» »

Er denkt nur an seinen eigenen Orgasmus!

l=itbtlesCataxn hat die Diskussion gestartet


Mein Problem: er will ständig, dass ich ihm einen blase (was eigentlich kein Problem ist, weil ich es ja genauso gernhabe), und verspricht mir, sich noch um mich zu kümmern, wenn er fertig ist. Aber sobald er kommt, findet er eine Ausrede, um zu gehen, und lässt mich unbefriedigt zurück. Richtigen Sex hatten wir noch nicht, das folgt noch bald, aber ich mach mir Sorgen, dass er mich ficken wird, kommen wird und dann wieder Schluss ist.

Antworten
Ebhemacliger YNutzer (#438x245)


Da liegst du womöglich gar nicht so falsch. Wenn er sich jetzt schon so wenig Mühe gibt und nicht mal seine eigenen Versprechen hält, dann hätte ich auch gar keine Lust auf "mehr". Überlege dir noch mal gut, ob er der Richtige für dich ist.

a6nynix4u


Vergiss den Typen sowas ist ganz übel! :(v

Das würde der bei mir einmal machen dann wäre er weg.

T}OFfU


Er ist nur auf seine eigenen Befriedigung aus. Such Dir jemanden der es ehrlich mit Dir meint :)* @:)

DqennimsS9R0


Wenn dir nichts an dem Typen liegt lass es bleiben...

Wenn wir etwas an dem Typen liegt, versuch den Spieß doch mal umzudrehen, dass Er sich erst um dich kümmert und anschließend suchst du eine Ausrede ;-)

l2itmtle\satan


Guter Vorschlag, DennisS90 :)z

Ich glaub, so werd ich's auch machen. Wenn's nicht besser wird, soll er sich ne andere suchen.

KZuwrxt


Aber sobald er kommt, findet er eine Ausrede, um zu gehen, und lässt mich unbefriedigt zurück.

Ich würde das jetzt nicht so pauschal verurteilen.

Es könnte ja wirklich sein, dass er nur dann Lust auf "sexeln" hat, wenn er auch körperlich erregt bzw. erregbar ist.

Vielleicht meint er sein Versprechen, sich danach um Dich zu "kümmern" ja auch ernst, aber wenn die Erregung dann weg ist, dann ist eben auch diese Lust darauf weg, Dich intim zu berühren oder zu lecken (und nur so könnte er Dich ja dann noch befriedigen)

versuch den Spieß doch mal umzudrehen

Wäre auch mein Vorschlag gewesen ... aber nicht aus "Rache", sondern einfach, damit Du auch mal verwöhnt wirst und evt. Befriedigung erlangst.

Sag ihm einfach, dass das mit dem "um Dich kümmern" ja bisher nicht funktioniert hat, also macht Ihr es umgekehrt ... erst "kümmert" er sich um Dich, dann Du Dich um ihn.

Ob Du dann letzteres tust, würde ich dann auch ganz davon abhängig machen, ob Du selber daran noch Freude hast ...

Also nicht grundsätzlich "mit gleicher Münze heimzahlen", sondern, wenn es Dir noch Spaß macht, dann ja, wenn nicht, dann nein.

Und ich würde dann auch keine Ausrede suchen, sondern ganz klar sagen, dass die Lust jetzt weg ist ...

Und je nachdem, ob es dann noch Spaß macht, könnt Ihr es immer in der Reihenfolge machen ... oder Ihr wechselt Euch ab ... und der Zweite kann sich ja noch selber befriedigen, wenn beim Anderen die "Luft raus" ist.

Wenn's nicht besser wird, soll er sich ne andere suchen.

Wenn ich das allerdings lese, scheinen die Gefühle da ja nicht mehr all zu sehr in Richtung "Liebe" zu stehen ... dann wäre es vielleicht besser, sich direkt zu trennen und beim nächsten darauf zu achten, dass er nicht nur rein körperlich an Dir interessiert ist ...

Oder habt Ihr ehr eine Freundschaft+ bzw. eine reine Sexbeziehung?

Ctomraxn


Aus deinem anderen Faden weiß ich, dass das nur ein Sexfreund ist.

Wolltest du nicht die Finger von ihm lassen, weil er jetzt eine Freundin hat? ;-)

fQossxy26


und lässt mich unbefriedigt zurück

%-| Wie kann man auf das "zweitschönste" :-q bei einer Frau nur verzichten…. |-o

Er sich erst um dich kümmert und anschließend………

:)^ Bingooo - das ist es ;-) - berichte mal, wie er reagiert hat......... - wenn du es denn durchziehst.. ;-)

loit[tlesxatan


Jap, ist ne rein freundschaftliche Sexbeziehung.

Ich konnte nicht widerstehen, Comran ;-D

fIossyx26


ist ne rein freundschaftliche Sexbeziehung.

Trotzdem sollte es ein gegenseitiges "Geben-und-nehmen" sein.. ;-)

ich konnte nicht widerstehen,

:)^ gutes Argument ;-) - um so größer dann dein "Frust"..

N ordTix84


Jetzt mal ehrlich, du dienst dem Kerl ausschließlich zum Druckabbau. Wenn er Lust hat lässt er sich mal einen Blasen und geht dann wieder zu seiner Freundin. Erwartest du da ernsthaft das er auf dich und deine Bedürfnisse eingeht ?Jetzt mal ehrlich ?

l>itTtlesa|tan


Ich werd mit ihm schlafen, und wenn sich immer noch nichts ändert, lass ich's ganz sein.

Ckogmraxn


Ich konnte nicht widerstehen, Comran ;-D

Bei einem schlechten Lover?

Du musst masochistische oder devote Züge haben ]:D

fWos-syx26


Ich werd mit ihm schlafen

:-o Das auch noch %-| ---- er vernachlässig dich schon ein paar mal und du "schenkst" ihm auch noch deinen Körper -------- ":/ Mensch Mädel bist du besch…. :-X - sorry @:)

Den würde ich "verhungern" lassen – und das mit offener Hose -- - der hat dir doch schon "weh". Was hat er, was andere Jungs nicht haben… ":/ :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH