» »

Zwanghaftes Gähnen bei Blowjob

L!otta< VictWualia hat die Diskussion gestartet


Seit ein paar Jahren leide ich unter zwanghaftem Gähnzwang, wenn ich meinen Mann mit einem Blowjob verwöhnen möchte. Ich mache das wirklich gerne und trotzdem stellt sich diesr Gähnzwang ein. Mal echt heftig und nicht unterdrückbar, mal weniger auffällig und deshalb nicht ganz so störend.

Das ist echt peinlich und für beide sehr nervig.

Wie kann sich sowas entwickeln und was kann man dagegen tun?

Antworten
fgo.ssyx26


Wie kann sich sowas entwickeln und was kann man dagegen tun?

Beides weiß ich nicht, aber-------------frustrierend für den Mann ist das sicher schon, wenn er dir zusehen möchte, sich dran aufge… :-X . und du dann "scheinbar" gelangweilt gähnst…… zzz – hab ich auch so noch nie gehört.

Hoffentlich bekommst du gute Tipps *:)

P_IA


Wenn ich das richtig weis ist Gähnen ja eine Reaktion auf Sauerstoffmangel im Hirn, das müsste bedeuten dass du einfach falsch atmest... :=o ???

gbro&sGserKnuxddeslbäxr


eine o2 unterversorgung kann wirklich dazu führen das du gähnen musst. vielleicht solltest du ab und an eine pause einlegen und ihn dann anders verwöhnen und dann mit gestärkter kraft wieder an "ihn" herangehen.

L otta _Victuaxlia


Danke für die Antworten, Atemtechnik war ein gutes Stichwort. Durch die Nase atmen ist wichtig. Ansonsten glaube ich, dass auch frühere schlechte Erfahrungen schlud sind. War gut sich nochmal damit zu beschäftigen. Im Moment haben wir beide wieder viel Spaß daran.

P8ommeKs_mIit_Döner


Ausgeschlafen zu sein wäre eine weitere Option. @:)

mdatthx48


Gähnen ist meist eine Vorstufe vor dem Einschlafen. So lange das nicht passiert, ist doch alles im grünen Bereich.

;-)

T7rewxu


Das "beste Stück" Deines Mannes findest Du wohl nicht gerade "aufregend", oder? ]:D

Nein, im Ernst: Das ist ein Reflex, der bei manchen durch extrem weites Aufmachen des Mundes einsetzt.

P\obmmes_mWit_DöneOr


Die naheliegende Erklärung ist doch, dass sie ihn einfach nicht mehr attraktiv findet und sich langweilt, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH