» »

erstes mal sex:habt ihr vorher gesagt das ihr noch jungfrau seid

J>uly1b994 hat die Diskussion gestartet


hallo mich würde mal interessieren wie euer erstes mal war und ob ihr vorher gesagt habt(gerade die frauen), dass ihr noch jungfrau seid....

ich hatte vor jahren mal eine krebserkrankung und mein erster und bisher einziger freund hatte mich während der zeit evrlassen, da er mit der situation überffordert war. nur hatte ich bis zu diesem zeitpunkt mit ihm noch keinen sex gehabt, bin also noch jungfrau. mittlerweile habe ich aber einen mann kenngelernt mit dem ich mir sex vorstellen kann , welcher auch mit mir schlafen würde, nur wollen wir beide keine feste beziehung haben. meine frage an euch sollte ich ihm vorher sagen, dass ich noch jungfrau bin? am liebsten würde ich es ihm natürlich nicht sagen

Antworten
NAordcix84


Wozu ? Was würde das ändern ?

Wenn du dich beim Sex ungeschickt anstellst wird es ihm wahrscheinlich garnicht auffallen. Und wenn doch dann wird er es auf dein Alter, deine Nervosität oder sonst was schieben. Mach dir deswegen keinen Kopf, das Schlimmste was du machen kannst ist die Sache zu zerdenken.

G7rinsueKaBter


Wenn der Kerl eher einer ist, der jedes Wochenende in anderen Betten verkehrt und nur auf die schnelle Nummer aus ist, dann würde er wahrscheinlich eher die Augen verdrehen, wenn du ihm das sagst (aber dann wäre er in meinen Augen auch der vollkommen Falsche für ein erstes Mal). Wenn er aber ein halbwegs sensibler Mensch ist, dem auch etwas an dir liegt: welches schönere Kompliment kann es dann für ihn geben, dass du dein allererstes Mal ausgerechnet mit ihm haben möchtest....

Wenn ich der Kerl wäre, fände ich es jedenfalls sehr schade, wenn du mir das verschweigen würdest.

t?antrap1948


Wenn er aber ein halbwegs sensibler Mensch ist, dem auch etwas an dir liegt: welches schönere Kompliment kann es dann für ihn geben, dass du dein allererstes Mal ausgerechnet mit ihm haben möchtest....

Wenn ich der Kerl wäre, fände ich es jedenfalls sehr schade, wenn du mir das verschweigen würdest.

:)= :)= :)=

:)^ :)^ :)^

sUcQhwabhe8x6


@ Grinsekater :)= :)= :)=

seh ich genauso

ich hatte mein erstes mal erst mit 26 und ich habs erzählt, fällt zwar nicht leicht, aber ist auch schön finde ich sowas zu sagen

S%MBxM


Kannst es ihm ruhig sagen :) die meisten finden es eh besser :-)

MGel{C77


Hallo July1994,

also ich habe es damals nicht gesagt, dass ich noch Jungfrau bin, das wollte ich nicht, dass ein mann jemals damit angeben kann, dass er mich "geknackt" hätte, doch ich war auch erst 16 und nicht so wie Du schon etwas älter.

Ich denke Du musst es für Dich selber wissen, doch eine gebe ich zu bedenken, wenn Du kein " Naturtalent" bist, dann wird er es sicher merken und zweitens, er wird Dich "rannehmen" wie er es von Frauen mit Erfahrung gewohnt ist, was dann bei Dir zu unschönen Momenten führen könnte. Gerade im Hinblick darauf, dass es keine Beziehung sein soll, da handeln aus meiner Erfahrung gesprochen die Männer dann immer anders als innerhalb einer Beziehung.

Letztendlich jedoch, sollte er kein Verständnis dafür haben, dass Du noch keine Erfahrung hast, so lasse ihn sausen, denn dann hat er Deine Jungfräulichkeit auch nicht verdient.

Liebe Grüße

Jran raus DxU


@SMBM

Kannst es ihm ruhig sagen :) die meisten finden es eh besser :-)

Hast du da Erfahrung? Bei wie vielen hast du ihm denn gesagt, dass ER der erste ist? ;-D

Wgataerfly


Ich hab's ihm nicht gesagt. Aus den verschiedensten Gründen, zum einen wollte ich es nicht als etwas empfinden, dass ich ihm "beichten" muss und so hätte es sich irgendwie angefühlt. Zum anderen hielt ich mich zu dem Zeitpunkt schon für eine sehr gereifte sexuelle Persönlichkeit und Sex sowieso nicht für etwas, das man lernen muss. ;-D

Im Endeffekt ist dann, auch wenn ich das erst nicht geplant hatte, doch eine feste Beziehung draus geworden und ich hab's ihm etwa ein halbes Jahr später erzählt. Er hatte keinen Schimmer und dachte, ich hätte vor ihm die Männer schon reihenweise vernascht.

Tja. Also gerade im Nachhinein erkenne ich auch die Romantik darin, wenn man da vorher klaren Tisch macht und das erste Mal damit zu etwas wirklich Besonderem und Bedeutungsvollen macht. Gerade, wenn einem der Partner zu dem Zeitpunkt vielleicht schon vertraut ist.

Trotzdem sollte man das meines Erachtens nicht überbewerten. Nach allem was ich so gehört habe, ist den meisten Leuten ihr erstes Mal nicht allzu positiv in Erinnerung geblieben. ;-)

DEieQ Sebherixn


ich wäre in dem fall absolut egoistisch! mein erstes mal war auch mit einem, mit dem ich keine feste beziehung haben wollte - und genau deswegen wollte ich nicht, dass er einen hype daraus macht! ich wollte geilen, triebgesteuerten sex und kein "heiliges jungfernhäutchen zelebrieren"!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH