» »

Chef schaut gewisse Filme während der Arbeit

I5gittpe539 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe da ein Problem. Ich bin mittags mit meinem Chef alleine im Büro. Er ist schon etwas älter. Vor 2 Wochen hörte ich gewisse Geräusche aus seinem Zimmer. Ich habe mich angeschlichen und gesehen dass er gewisse Filme schaut. Habe mich dann wieder zurückgezogen und viel "Krach " gemacht. Ob er mehr gemacht hat weiss ich nicht will es auch nicht wissen.

Ich fand das gar nicht lustig. Wie soll ich reagieren wenn er das wieder macht? >:( Ich bin da unsicher . Was meint Ihr?

Igitte539

Antworten
KdanteLnm/ecdhan,ike^r


Einfach nicht mehr anschleichen?

K3ante!nmeEchani"ker


Ja und? Jetzt sind nirgendwo Ferien, kann du bitte mal ernsthaft auf das Thema antworten? Tss Tsssk.

KBuorxt


Ja und? Jetzt sind nirgendwo Ferien

Klingt wirklich nach einer der Stories, die hier in den Ferien immer auffällig oft gepostet werden.

Aber um das mal ernsthaft anzugehen

Wie soll ich reagieren wenn er das wieder macht?

Also, wenn Du Dich anschleichst und etwas siehst, dann ist das wohl Dein "Problem", was der Chef macht ist seines.

Sollte der Chef selber noch einen Chef haben, dann könnte das das Ende seine Karriere werden, wenn nicht ... darf er machen, was er möchte, es ist sein Geld, was er da evt. verbrennt.

1. Lass das anschleichen, es geht Dich nichts an.

2. Wenn es so laut ist, dass es Dich bei Deiner Arbeit stört, dann würde ich demonstrativ seine Türe schließen.

Sollte diese zu sein, könnte man das Ganze dann schon als sexuelle Belästigung ansehen.

Da bleibt Dir nur, ihn

3. zu bitten seiner Freizeitbeschäftigung während der Arbeit diskreter nachzugehen, weil Du sonst nicht arbeiten kannst.

Oder, falls Du den Eindruck hast, er legt es darauf an, dass Du es mitbekommst, dann kannst Du Dich

4. an einen Obmann/-frau, Betriebsrat, Beauftragen o.ä. wenden ... gegebenenfalls an seinen Chef.

Wenn es das alles nicht gibt und bzw. nichts hilft und es zu heftig wird, bleibt Dir nur

5. die Kündigung.

Du kannst dann vor dem Arbeitsgericht noch eine Klage versuchen ... um eine Entschädigung (für den notwendigen Arbeitsplatzwechsel wg. sexueller Belästigung) zu erreichen ... allerdings sind die Aussichten auf Erfolg da sehr ungewiss.

sLwbeetho,meA&labaxma


@ Kurt

Mittags? Wenn er Pause hatte und die Tür zu ist, hat er Freizeit und kann machen was er will.

s6ensiUbelUmaxn


Wie soll ich reagieren wenn er das wieder macht?

Gar nicht. Kümmere dich um deinen Kram.

z=uendTstxoff


Warten wir mal auf das Statement von iGitte (weder verwandt noch verschwägert mit iPhone und Co.).

IAsabexll


Der Faden war vorrübergehend gelöscht, zwischenzeitlich wurden Beiträge gelöscht die gegen die Forumsregeln verstießen: [[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Fakes.und.Trolle Umgang mit Fakes und Trollen]].

Bitte in der Zukunft drauf achten.

A7nnika#Haan1x992


Als Chef kann er doch tunen oder eben nicht lassen was er will.

Dafür ist er vielleicht auch Chef geworden, damit er "gewisse" Filme sehen kann.

Solange seine sonstige Chefqualitäten nicht leiden - Soll er doch

Und bevor er seiner / seinen weiblichen Angestellten "an die Wäsche geht" sind Filme doch besser!

SBlartxi


Sorry Annika, aber das ist natürlich Unsinn. Selbst wenn er Inhaber des Ladens wäre, solange die TE (so es sie denn gibt) die Pornofilme mitbekommen muss (z.B. Grossraumbüro) kann es sich um sexuelle Belästigung handeln. So wie es geschildert wurde (eigenes Büro in dem er alleine ist) geht allerdings wirklich niemanden an was er dort tut. Selbst wenn sie unangemeldet in sein Büro kommt und die Filme mitbekommt, höfliche Menschen klopfen schliesslich an.

A_dxdo


Ich finde es sehr unprofessionell von Deinem Chef. Das Firmenbüro, selbst wenn er der Chef ist, ist Arbeitsstätte. Soll er doch wenigstens die Tür abschließen., wenn er nicht warten kann bis er abends zu hause ist.

M}el.Cx77


So lange er sie nicht angräbt und vernaschen will, ist doch alles kein Problem.

Gut sie hat Geräusche gehört und ist deshalb hin, aber dann im Schleichgang ???

Also einfach leben und leben lassen, egal ob im Job oder Privat!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH