» »

Durch was kommt man als Frau beim Sex genau?

Mdel%ankolxish hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin noch nie beim Sex mit einem Mann gekommen :-( also bei der vaginalen Penetration, meine ich. Es klappt nur durch lange Stimulation meiner Klitoris durch Finger oder Zunge. Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wie man überhaupt beim Sex durch die Stoßbewegungen kommen kann, wenn dabei gar nicht die Klitoris berührt wird.

Mich würde interessieren, durch was genau andere Frauen, die beim Sex einen Orgasmus haben, kommen? Bringt euch das Gefühl der Reibung in der Vagina immer mehr zum Höhepunkt?

Das Eindringen ist für mich immer sehr schön und macht mich an, aber durch die Stoßbewegungen findet keine Luststeigerung statt und es wird nach einiger Zeit höchstens unangenehm, dass ich mich beansprucht oder leicht wund fühle. Auch hilft mir keine Stellung, in der die Klitoris durch den Penis leicht berührt wird, weil das Berühren so minimal ist und ich wirklich die gezielte, lange und intensive Massage der Klitoris brauche, um zu kommen.

Durch welche (körperlichen) Reize kommt ihr beim vaginalen Sex, wenn die Klitoris nicht berührt wird?

LG

Antworten
YNes,_ Bo


Durch welche (körperlichen) Reize kommt ihr beim vaginalen Sex, wenn die Klitoris nicht berührt wird?

Abhängig vom Zyklus: Berührung des Muttermundes oder Stimulation des G-(oder-wie-auch-immer-man-ihn-nennen-mag)-Punkts. Ich kann in mir ziemlich problemlos eine empfindsame Zone erfühlen, um die das Gewebe bei entsprechender Stimulation anschwillt. Lässt sich gezielt reizen und das führt sehr zuverlässig zum Höhepunkt.

Ein Orgasmus, der so ausgelöst wurde, unterscheidet sich für mich gefühlt auch ziemlich von einem, der durch rein äußerliche Stimulation entstanden ist. Die Kontraktionen der gesamten Beckenbodenmuskulatur empfinde ich dabei als wesentlich intensiver. Letztlich wird dieser vaginale "Punkt" aber auch "nur" ein Ausläufer des Klitorisgeflechts sein und das ist wohl bei jeder Frau unterschiedlich ausgeprägt.

EQhe}maligerX Nutzera (#656534x5)


Hallo TE, ist bei mir genau so wie bei dir.als ich jünger war habe ich gedacht, das wäre nicht normal.im laufe der Jahre hab ich mich aber dran gewöhnt und ich hab auch schon oft gehört und gelesen dass das bei vielen Frauen genauso ist. Ich empfinde das auch überhaupt nicht als schlimm! Sex ist mehr als nur Penetration :-) man brauch halt nur einen Partner, der das ebenso sieht ;-)

GXra^u+ton


Sex ist mehr als nur Penetration

Das stimmt!

"Problem" ist nur, daß gerade die Penetration das ist, worauf die meisten Männer am schärfsten sind und wodurch auch die meisten Männer am schönsten und am besten zum Orgasmus kommen.

Manchmal verstehe ich auch nicht, warum es die Natur so eingerichtet hat, daß der Mensch zwar eins der wenigen Lebewesen ist, die beim Sex richtig viel Spaß haben aber dann zugleich ein so großes Lustgefälle zwischen Mann und Frau besteht (v.a. was die Penetration betrifft).

Fast alle Männer kommen problemlos durch einfachen Geschlechtsverkehr, aber sehr viele Frauen brauchen mehr als nur das, um zum Orgasmus zu kommen.

Wären beide Geschlechter gleich gut, gleich schnell und durch die gleichen Stimulationsarten erregbar, dann würde das vieles deutlich einfacher machen und viel mehr Paare hätten ein erfülltes Sexleben.

Aber nicht wenige Beziehungen gehen wieder in die Brüche, weil es beim Sex nicht so klappt.

Das kann doch auch nicht im Sinne der Natur sein.

Oder vielleicht etwa doch?

Sollen etwa nur solche Paare zusammenbleiben und Nachwuchs zeugen, die auch in sexueller Hinsicht auf gleicher Wellenlänge sind?

Durchaus etwas, worüber man mal nachdenken sollte.

B<urg;man


Auch hilft mir keine Stellung, in der die Klitoris durch den Penis leicht berührt wird, weil das Berühren so minimal ist und ich wirklich die gezielte, lange und intensive Massage der Klitoris brauche, um zu kommen.

Eine wie ich finde geeignete Stellung ist, wenn die Frau oben ist, also quasi auf dem Mann sitzt. Dabei meine ich nicht, dass sie in die Hocke geht und ihr Becken auf und ab bewegt, sondern sich sitzend auf ihm vor und zurück bewegt und sich dabei etwas nach vorne beugt. Bei den meisten Frauen wird so offensichtlich die Klit schön gerieben :=o und sie kommt besser zu ihrem Orgi.

Andererseits finde ich es gar nicht so übel, wenn die Frauen mehr benötigen um zu kommen. Da kann Mann sich richtig "austoben". ;-D

MCsaGvalottxi


Ich kann Burgmann nur zustimmen. Außerdem spricht auch nichts dagegen, dass die Frau oder ihr Partner während des Verkehrs die Klitoris mit den Fingern stimuliert, damit die Frau so auch während des Geschlechtsverkehrs zum Orgasmus kommt.

EZhemal3iger Nutzcer (#x39571)


Auf die eingangs gestellte Frage gebe ich als wesentliche Antwort: um Kinder.

n-ebraZskonxa


Die Reiterstellung wäre eine Möglichkeit, bei die Frau bestimmt, wo sie die schönsten und erregensten Gefühle

auslösen kann. In der Missionarsstellung wäre die zusätzliche Stimulation der Klitoris sicher notwendig, um einen Orgasmus zu erreichen.

sUenUsCibeGlmaxn


Durch welche (körperlichen) Reize kommt ihr beim vaginalen Sex, wenn die Klitoris nicht berührt wird?

Es gibt durchaus Möglichkeiten, auch mit Penetration, dass die Klitoris stärker mit massiert wird (das bedarf nicht einmal zwingen Hand oder Mund). Männer, die es nicht so gerne oral mögen, oder die das nicht solange durchhalten wollen, können durchaus auch mit ihrem "besten Teil" da aktiv werden. Da gibt es viele Möglichkeiten- Probieren geht dabei über Studieren.

M^ilkyn_ e7x7


Im Sexshop gibt es Vibratoren, die ringförmig auf den Penis geschoben werden. So hat man gleichzeitig die Penetration und der kleine Vibrator reizt die Klitoris. Funktioniert super!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH