» »

Sildenafil Dosierung

f;eliKxkLatxz hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir Sildenafil 50 mg von Hexal gekauft. Wenn ich 1 Tab nehme wirkt es zwar aber nicht genug. Vorgestern habe ich 2 genommen aber das hat mir immer noch nicht gereicht. Jetzt möchte ich wissen ab welcher Menge es wirklich gefährlich wird. Kann ich z.B. 4 oder 5 Tabs auf einmal nehmen? Aus dem Beipackzettel geht das leider nicht richtig hervor. ???

Antworten
fkeli/xkaxtz


noch so als Info meine aktuelle Medikation:

Novorapid (Bolusinsulin) 10/12-10/12-12/14-0 E.

Levemir (Basalinsulin) 0-0-0-14 E.

Allopurinol 300 mg 0,5-0-0-0 St.

Biotin 5 mg 0-1-0-0 St.

Carvedilol 25 mg 0,5-0-0,5-0 St.

Gabapentin 600 mg 1-1-1-0 St.

Metformin 500 mg 1-0-0-0 St.

Torasemid 10 mg 2-1-0-0 St.

Valsartan 80 mg 1-0-0-0 St.

Vitamin B 12 1000 mg 0-0-1-0 St.

Xelevia 100 mg 1-0-0-0 St.

Das Insulin variiere ich entspr. wie der Blutzucker ist und was ich essen und trinken will.

Es wäre schön wenn jemand was weiß und antwortet.

*:)

B[earxman197x6


Und da trauen Sie sich noch Experimente mit Viagra zu machen?

Da würde ich nicht einmal mehr pflanzliche Potenztabs nehmen.

Ich würde sagen schleunigst zum Arzt.

JTa!n 7aeus DxU


@ felixkatz

Vielleicht sprichst du auf Sildenafil nicht an und du musst auf einen anderen Wirkstoff ausweichen. Aber als Leihe kann man dir nur den Rad geben zum Arzt zu gehen, alles andere wäre unverantwortlich.

D~erF.auxsM


Aber als Leihe kann man dir nur den Rad geben

:[] %:| {:( AUA

Willst du ihm dein Rad leihen oder als Laie einen Rat geben ??? ]:D @:)

D#axnte


Versuchs mal auf leeren Magen. Nach dem Essen genommen lässt die Wirkung von Sildenafil stark nach.

f#el%ixxkatz


Danke für die Ratschläge. Aber meine eigentliche Frage war doch wie viele Tabs ich auf einmal höchstens schlucken darf. Meine Ärztin sagt übrigens es spräche nichts dagegen wenn ich Viagra nehme. :=o o:)

D;reaKmexr35


Wie sieht es denn bei Dir mit der Libido aus, hast Du überhaupt Lust? Denn ohne Lust kannst Du soviel Viagra einwerfen wie Du willst, eine Erektion wird sich dann nicht einstellen.

K"u;rPt


Meine Ärztin sagt übrigens es spräche nichts dagegen

Da hast Du doch den passenden Ansprechpartner ...

t g#hjxi


Soweit ich es in Erinnerung habe steht in der Packungsbeilage, dass über 100mg keine Wirkungssteigerung mehr zu erwarten ist.

Bedenke auch, dass die Nebenwirkungen steigen, je höher Du dosierst!

B:ousemWann


Ich muss mich leider wiederholen...

ES FEHLT DIE ALTERSANGABE........!!!!! zzz

f@elbixkaltxz


@ Bosemann

was für ne Altersangabe denn?

???

Btosem3anxn


Na ja wie alt bis DU denn??

30-60-90 ?

f#elixk~atxz


Ich werde nächste Woche 61 o:)

BnosBemanxn


Ok,

mehr wie 100mg darfst du auf keinen Fall einnehmen, sonst kann der Kreislauf "versagen"!

Probiere mal Levitra oder Cialis.

Lass auch deinen Testowert bestimmen. Wenn du fast kein Testosteron mehr hast, wirkt das Zeug nicht mehr.

Mit 61 Jahren kann das schon möglich sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH