» »

Schlagsahne und andere Lebensmittel für Cunnilinugs benutzen?

jye[sKsix08 hat die Diskussion gestartet


Mein Freund versüßt sich gern den Oralsex wenn er mich untenrum mit Schlagsahne,Baileys oder Honig dick einschmiert.

Ich finds auch schön allerdings weiß ich nicht ob das für die Vagina so gesund ist. Ich wollte meine Frauärztin aber

nicht fragen war mir unangenehm. Wisst ihr das? In Schlagsahne und Honig ist ja Zucker drin könnte man dadurch Pilze

bekommen? Oder ist es ok solange die Sahne und der Honig nicht innen rein kommen?

Antworten
K-anOte9nmechanxiker


Das zieht doch die Fliegen an.

jwust_lo2okinxg?


Nicht innen rein kommen stelle ich mir durchaus etwas kompliziert vor (siehe "dick einschmieren"), aber ja, das würde das Szenario schon mal entschärfen. Ansonsten würde ich mal sagen: solange das nicht zu häufig vorkommt und du notfalls mal zur Vorsorge eine Milchsäurekapsel oder ähnlichstes nimmst und nicht besonders sensibel reagierst dürfte es nicht zu viel machen. Wobei ich besonders bei Baileys aufpassen würde, Zucker und Alkohol, da schreien sie Schleimhäute beinahe schon beim Lesen ;-).

j%essix08


Ok dann lieber kein Baileys aber Sprühsahne wär ok?

Ich steh auf Sprühsahne.

M#rQ. FForyesxkin


Mein OK hast Du!

:p>

j\essxi08


du Schlingel du

Mcadame. Cha"rentoxn


gesund ist das alles nicht, aber solange du keine Probleme bekommst ist das in Ordnung.

j%es9si08


Wieso? Ist das echt so schlimm? Ach Mensch. Wieso muss heut alles was Spaß macht schlecht sein? :-(

B6atmbiYenxe


Honig ist pflegend für die Haut und bei kleinen Wunden beschleunigt er sogar die Heilung. Auch sehr gut bei rissigen Lippen.

j[ess0i0x8


Rissige Lippen das passt ja :-D

B ambNiene


Viel Spass bei dem süssen Spiel ;-)

j^essSi0x8


Danke den werden wir bestimmt haben. ;-D

Erhemalig(er NuJtzer (#43x8245)


Ich finde Sprühsahne nicht soo gut, weil da krieg ich als "Abschlecker" irgendwann zu viel davon. Joghurt ist mir lieber.

B{erndxPR


Speüsahne- und Nutellakleckse von der Stirn bis zu den Füßen über alle erogenen Stellen verteilen und dann ablecken... einfach geil :)^

a\fri


Solange die Ingredienzien nicht ins Innere gelangen, gibt es sicher wenig Probleme. Alk ist nicht so toll für die empfindliche Haut dort, aber Honig und Sahne pflegen eher, als dass sie Schaden anrichten.

Das Problem sehe ich nur darin, wenn doch mal was reingeschleckt wird (mir würde das ganz sicher passieren, ich kann meine Zunge nicht so gut im Zaum halten). Ist dein Partner entsprechend diszipliniert, hast du nichts zu befürchten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH