» »

Swinger Club

M$isses{XXX hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken einen Swingerclub mit einem Bekannten zu besuchen und wollte mich vorher ein wenig informieren was mich da so erwartet, da ich in dieser Hinsicht noch keinerlei Erfahrung habe.

Mich würde besonders interessieren wie das Publikum dort so ist, und wie es da so von statten geht.

Auch würde ich mich freuen, wenn ihr mir vielleicht Clubs in NRW nennt, die ihr selbst schon besucht habt und empfehlen könnt.

Vielen Dank!!!

Antworten
C|hVris\tian{NxRW


Darf ich mich genau dieser Frage anschliessen!!!;-)

Mor. ChecQkerS p*ig


Also das ist so: Du kannst da eigentlich ganz locker hingehen und brauchst keine Angst zu haben daß du dort gleich niedergenagelt wirst. Es läuft nach dem Motto ab "nichts muß, alles kann" wenn du das erste mal hinkommst und es ist ein ordentlicher Club (nur zu einem solchen würde ich raten) bekommst du von einem Mitarbeiter/Chef/Chefin erstmal eine einführung und es wird dir alles gezeigt. Du ziehst dich um, möglichst was erotisches, und setzt dich erstmal an die Bar und trinkst was. Alles andere hängt von dir ab. Es gibt meist eine Sauna und verschiedene Räume wo du dich zu 2. oder mit mehreren Vergnügen kannst.

Das Publikum ist Altersmäßig meistens gemischt aber eher doch von mittlerem Alter aufwärts. Wenn nur Paare eingelassen werden ist das verhältniss M/W natürlich ausgeglichen, wenn Solomänner auch rein dürfen mußt du mit einem starken Herren-Überschuß rechnen. Erstmal sitzt man ganz locker an der Bar zusammen, der Unterschied zu einem normalen Lokal ist nur es haben alle etwas weniger an :-)

o`gCaNr%t


Na ja, man muss nicht gleich mit einem Mega-Herrenueberschuss rechnen wenn man in einen 'normalen' Swingerclub geht. Meistens achten die Betreiber auf eine ausgewogenes Verhaeltnis, es sei denn es sind extra angekuendigte Herrenueberschuss oder sogenannte 'Gang Bang Partys'. Aber das ist fuer das erste mal vielleicht nicht so zu ueberlegen. Gute Clubs in NRW nach unserer Meinung sind das Casa Blanca in Menden, das Beverlys in Solingen und das Caesars in ? (Ort vergessen). Das ist natuerlich nur rein subjektiv und jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden. Wir waren natuerlich auch noch nicht ueberall, also keine Garantie auf Vollstaendigkeit! :-D

Egal wohin es Euch treibt, wuenschen viel Spass dabei...

D=er Kn@ilcxh


Es findet auch weitaus weniger Partnertausch oder sonstige Interaktionen statt, als man annehmen möchte. Vielen geht es um die Optik, deshalb findet einiges nebeneinander statt.
LG,

M~isses[XXX


Vielen Dank erstmal für eure Tipps, jetzt kann ich mir schon ein besseres Bild von machen und geh nicht mehr so ganz dumm dahin. ;-)

Aber was heißt erotisch anziehen, direkt in Strapse oder eher ein bißchen mehr?

Vielen Dank und einen lieben Gruß!!!

dnark(dxog


Wenn Du in einen richtigen Swingerclub gehen willst solltest Du das Traumland in Bad Honnef besuchen. Das ist nur für Paare. Das Problem mit den Soloherren solltest Du nicht unterschätzen oder Dir zumindest vorher die Mühe machen und rausfinden ob im Internet etwas über den Club aus dritter Hand zu finden ist. Wir gehen in Frankfurt in das fantasy hier ist zwar auch Herrenüberschuss aber der Betreiber achtet sehr darauf, daß das Verhältnis stimmt.

Super ist auch ein Club bei Regensburg. Nennt sich Rendez Vous und findest Du über [[http://www.tauchsieder.de]] .

Viel Spaß beim swingen :-)

Berichte doch mal wenn Du in einem Club warst, wie es Dir als Frau gefallen hat.

;-D

d3aocm-lady


hm ich glaub in nem swingerclub sind die leute bissl zu alt, also eher ältere pärchens so um die 40^^

hab schon zich berichte gesehn ua. bei wahre liebe und so und da sieht man nur so alte ranzen leude die meine eltern sein könnten...,

damit musst du auch rechnen, außer du stehst auf ältere pärchen^^

sowas wär aber nix für mich.

S,ol]ver


daoc_lady

*aua*

;-)

d!arvkod1oxg


...altes Eisen

also daoc lady, da muß ich Dir leider teilweise wiedersprechen. Es gibt durchaus auch jüngere in solchen Clubs.

Aber ich gebe Dir insoweit recht, als daß diese nicht in der Überzahl sind, obwohl man da wohl auch keine Regel aufstellen kann. Denn z.B. im Maihof und auch in der Oase (Rödermark) sind sehr viele jüngere und auch ansehnliche Menschen am swingen.

Also bitte nicht pauschalisieren.

Gruß von darkdog der auch gerne mal swingt und noch lange nicht 40 ist ;-D

M)elkxor


Bezüglich Aids und Geschlechtskrankheiten

Hallo zusammen!

Ich hab zwar nicht vor in irgendeinen Swingerclub zu gehen, aber wenn ich von so was höre, kommt mir immer die Frage, wie es mit Geschlechtskrankheiten aussieht. Über kurz oder lang muss man sich doch da mit irgenwas anstecken oder. Ich mein bei sovielen Menschen die es miteinander treiben? Würde mich echt interessíeren.

Ciao

Melkor

S#abixne


@Melkor

Nirgendwo findest Du gesundheitsbewußtere und im Hinblick aufs Praktische besser informierte Menschen als in der guten Swingerszene.

M{el]kor


@sabine

Na dann danke für die Aufklärung

DNauerRlut<scher


Bi im Swingerclub

Ich bin bi und in Swingerclubs schon ein paarmal angeeckt, wenn ich auch mal nach nem Schwanz grapschen wollte. Wer von Euch hat Erfahrungen mit Clubs, wo man auch Lust auf Mann ausleben kann. Bitte nur persönliche Erfahrungsberichte. Danke!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH