» »

mit Ehefrau ins Pornokino - wer hat da Erfahrung?

ERhemal`iger NuEtzer9 (#57x0471) hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Frau und ich spielen schon seit längerem mit dem Gedanken gemeinsam in ein Pornokino zu gehen (Erdbeermund oder ähnliches). Und bevor jemand fragt: Nein, wir haben keine tieferliegenden Probleme, wir sind einfach nur ein Ehepaar, das geilen Sex hat und ein bisschen seinen Voyeurismus ausleben möchte. Wir haben uns ein bisschen im Internet schlau gemacht aber in den einschlägigen Blogs steht echt nur geistiger Blödsinn (vieles ist erfunden und erlogen).

Uns beschäftigt die Frage, ob es dort wirklich so schlimm ist mit den einzelnen Herren. Das man quasi bedrängt wird als Paar von einzelnen Herren, die da ständig "rumlungern" oder ob das auch nur Horrorgeschichten sind? Außerdem wäre es wohl sinnvoll als "Anfänger" auf einen Pärchenabend zu gehen. Wir haben gelesen, dass es extra Abende gibt, wo nur Paare einlass haben. Unsere bisherigen Versuche auf Google eine Antwort zu unseren Fragen zu finden sind bislang erfolglos geblieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir Ihr uns ein paar Tipps und Tricks zu dem Thema "gemeinsamer Besuch im Pornokino" geben könntet. Danke vorab und beste Grüße

Kriss

Antworten
y9essesQneee


Geht doch lieber in einen Pärchenclub. Dort herrscht zumindest ein gewisses Niveau. Und Respekt zählt dort auch.

b`aerenxmama


Ich würde auch empfehlen besucht mal ein Pärchenclub :)^

EOheGmal!iger SNutzer9 (#o570471)


Okay Pärchenclub... ist das ein Swingerclub? Also, wir hatte nicht vor mit anderen Geschlechtsverkehr zu haben. Es würde uns erregen, wenn andere uns dabei zusehen :-/

woise(ma`n86


Okay Pärchenclub... ist das ein Swingerclub? Also, wir hatte nicht vor mit anderen Geschlechtsverkehr zu haben. Es würde uns erregen, wenn andere uns dabei zusehen :-/

NIEMAND zwingt dich dort irgendwas zu tun. Du kannst dort auch den ganzen Abend an der Bar sitzen und labern...

Wenn man es WILL, kann man dort etwas mit anderen Paaren machen

Wenn man es WILL, kann man sich nur zu zweit zurückziehen

und wenn man es WILL, kann man sich nicht soooo weit zurückziehen, dann kann man auch von anderen gesehen werden

Eure Entscheidung ;-)

E+hemaligyer Nbutzeor (#57x0471)


@ wiseman86

Danke für die Antwort :-) wie gesagt, sind wir beide da noch völlig unerfahren. Aus diesem Grund suche ich ja auch nach Antworten.

LG Kriss

K&urxt


So ein Club heißt zwar Swingerclub, aber sehr viele sind nur zum Sehen und gesehen werden da ... und manche auch zum Hören und gehört werden ;-)

a)fri


Wenn ihr aufs "gucken" aus seid, wäre ein Swingerclub sicher die bessere, wenn auch kostspieligere Variante. Ich kenne zwar keine Pornokinos oder Clubs, stelle mir aber vor, dass man im Club seinen voyeuristischen Neigungen angesichts besserer Beleuchtung eher nachgehen kann.

Pärchenabend, das liest sich so, als ob man im Kino nur zu zweit eingelassen wird und dann zum Film zwanghaft Sex haben müsste. Irgendwie bedrohlich... Allein deswegen würde ich sicher lieber in einen einschlägigen Club gehen, das erscheint mir von den bisherigen Schilderungen her eher zwanglos zu sein.

E<mxax


meine Frau und ich spielen schon seit längerem mit dem Gedanken gemeinsam in ein Pornokino zu gehen

Geht es nur um das Zuschauen in Bildern oder in der Realität. Für das Zuschauen in Bildern gibt es genügend Porno-Angebote im TV und im Internet. Dazu braucht man kein Kino. Für das Zuschauen in der Realität ist ein Kino nicht ausreichend.

Zu Hause gibt es beim Zuschauen auch keine Kleidervorschriften. Und man kann auch selbst unverzüglich aktiv werden.

PsIxA


Zu Hause gibt es beim Zuschauen

das passt nicht zu =>

seinen Voyeurismus ausleben

":/

Ich würde auch einen Päärchen/Swingerclub vorschlagen, "so" haben wir dort auch angefangen...

Anderen zusehen, Andere zusehen lassen.... IHR entscheidet was passiert. ;-)

Pornokinos waren uns tatsächlich zu schmudelig, da würde es mich (uns) jetzt nichts mehr hinziehen :|N

E@hemalig}er NuQtzer :(#570471x)


Super - das sind doch mal ein paar klare Ansagen. So habe ich mir das erhofft.

@ Emax

Nein, es geht nicht um den Film. Pornos schauen wir uns auch gemeinsam zu Hause an; dass machen wir schon lange. Pia und Kurt treffen den Nagel auf den Kopf: Sehen und gesehen werden und sich irgendwann vielleicht langsam steigern. Aber das soll ja kein Wettbewerb sein, sondern einfach nur Lustgewinn.

Ich wurde auch von einigen Leuten per IM angeschrieben. Da waren ein paar schöne Anregungen dabei und ein paar Missverständnisse. Wir sind nicht auf Partnertausch aus, wobei ich es geil finden würde meine Frau mit einem anderen Mann zu vernaschen aber meine Frau noch Bedenken hat. Obwohl sie schon eingestanden hat, dass es sie total kribbelig macht, wenn sie nur daran denkt, mit zwei Männern sex zu haben. Ich meinte, wir können ja erstmal nur so hingehen und zusehen bzw sex haben und werden gesehen. Wir sind beide über 40 und haben keine Geheimnisse vor einander und sagen auch offen, was wir von dem Partner, der Partnerschaft und unserem Sexualleben erwarten und ich kann nur sagen: Es wird von Jahr zu Jahr schöner, toller und geiler. Es kribbelt heute noch total wenn ich meine Frau in den Arm nehme ;-)

Meine Frau meinte, dass die Idee mit dem Club ihr auch besser gefallen würde. Da würde sie sich persönlich besser aufgehoben fühlen und so machen wir es. Pfingsten steht vor der Tür und das wollen wir nutzen, um einen Swingerclub zu besuchen.

Vielen Dank Euch, beste Grüße

Kriss

PMIxA


Aus welchem Großraum kommt ihr?

Lauckywhh571


Also wir würden nicht mehr in diese Kinos gehen, weil das Ambiente da wirklich nicht schön ist und meist komische Typen da rumlungern. Es mag sicher auch gute Kinos dieser Art geben, aber gefunden haben wir das noch nicht und wollen auch nicht mehr danach suchen.

Wir empfehlen auch eher einen Swingerclub. In díesen gilt eigentlich immer das Motto: Alles kann und nichts muss. Wir waren beim ersten mal auch nur zum Schauen da. Wir haben das Buffet genossen, etwas an der Bar getrunken und es gab sogar eine Sauna. Es war ein gelungener Wellnessabend und, wer hätte das gedacht, die Atmosphäre hat alles weitere getan und wir hatten tollen Sex. Wi rhaben es sehr genossen dabei beobachtet zu werden und die Annäherungen von anderen waren echt niveauvoll und zaghaft, so das wir reagieren konnten. Inzwischen mögen wir es sehr auch mal zu tauschen und uns gegenseitig zusehen zu lassen. Also die Atmosphäre in so einem Club ist um Längen schöner als in einem Kino.

E"hemalAigeAr Nuktzer (#a570471x)


@ Pia

Wir sind aus dem Großraum Koblenz

@ Luckyhh71

Ich habe meiner Frau schon die Antworten hier gezeigt und sie ist sich noch nicht schlüssig, was sie von dem Swingerclub halten soll. Sie findet persönlich ein Pornokino unverbindlicher. Ich persönlich denke das ist nur noch reine Kopfsache. Wir müssen in jedem Fall eingehend darüber reden und ich will meine Frau ja auch nicht überreden sondern überzeugen ;-) Wir haben einen Laden in Oberhonnefeld gefunden, der EGO-Erotikfachmarkt.

Ich habe meiner Frau vorgeschlagen, dort erstmal im Shop zu "stöbern". Vielleicht finden wir noch ein paar Spielsachen die uns anturnen oder erotische Wäsche (wobei meine Frau super gut mit Wäsche ausgestattet ist) oder ein paar Anregungen. Wir wollen uns dann die Option offen lassen, noch in den Kinobereich zu gehen bzw. uns das mal unverbindlich anzusehen. Mal sehen, ich werde berichten.

CFomBraxn


Ich habe meiner Frau schon die Antworten hier gezeigt und sie ist sich noch nicht schlüssig, was sie von dem Swingerclub halten soll. Sie findet persönlich ein Pornokino unverbindlicher.

Ich kann euch den Paareclub auf dem Hunsrück empfehlen. Ein Kino gibt es da auch. Und aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass der Respekt dort definitiv vorhanden ist und der Umgang miteinander niveauvoll. Wir haben noch nie getauscht und sind noch nie bedrängt oder angemacht worden. Und wenn du die Spielwiesen zu späterer Stunde live und 3D siehst, da wollt ihr kein Kino mehr, glaub's mir ;-)

Der EGO ist ziemlich dörflich. Kein anregendes Ambiente (eigene Erfahrung).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH