» »

Erregt beim Sport

M-r.RuiXplexy hat die Diskussion gestartet


Am stärksten merke ich es, wenn ich Bauchmuskelübungen mache, Bankdrücken oder z. B. beim Beinheben im Stütz (sprich ich stütze mich vom Boden mit meinen Händen ab und sitze sozusagen dann in der Luft). Bei einer anderern Übung sitz ich im Schneidersitz und stütz mich dann mit den Händen ab. Nach kurzer Zeit baut sich ein Regelrechter Drang auf.

Ich dachte erst ich müsste wohin und habs auch gemacht, aber das wars nicht. Ich habs auch schon ignoriert und es hätte fast eine Pfütze in der Hose gegeben.

Wie kann so etwas vorkommen? Wie ist so eine Reaktion möglich?

Antworten
rVeich{ecnhall


Servus!

Ich kenn das auch. Hab dazu auch mal gepostet: [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/626455/]]

MFaiok_wVayne


Bekomme im Sport auch immer einen Steifen

NwuckyT[hompsxon


Liegt am Alter. ;-D

Wie alt seid ihr ?

M.r.R+iplYey


Ich bin 32. Es ist nicht so, dass ich ne Volllatte schiebe dabei. Aber der Drang ist doch schon gross und ich muss schon aufpassen dass ES nicht passiert.

Ich hatte mal was gelesen von "Armkraft" aber leider kann ich dazu online nichts finden.

Wäre vielleicht interessant wenn einer da mehr sagen könnte.

Um es zu kontrollieren und zu steuern.

M`aik_whayxne


15 j.

aLfri


Meine Frau kann durch Bauchmuskelübungen kommen, hat mehrfach funktioniert laut ihrer Angabe. Warum sollte das nur auf die weibliche Hälfte der Leute beschränkt sein? Wenn es dich stört, solltest du auf Übungen ausweichen, die keinen solchen Effekt haben. Ansonsten genießen und sich möglichst wenig anmerken lassen.

E"hemWaliger Nuitze[r (#544p761x)


Wie kann so etwas vorkommen? Wie ist so eine Reaktion möglich?

Die Bauchmuskeln drücken auf die Blase und diese auf die Prostata.

[[http://prostatakrebs-tipps.de/wp-content/uploads/2013/05/LageDerProstata.jpg]]

[[http://www.dr-gumpert.de/fileadmin/bilder/Anatomie/Abbildungen_Anatomie/Muskeln/Muskeln-Bauchmuskeln.jpg]]

Über deren indirekte Massage kommt es zur Erektion des Penis. Die weitere Stimulation der Prostata führt schließlich zur Ejakulation. Das gleiche geht auch mit Analdildos für Männer und dann quasi indirekte Massage nur durch Bauchmuskeln/Beckenbodenmuskeln anspannen/lockerlassen. Und so ähnlich kann sich auch anfühlen, wenn man an sich mal groß muss.

Ansatz zur Lösung: vorher großes und kleines Geschäft machen. Dann ist die Blase entleert (weniger Volumen) und das letzte Stück vom Darm auch. Und dann können weniger innere Organe auf die Prostata drücken.

Und sonst: sieh's als Geschenk der Natur!

M7r.R0ipplexy


Das wäre ja krass wenn man das steuern könnte.

Ggf. für "andere" gelegenheiten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH