» »

Allgegenwärtige Handybilder

E}wBa19x84 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hatte Sex mit jemandem, mit dem das nicht vorgesehen war. Jetzt habe ich sorge, dass er Fotos von mir gemacht hat. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

LG

Ewa

Antworten
N0o-r/dix84


Grundsätzlich: Warum springt man mit jemandem in die Kiste dem man so wenig vertraut das man glaubt er würde heimlich Fotos von einem machen ?

Und dann ganz konkret, hast du irgendwelche Anhaltspunkte die darauf schließen lassen das er Fotos gemacht hat ? Hat er währenddessen irgendwo gekramt oder hast du sein Handy irgendwo gesehen ? Wenn nein dann mach dich nicht unnötig verrückt, wenn ja dann bleibt dir am Ende nicht viel übrig als dich darauf vorzubereiten. Hängt natürlich auch stark von dem Typen ab was für Beweggründe hinter solchen Fotos stecken, manch einer macht das nur für sich Privat, andere wollen damit angeben oder schlimmeres. Zu welcher Gattung deiner gehört kannst allerdings nur du selbst einschätzen.

Eiwa19x84


Zum Glück habe ich nicht den Verdacht dass es beim sex war. Eher nachher beim duschen und umziehen. Da hat er so am Handy gefummelt, kann natürlich auch ganz harmlos gewesen sein. Ewa

jwulya^nbxi


Klar kann es sein dass er das als eine Art Trophäensammlung gemacht hat. Kann aber auch nix gewesen sein. Hat er das Handy denn in deine Richtung gehalten? Das fällt ja eigentlich auf. ":/

EIwaM198x4


Tja, wenn er ein video gemacht hat dann wird schwierig.

Er hatte vorher schon mal Fotos von mir gemacht wo ich den Eindruck hatte er geilt sich an mir auf. Also keine nacktbilder, sondern auf den ersten Blick unverdächtig. [...]

Ewa

Qouinstus


Kann sein dass er einen Fotofetisch hat. Wenn es dir unangenehm war, dann hättest du ihm das mitteilen sollen.

EZwa19S84


Das sagt sich so leicht. [...]

Ewa

a_ndxy70


Der massive Trugschluß, der hier immer mal wieder rumgeistert ist der:

Fotos=Internet.

Da gibt es auf der einen Seite die wirklich Gedankenlosen Selfies, dann die vielen Paranoiker, dann einige wenige, die Bilder tatsächlich absichtlich und gern von sich hochladen und wieder einige wenige die Bilder ungefragt hochgladen.

Mal drüber nachdenken bitte.

AWlt6aixr


Die "delikaten Details" sind dabei eigentlich unwichtig.

Frag ihn einfach, ob er Bilder gemacht hat und fordere ihn auf sie zu löschen. Ich fürchte, mehr kannst Du da nicht machen. Wenn Du mit der Antwort leben kannst, okay.

Wenn Du sicher bist, dass er trotzdem Bilder gemacht hat, weise ihn darauf hin, dass das nach § 201 a StGB strafbar ist. Ggf solltest Du dann eine Strafanzeige in Erwägung ziehen.

Nach § 201 a Abs. 1 StGB ist es strafbar, von einer Person ohne ihre Einwilligung in einer Wohnung oder in Räumen, die gegen Einblicke geschützt sind, Bildaufnahmen zu erstellen oder zu übertragen.

Falls er die Bilder weitergibt, zeig ihn auf jeden Fall an.

mehr dazu:

[[https://ggr-law.com/persoenlichkeitsrecht/faq/intimsphaere-verletzung-der-intimsphaere-durch-herstellung-und-verbreitung-von-bildaufnahmen.html]]

E4wa19x84


Das eigentliche Problem ist nicht der Vorfall an sich. Aber im konkreten Fall habe ich große Angst, dass rauskommt mit wem ich Sex hatte. Nichts illegales übrigens.

Ewa

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH