» »

Freundin "fickt" Fremd

sutaaCr8/00x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

zur Situation: führe mit meiner Freundin eine Offiziell lockere Beziehung.

Vor etwas längerer Zeit kam ich immer wieder auf den Gedanken mal einen Dreier MMF auszuprobieren und habe gemerkt, dass mich der Gedanke sie evtl. mal mit einem anderen zu sehen unglaublich anmacht.

Muss dazu sagen, dass sie bevor wir zusammen kamen (vor 3 Jahren) noch Jungfrau war, auch wenn sie sonst schon alles ausprobiert hatte.

Diesen Sommer war es dann soweit und wir hatten im Urlaub einen spontanen dreier, was ich wahnsinnig geil fand. Jedoch hatte Sie auch hier keinen Sex mit jemand anderem da Sie den "2. Schwanz" nur blies und mit der Hand befriedigte.

So jetzt ist letzte Woche folgendes passiert, was mich leicht verwirrt:

Meine Freundin abends auf einem Geburtstag & kam Nachts gut angetrunken nach Hause.. Sie weckte mich indem Sie mich plötzlich Oral befriedigte.

Als es dann zum Sex kam, merkte ich dass Sie komischerweiße total nass war (mehr als üblich). Daraufhin schaute ich nach und sah ganz deutlich eine weiße Flüssigkeit aus ihr heraus laufen. Darauf angesprochen erzählte Sie mir dann, dasss sie auf dem Geburtstag etwas mit einem anderen hatte und eben auch Sex.

So das lustigste ist, dass jeder normale Mensch jetzt ausgeraster wäre..

aber nicht ich !! In dieser Situation hat es mich komischerweise sogar verdammt angetörnt und wir hatten den geilsten Sex seit langem. Sogar oral habe ich Sie befriedigt und fand den Gedanken in dem Moment total geil.

Jetzt die Frage an euch, ist das noch normal ??!?!?! hat eventuell jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ? Wie soll das ganze jetzzt weiter gehen, ich weiß eiiinfach nicht ob das so weiter gehen kann, einerseits gefällt es mir ja sexuell total, bzw macht mich in der Situation total an, aber andererseits habe ich auch angst, dass das mit der Zeit antwortet...

Bitte um Erfahrungen oder Hilfe ??? ???

Antworten
K[ondimobnstezr


Also, unnormal bist du sicherlich nicht. Jeder hat so seine Vorlieben und das ist eben deine/eure. So lang es für euch beide ok ist, ihr Spaß dran habt und eure Beziehung nicht leidet ist doch alles gut.

Mein Freund hat mal sowas in die Richtung angedeutet. Allerdings bin ich da nicht so für zu haben. Der Gedanke, während meiner Beziehung was mit nem anderen Kerl zu starten ist mir bisher eher nicht in den Sinn gekommen. Meinen Freund dabei zu haben, sodass er zusieht oder gar mitmacht, kann ich mir nichtmal ansatzweise vorstellen.

Du siehst, die Meinungen können da auseinandr gehen. Aber das ist voll ok so :)

Fjlötbenh$olz


Warum das mittlere Wort im Threadtitel in Anführungszeichen steht, kann ich angesichts des Textes nicht nachvollziehen. Der TE kann machen, was beide (alle drei oder mehr) wollen, doch ich find's schon ziemlich krank, wenn ich an seine Erwiderung des OV denke.

s6ensibBelxman


Daraufhin schaute ich nach und sah ganz deutlich eine weiße Flüssigkeit aus ihr heraus laufen. Darauf angesprochen erzählte Sie mir dann, dasss sie auf dem Geburtstag etwas mit einem anderen hatte und eben auch Sex.

Viel Glück mit deiner Gesundheit ... (Kondome schützen nicht nur vor HIV) %-| .

sqtaazr80i00


Der Gesundheitsaspekt ist mir sehr wohl klar..

Aber darum geht es mir hier nicht.

Erhofft waren mir Tipps, zu meiner Situation,..

Also nochmal, hat jemand gleiche Erfahrungen oder Vorlieben :-/ ?

P9apili~o nigxer


Das ist völlig normal. Manche Menschen werden bei so was eifersüchtig und total abgetörnt, manche Menschen finden diese Vorstellung erregend, da bist du weder der Erste, noch wirst du der Letzte sein.

Mein Ex fand das auch erregend, auch dabei zuzusehen, sogar noch, als wir schon getrennt waren. (Zugleich war er jedoch von der ganz schlimm eifersüchtigen Sorte... Naja, anderes Thema ;-D )

Und mein jetziger Freund findet das auch teils erregend, teils kämpft er mit leichter Eifersucht. Ebenso ergeht es mir bei ihm.

Ist zwar vllt etwas ungewöhnlich, dass du gleich so stark darauf ansprichst, das du sogar das Sperma des anderen aufleckst (klang jdf danach), aber unnormal ist das dennoch nicht.

Wie stand denn deine Freundin dazu?

d}ie :tifxfany


mein freund findet das auch total geil....aber äussert sich eher in einschlägigen pornos.

also nicht nur gang bang, sondern auch so cuckold sachen, oder wie das heisst.

im echten leben will ers aber nicht umsetzen, für ihn bisjetzt nur reine fantasie.

das find ich an sich auch nicht krank, dein fall ist ja nur 1-2 schritte weiter, was nicht unvorstellbar für mich ist.

sftaabr8x000


Also ersteinmal habe ich mir ja nicht gedacht, "uuh lecker fremdes sperma"..

Damit wollte ich lediglich sagen, dass es mich in diesem Moment einfach komischerweise nicht gestört hat und ich sie eben oval Befriedigen wollte..

Sie selbst sagt, dass es für eine Frau nivht schöneres gibt als von 2 Männern gleichzeitig verwöhnt zu werden, auch wenn sie ja noch nicht in den richtigen Genuss eines dreiers gekommen ist.. Was sich aber unter Umständen heute abend ändern könnte, da wir den Partner von damals eigeladen haben :)z

Die zweite sache bzw dass sie sich von zwei Kerlen an einem tag nehmen lassen möchte, soll nach ihrer Meinung nicht zur Regel werden, allerdings findet sie, dass es unglaublich Erregend ist zu wissen geliebt zu werden und Sex zu haben, wenn sie sich schon benutzt fühlt.. Haben denn noch andere Frauen Erfahrungen mit zweien an einem tag gehabt?

Habe sie auch nochmal darauf angesprochen, was sie davon hält es mal vor meinen Augen zu treiben, während ich mich Befriedige oder dann nochmal in ihre besamte.... Einzudringen.

AmiDya@na8x9


So das lustigste ist, dass jeder normale Mensch jetzt ausgeraster wäre..

":/ Ihr habt doch von vorne rein eure Beziehung geöffnet. Sprich es war erlaubt und sie wusste, dass es dich anmacht. Also ist sie schonmal nicht fremdgegangen (kann den Titel da auch nicht nachvollziehen), sondern hat getan was du wolltest. Ob normal oder nicht: der einzige bist du damit nicht. Was ist schon normal? Wenn man jeden mit einer bestimmten Vorliebe von der Masse abzieht, die nur Missioniar wollen und nichts anderes, wäre die Gruppe der normalen so klein, dass sie nicht mehr "normal" wären ;-)

P?apilAio ni!ger


Haben denn noch andere Frauen Erfahrungen mit zweien an einem tag gehabt?

Öhm, ja, und? Warum fragst du das? ":/

fNossyx26


Warum fragst du das?

%-| weil ihn eine positive Antwort anmacht.. ;-D

w8e?tCterx6


@ staar8000

aber nicht ich !! In dieser Situation hat es mich komischerweise sogar verdammt angetörnt und wir hatten den geilsten Sex seit langem. Sogar oral habe ich Sie befriedigt und fand den Gedanken in dem Moment total geil.

Jetzt die Frage an euch, ist das noch normal ?

Die Frage nach dem "normal" ist doch sinnlos, aber meine Meinung kann ich dazu sagen: Mir ist es völlig schleierhaft, was daran so toll sein soll, wenn die Dame in meiner Abwesenheit es mit jemandem treibt.

Unter einem MMF stelle ich mir vor, dass ich dabei bin, und zuschauen darf/muss, das würde mich in der Tat anmachen, aber doch nicht in meiner Abwesenheit, das ist einfach nur - unerfreuliches - fremdgehen.

P-latptfus?s


@ staar8000

Meine Frau und ich leben schon immer so.

Normal? Keine Ahnung, macht jedenfalls viel Spass und hat unseren Sex auch nach vielen Ehejahren nicht ermüden lassen.

Also, macht weiter so!

B|efachgLifxe


Mein Freund ist genau so wie du. Der wollte unbedingt das ich Sex mit anderen habe und ich war da total dagegen. Dann hab ichs ausprobiert und fands super. Jetzt geh ich sogar ab und zu fremd, ohne das er was davon weiß. Selbst schuld, hätte er mich mal nicht auf den Geschmack gebracht. :-D :=o

KTuRritaxT


Jetzt geh ich sogar ab und zu fremd, ohne das er was davon weiß. Selbst schuld, hätte er mich mal nicht auf den Geschmack gebracht. :-D :=o

Sei Stolz auf dich. :)=

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH