» »

sex mit mehreren Frauen..traum oder möglich

M&ustamng07x05 hat die Diskussion gestartet


Ich denke den Traum teilen wohl einige..... Ich habe schon seid langem den Traum/Wunsch von 2 oder mehr Frauen gleichzeitig verwöhnt zu werden. Meine Frage ist nun, ob Frauen überhaupt mit solchen gedanken spielen, mal mit ihren Freundinnen einen Mann zusammen zu vernaschen oder ob es eher eine geile Fantasie der Männer ist ? ???

Antworten
Neord2ix84


Ich glaube so wie du dir das vorstellst (zwei Frauen sind dem Mann zu diensten) ist es eher ne Klischeefantasie. Gerade im Hinblick auf "mit ihren Freundinnen zusammen" klingt das doch sehr danach. Klar gibt es das, das die Partnerin dem Mann zuliebe bei sowas mit macht, das es ihr dann riesigen Spaß bereitet glaube ich allerdings kaum.

Etwas anderes ist es wenn die Partnerin gewisse bi Neigungen besitzt und diese ausprobieren oder ausleben möchte. In solchen Fällen ist es sicher möglich als Paar eine zweite Frau zu finden die ebenfalls solche Neigungen besitzt. Da geht es dann aber nicht darum das der Mann im Mittelpunkt steht sondern darum das alle ihren Spaß haben.

Wenn du deine Fantasie unbedingt ausleben möchtest dann wäre es wohl am einfachsten zu einer Professionellen zu gehen, die machen sowas mit Sicherheit ohne groß nachzufragen.

mdaxuma


lach, warscheinlich gehen die Fantasien der Frauen eher in die andere Richtung. ;-)

Aber nicht alles was in der Fantasie geil ist ist es auch in Wirklichkeit, und manche Dinge will man auch gar nicht real erleben, sondern einfach als geiles Kopfkino behalten

MSustcang0x705


Das stimmt :) wer weiss ob man(n) das untrainiert überhaupt vor Aufregung durchstehen würde.

fyos.sy296


überhaupt vor Aufregung durchstehen würde.

sicherlich nicht ---- wag ich mal "kühn" zu behaupten, denn man sagt ja allgemein = eine geile Frau reicht für 2 Männer aber 2 Männer nicht für eine heiße Frau…. :=o

Clomraxn


Meine Frage ist nun, ob Frauen überhaupt mit solchen gedanken spielen

Hab ich kürzlich erst noch in echt gesehen und es war sehr ... anregend. Der Glückliche hat das erst mal keine 2 Minuten durchgehalten und von den Damen war da noch keine bedient.

Also geben tut es das schon und in diversen Peergroups wie z.B. in entsprechenden Clubs passiert das auch gelegentlich.

Myr.E For)esxkin


Sicherlich gibt es bei 3,5 Milliarden Frauen auf der Welt einige die das gerne möchten. Und wenn es nur 0,1 % sind, dann sind das immerhin 3,5 Millionen.

Also los! ]:D

D|antxe


Die meisten Männer sind doch schon mit einer Frau überfordert.

Was machen die dann mit 2 oder 3?

Nach einer Minute abspritzen und dann zusehen wie es sich die Frauen gegenseitig besorgen?

Dann könnten sie auf den Mann auch gleich verzichten :-)

Mua_dame- ChyareMnxton


aus eigener Erfahrung kann ich sagen sowas passiert eher spontan, benebelt und der Mann muss schon sehr sympathisch sein(und damit meine ich wirklich sympathisch, es darf keiner sein der im Nachhinein damit prahlt oder machohafte Attitüden an den Tag legt......)

EEhemQaligeqr Nutze@r (#56+9702)


Klar gibt es Frauen, die sich das vorstellen können - ich gehöre auch dazu. :-D Ich hatte noch nie was mit einer Frau, könnte mir auch nie was Beziehungsmäßiges mit einer vorstellen. Aber rein sexuell fände ich das seeehr spannend. Ich würde die Frau dann als 'Verbündete' gegenüber des Mannes (nicht negativ gemeint) sehen. Ja, das finde ich sehr anregend. :)

C.ombran


Ich würde die Frau dann als 'Verbündete' gegenüber des Mannes (nicht negativ gemeint) sehen.

Genau das ist ja auch der Reiz für den Mann. Er weiß ja genau, dass es ihm nicht gelingen wird, in dieser Konstellation beide ratzfatz und am Besten noch mit einem gemeinsamem Höhepunkt für alle zufriedenzustellen. Bei manchen erzeugt diese Vorstellung von so viel "Verantwortung" Fluchtgedanken (wie man auch an den Beiträgen hier sieht), aber wenn man sich von dieser Verantwortung frei macht kann man das sicherlich genießen. Es ist ja kein Spiel, was nach 10 Minuten vorbei ist. Damit jeder auf seine Kosten kommt, muss man schon in der Lage sein, sich von irgendwelchen Vorstellungen des omnipotenten Hengstes zu verabschieden und einfach entspannt geben und nehmen können. Und genügend Zeit mitbringen. Dann wird das schon, und absolut stressfrei.

G5ratuton


denn man sagt ja allgemein = eine geile Frau reicht für 2 Männer aber 2 Männer nicht für eine heiße Frau….

Nur für zwei Männer?

Theoretisch für 10 oder noch mehr, wenn es dabei allein nur um die sexuelle Befriedigung der Männer und um reinen GV geht.

Und dazu bedarf es nicht unbedingt mal einer besonders heißen Frau, weil jede Frau theoretisch immer einen Mann in sich aufnehmen kann. Notfalls müßte sie halt mit Gleitgel nachhelfen, wenn sie von alleine nicht mehr feucht genug wird. Und ihr Orgasmus ist dazu ja auch keine Voraussetzung.

Grenzen wird dem Ganzen eigentlich nur die körperliche Fitness setzen, sofern die Frau dabei sehr aktiv ist.

Wenn sie allerdings nur daliegt und die Männer reihenweise über sie drübersteigen, dann könnten theoretisch sehr viele Männer auf diese Weise befriedigt werden.

Nur schön oder geil ist das dann für die Frau irgendwann sicher nicht mehr.

Ein Mann hingegen braucht zum Sex eine Erektion und die kann er auch durch Gleitgel nicht ausgleichen.

Was er aber tun kann: Die Frauen oral verwöhnen, wenn es durch normalen GV nicht mehr oder vorläufig nicht mehr geht.

Und dann dürfte ein Mann auch für zwei Frauen reichen.

Der Glückliche hat das erst mal keine 2 Minuten durchgehalten und von den Damen war da noch keine bedient.

Nach einer Minute abspritzen und dann zusehen wie es sich die Frauen gegenseitig besorgen?

Daß es nach der ersten Runde evtl. auch noch eine zweite oder dritte Runde geben kann (die dann sicher länger dauert), kommt für euch nicht in Betracht?

Und wer sagt, daß so ein Dreier nach ein paar Minuten schon beendet sein muß?

Sowas genießt man doch über Stunden, wenn man schon mal in so einer glücklichen Situation ist.

Und da werden auch mal die Frauen eine Pause machen wollen, denn auch sie sind keine Sexmaschinen.

h`exxeT.


Aus der erfahrung heraus sage ich mal mmf ist allemal besser als ffm, denn eine frau schafft zwei männer durchaus, aber ein mann hat mit zwei frauen so das eine oder andere problemchen. Wobei ich zugebe bei einem dreier geht es um mehr als nur das rein-raus spielchen und da relativieren sich die dinge wieder ;-D

Cdomxran


mmf ist allemal besser als ffm

Viele Männer sehen das halt anders, weil der zweite Mann bei den meisten eher Konkurrenzgedanken auslöst und man die Frau "teilen" muss. Männer untereinander ist ja schon latent schwul, da sind (Hetero-)Frauen viel offener.

k#a3tercharxlie


Viele Männer sehen das halt anders, weil der zweite Mann bei den meisten eher Konkurrenzgedanken auslöst und man die Frau "teilen" muss.

früher dachte ich auch so.

heute seh ich das ganz anders.

was hat den sinneswandel ausgelöst?

mein selbstwertgefühl hat sich verändert. und daraus folgend empfinde ich keinerlei eifersucht mehr - ein sehr entspanntes gefühl!

inzwischen teile ich die meinung einer frau, die in dieser hinsicht diverse erfahrungen gesammelt hatte. die sagte mir folgendes:

"die männer, die ffm bevorzugen, sind nach meinen erfahrungen eher die egoshooter. die sehen sich selber als den "nabel der welt" um den sich das ganze drehen soll, wollen für sich selber das optimale rausholen, und mögen die konkurrenzsituation nicht so gern, weil sie da evtl. gezeigt bekommen, dass der andere typ vielleicht mehr drauf hat. und das wirkt sich auch auf das gemeinsame spiel aus. bei mmf sind die männer eher so gestrickt, dass sie die frau in den mittelpunkt stellen, und viel mehr bereit sind, zu >geben<. so steht die dame im mittelpunkt, ist die königin"

und so sollte es auch sein. verstärkt wirds darüberhinaus, weil sich die männer eher nicht "miteinander" beschäftigen, so ist meine erfahrung.


ps: ich kenne beide varianten aus eigenen wunderbaren erlebnissen und bevorzuge klar mmf

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH