» »

Ich stehe auf jüngere Frauen

PI-80


Naja, wenn die Frau 10 älter ist, ist es schon ein Problem. Da würde es mir sehr schwer fallen, mich zu verlieben.

Pf-S80


Ich habe sowieso das Problem, dass ich Frauen vom Alter her gar nicht abschätzen kann. Es gibbt teileweise Mädels die schon älter aussehen, aber noch minderjährig sind.

rDazo^r80


Hallo Belger

Ich habe die gleiche Vorliebe wie du, bzw. muss präzisierend sagen: Junge Frauen ja, aber solche die schon "etwas weiter" sind, d.h. nicht mehr jedes Weekend abtanzen und komasaufen müssen. Und vor allem muss es eine sein, wo man einigermassen auf Augenhöhe kommunizieren kann.

Ich habe das Glück, so eine gefunden zu haben. Ich bin bald 36, sie 21. Wir sind erst ein halbes Jahr zusammen, aber ich habe inzwischen ein sehr gutes Gefühl bei ihr. An ihrer ganzen Wesensart könnte sich manche meiner Exen, die alle älter waren als sie bzw. der Altersunterschied viel geringer war, eine grosse Scheibe abschneiden. Und zudem sieht sie super heiss aus :)z Aber eben, nur mit dem alleine wäre es nicht getan, sonst wäre sie nicht meine Partnerin!

Das mit dem Ansprechen, besonders bei einem grossen Altersunterschied, ist so ne Sache, wie du selbst weisst. Ich rate dir daher, dich mal bei einem sozialen Netzwerk bzw. einer Datingplattform anzumelden. Hat bei mir so auch geklappt. Und wenn du wirklich eine daten kannst, die auf Männer in deinem Alter steht (davon gibt es nicht wenige - man muss nur etwas Geduld haben), dann sei ja kein scheuer Junge, sondern zeige dich selbstbewusst. Denn darauf stehen junge Frauen, die auf ältere Männer stehen.

Viel Erfolg!

A]urAorxa


finde ich die Altersklasse 18 bis 24 einfach passend. Ich bin ja selbst nicht der super ernste Typ, mache jeden Mist mit und bin recht locker drauf.

Wenn eine Frau sich einen älteren Typ sucht, dann weil sie auf geistige Reife und Erfahrung steht. Und einen Mann der zwar alt ist, aber sich unreif benimmt und jeden Mist mitmacht (wie ein Jugendlicher) will keine Frau.

Manchmal frage ich mich selbst, ob das noch ok ist und ob man mich nicht für einen "Opa" hält

Also ich finde schon dass du ein Opa bist ]:D Also aus der Sicht einer 20 jährigen sicherlich.

Kpant"enmec\hanikexr


Was will denn ein halbwegs erwachsener Mann mit einem Mädchen als Gespielin, dem man erst alles beibringen und die Welt erklären muss? Das ist doch anstrengend, dafür macht mann sich ein Kind ;-). Vielleicht hat das Mädchen noch einen komplizierten Vaterkomplex, brrr. Von der sexuellen Ebene will ich gar nicht erst anfangen, da wird es erst Ü40 interessant.

cLriiecharxlie


Also da es wohl überlesen wurde:

ich bin derjenige hier im Faden, der in der Partnerschaft ein starkes Altersgefällte tatsächlich HAT.

Und es waren weder Geld, noch Reife bei ihm oder junger schöner Körper bei mir - es war/ist einfach, weil der andere halt the one war.

jiust_lmookixng?


Nicht so groß wie bei dir, criecharlie, bei mir sinds 12 Jahre.

Z>wergxelf2


Selten so viel Bullshit auf einmal in einem einzigen Faden gelesen.

Das ist doch hoffentlich alles nicht dein Ernst, Grauton, was du hier vom Stapel lässt?

Und wie decken sich denn die folgenden Aussagen von dir? Ist doch ein Widerspruch in sich.

Wenn es auf Gegenseitigkeit beruht, dann ist mir das Alter egal.

und dann:

Ich würde zwar auch keine wesentlich ältere Frau als dauerhafte Partnerin wollen, aber wenn es rein nur um Sex geht, dann sind für mich 10 oder 15 Jahre älter noch kein Problem, wenn die Frau gut aussieht und gepflegt ist.

Ja, was denn nun?

Du kommst so unglaublich frustriert rüber, weil du bei den jungen Frauen nicht so recht zum Schuss kommst. So nehme ich persönlich jedenfalls Teile deiner Beiträge wahr.

Gbrau]txon


Also ich finde schon dass du ein Opa bist ]:D Also aus der Sicht einer 20 jährigen sicherlich.

Quatsch!

Das ist doch hoffentlich alles nicht dein Ernst, Grauton, was du hier vom Stapel lässt?

Wüßte nicht, warum es nicht mein Ernst sein sollte bzw. warum ich hier irgendwas erfinden sollte.

Ja, was denn nun?

Ist doch alles gesagt.

Im einen Fall geht es um eine Partnerschaft, im anderen nur um Sex.

Du kommst so unglaublich frustriert rüber, weil du bei den jungen Frauen nicht so recht zum Schuss kommst. So nehme ich persönlich jedenfalls Teile deiner Beiträge wahr.

Nimm meine Beiträge gerne so wahr, wie du willst.

Ob dies dann auch den Tatsachen entspricht, ist ja wieder etwas anderes.

Ich konnte schon oft genug bei jüngeren Frauen landen und bin mir auch sicher, daß es mir erneut gelingen wird.

Nur halte ich es für blödsinnig und engstirnig, wenn man sich bei der Partnersuche so starre Altersgrenzen setzt und Menschen von vorneherein kategorisch ausschließt, nur weil sie außerhalb dieser Grenzen liegen.

Obwohl man sie vielleicht ganz interessant gefunden hätte, wenn man ihnen real begegnet und mit ihnen ins Gespräch gekommen wäre, ohne das genaue Alter zu wissen.

a=syly


Das machst du doch genauso!

Auch du setzt dir bei der Partnersuche "blödsinnige" und "engstirnige" Grenzen und schließt altere Frauen von vornherein aus. Und wenn es die Frau genauso macht, jammerst du. Du bist ein Heuchler.

Z&weargelf 2


Auch du setzt dir bei der Partnersuche "blödsinnige" und "engstirnige" Grenzen und schließt altere Frauen von vornherein aus. Und wenn es die Frau genauso macht, jammerst du. Du bist ein Heuchler.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen von meiner Seite aus. Sehe es genauso!

Und ein gutgemeinter Tipp an **Grauton**: Jammerlappen sind für Frauen eher unattraktiv. ;-)

G6rautxon


Auch du setzt dir bei der Partnersuche "blödsinnige" und "engstirnige" Grenzen und schließt altere Frauen von vornherein aus.

Was so nicht ganz stimmt, denn ich hatte auch schon Beziehungen zu älteren Frauen.

Und ich lehne sie wenigstens nicht grundsätzlich ab und gebe ihnen zumindest auch die Chance auf ein persönliches Kennenlernen.

Abgesehen davon die Konstellation "Mann älter, Frau jünger" nunmal üblicher als andersherum.

Wenn mich also eine ältere Frau ablehnen würde, weil ich ihr zu jung bin, hätte ich daher weniger ein Problem damit als wenn mich eine jüngere Frau ablehnen würde, weil ich ihr zu alt bin.

Gkra=ut'on


Und nur weil ich sage, daß deutlich ältere Frauen im Hinblick auf eine Beziehung nicht unbedingt meine erste Wahl sind, heißt das noch lange nicht, daß ich mir starre Altergrenzen setze.

Ich sage z.B. nicht "bis 42" und wenn ich dann eine kennenlerne, die 43 ist, lehne ich sie nicht bereits von vorneherein ab, weil sie ein Jahr über meiner Grenze liegt.

Es gibt aber durchaus Menschen, die das genau so machen, was ich eben sehr beschränkt finde.

stuns2hinexy


Träumen darf man ja :=o

A'uroOrxa


Ich würde zwar auch keine wesentlich ältere Frau als dauerhafte Partnerin wollen, aber wenn es rein nur um Sex geht, dann sind für mich 10 oder 15 Jahre älter noch kein Problem, wenn die Frau gut aussieht und gepflegt ist.

Alles hat irgendwie seinen Reiz, aber der größte Reiz geht für mich schon nach wie vor von jüngeren und deutlich jüngeren Frauen aus.

Also für Sex sind ältere Frauen gut genug aber für eine Beziehung lieber eine jüngere? Warum? Ich finde die Einstellung seltsam. Als ich 20 war, fand ich alle Männer über 27 zu alt und kamen für mich nicht in Frage. Man muss ja auch geistig auf einer Stufe sein für eine Beziehung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH