1983 geboren. cu, Eric

Cgynt%hiaH22


wie

kann man sich bei seinem Geburtsjahr vertun?

Das ist ja wie "ich habe mit dem falschen Namen unterschrieben"

Tztztz...

Cynthia

s=üßermKäfexr


Man sollte Träumen nicht mehr Bedeutung zu gestehen, als sie verdienen.

In Träumen verarbeitet man Gedanken, die im wachen Zustand nur unterbewußt da sind, die man sich nicht zugesteht oder für die man keine Zeit hat. Manchmal werden auch einfach Dinge verarbeitet und ad acta gelegt. Und sind damit erledigt.

Sexuelle Fantasien hat (fast) jeder Mensch. Oft mit Menschen, die in seiner näheren Umgebung und/oder Familie angesiedelt sind. Das sind Geschwister, Nachbarn, Kollegen, Chef/Chefin ...

Beunruhigend für dich ist lediglich der Gedanke, daß ihr verwandt seid. Aber es ist nur ein Traum nur eine Fantasie. Wenn sich dieser Traum verfestigt, also immer wieder kehrt oder auch im Wachzustand wieder kehrt, dann solltest Du dir Konsequenzen überlegen. Doch solange er nur ab und zu erscheint, mach Dir keinen Kopf. Träume sind eben doch nur (manchmal) Schäume und zerplatzen am Morgen wie eine Seifenblase.

J8ulHianex36


das war doch nur ein traum... - nagut und die folgen, die du aus der situation herraus behoben hast ---- ich sehe da kein problem... - mach dir einfach keine weiteren gedanken darüber

lg

kQaltserhuxnd


Solange es ein Traum war ist es doch super. So hattest du wenigstens einen schönen Traum .. :-)

t2igersxhadow


Als ich aufwachte – ja, ich stehe dazu – hatte ich irren Druck und masturbierte noch im Bett

mich interessiert ob du beim masturbieren dabei an sie gedacht hast?

hkexmxex


1976 mit 1983 zu verwechsel ??? Ich meine das kann ja schlecht ein Tippfehler sein, was verwechselst du denn noch so alles?

tLigeVrshatddow


lach ich habe erst jetzt gerade auf datum geschaut .. ob der verfasser überhaupt noch herkommt um darauf zu antworten? ;-D

cMhnoxpf


Ist schon witzig wie verbreitet die These ist, dass Träume unterbewusste Dinge darstellen. Das ist nie wissenschaftlich bewiesen worden. Genauso gut kann es zB sein, dass die Synapsen wild feuern und das Hirn versucht aus diesen zufälligen Informationen etwas sinnvolles zu konstruieren. Gibt noch viele andere Theorien die genau so richtig und falsch sind wie die.

Hatte auch schon mal so einen Traum. Bi im Traum auch oft fremdgegangen. Und weder Inzest noch Fremdgehen würde ich im echten Leben tun wollen. Es ist ein Traum, nicht die Realität, amen :-)

p9iano-a&ndr4eas


...und mit dem Amen kann der 6 Jahre alte Thread ja nun auch wieder schlafen gehen :-p

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH