» »

Sexuelle Abenteuer via Online-Plattformen

Avn&difrnea/k


Ich hatte bislang eine einmalige Affäre. Wir haben zuvor erst geschrieben und uns über Wünsche und Vorstellungen ausgetauscht. dann haben wir uns auf neutralem Platz getroffen Es war für uns beide toller Sex und für mich eine tolle Erfahrung.

Ich habe auf einer solchen Platform auch Treffanfragen abgelehnt, da es nicht passte.

Das Absprechen über Grenzen und deren Einhaltung ist unbedingt notwendig! Für mich ist es selbstverständlich, dies zu respektieren. Ich schreibe gerne und habe auch gerne Austausch. Das nutzte ich damals und habe die Frau heiß gemacht, das stimmt. Sie hat das erwidert. So kommt auch mal ein Treffen zustande. Sex ist aber nur dann schön, wenn bestimmte Regeln beachtet werden. Wer diese bricht, ist rücksichtslos und solche Männer gibt es sicher viele (die sich dann "nehmen", was sie wollen).

Nochwas zum Thema Fakes: Die gibts fast überall. Ich kenne Platformen, da gibts sogar "Bots", das heißt es sind automatisierte Nachrichten, die an bestimmte Mitglieder verschickt werden. Dahinter steckt in Wirklichkeit keine reale Person. Dann gibt es Fakes, also Männer, die sich als Frau ausgeben. Hier sehe ich auch ein gewisses Gefahrenpotential: Menschen, die Böses im Sinn haben, also zu Straftaten neigen. Deshalb empfiehlt es sich, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

L>ord vHong


@ Quintus

Der Nutzen ist, dass man weiss ob die Bilder im Profil aus dem Web geklaut sind.

Und auf diese Weise verhindere ich meine Zeit mit einem Fake zu verschwenden.

Wobei ein falsches Bild im Profil muss nicht bedeuten dass es ein Kerl oder eine Servicekraft ist, aber für mich eben ein Indiz dass da was faul ist.

Ich erinnere mich noch als ich noch als junger naiver Mann über ein Singleportal eine Partnerin suchte. Da ging es mal nicht explizit um Sex. Ich lernte da eine interessante Frau kennen, schrieb sich wochenlang und traf sich. Die die ich dann traf hatte Ähnlichkeit mit der Frau im Profil, war aber irgendwie sehr viel älter. Sehr seltsam, da, damals war das ja bei Fotos oft so, in den Digitalen im Profil ein Datum zu sehen war. Es stellte sich heraus, dass diese Frau in der Datingplatform Bilder ihrer Tochter hatte. Als Grund dafür gab sie an "Wenn ich mein Bild da rein stellen melden sich nicht so viele." Ebenso liess sie ihre Tochter um Unwissen darüber dass sie die Bilder verwendete.

Das mal nur als Beispiel was Leute online so alles zusammenflunkern. Ok, hier hätte mir eine inverse Bilduche auch nichts geholfen. Und ich bin sicher die Herren flunkern auch was das Zeug hält.

P!eterj Z.


Meine Erfahrung auf so einer Plattform war durchweg positiv. Ich habe relativ schnell gefunden was ich gesucht habe. Erst war es ein Vortasten, dann netter Emailkontakt, dann Telefonate, dann Treffen, entspanntes vögeln im Hotel, beide verheiratet, keine offene Beziehung, klare Ansagen vorher, abgesprochen, dass nur Sex läuft, kein Stress.

Komisch ist auch, wenn man das erste Mal telefoniert und die Stimme passt überhaupt nicht zum sonstigen Bild.

Aber ich glaube, zumindest bei mir, dass so etwas nur wirklich geil wird, wenn Leidenschaft von beiden Seiten dabei ist. Und das geht bei mir nur mit Nähe. Das ist gefährlich und ist ein Spiel mit dem Feuer. Aber dafür brennt es auch richtig ;-D

Aber die Zeit ist vorbei. Meine Frau ist mir zu wertvoll, als dass ich das was ich habe aufs Spiel setzen möchte.

Wenn ich nicht in einer festen, langen und wertvollen Beziehung stehen würde, ich glaube, ich würde dann nur über so eine Plattform daten. Ist dann irgendwie einkaufen wie bei Amazon. Online aussuchen, ausprobieren und wenns nicht gefällt umtauschen, oder netter gesagt - beenden :-) . Dann kann man sich den Stress beim Einkaufen oder Aufreißen sparen. Das wollte ich eigentlich gar nicht schreiben, aber irgendwie ist das doch so..........

c@haZt_fxan


Nachdem ihr euch dann mit jmd aus dem Netz das erste Mal getroffen habt, habt ihr euch dann eher immer real getroffen oder auch viel über schreiben/Bilder schicken heiß gemacht?

mistymountains

Ich finde sowas auch klasse wenn man sich üer PN schreibt,

das macht spass und man kann seine Fantasie ausleben,aber nicht jeder/jede traut sich ebend. ;-)

cfhat_~fan


Ich hab das auch schon oft gemacht übers posten,und es hat immer viel spas gemacht.

Es ging auch über längere zeit,war wie ne freunschaft.

Wer mag das nicht gern,man hat langeweile und möchte sich etwas anregen,

immer wieder gern. ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

TVschJub%aka


Ich hab "Erfahrungen" mit OkCupid, leider in CH relativ unbekannt, daher hat es eher wenige Leute. Trotzdem sehr zu empfehlen. Ich habe mit einigen Damen geschrieben aber nur 2 getroffen. Die eine hat mir nie mehr zurückgeschrieben, was völlig ok war. Die andere war ein einer offenen Beziehung aber rigendwie gar nicht mein Typ, daher steht auch das jetzt still. Ich hätte mich sicher mit ein paaren Treffen können, aber zur Zeit hab ich keine wirkliche Lust darauf.

Du kannst auch mal Tinder ausprobieren.

m@istymo`untxains


Und wenn Nacktbilder, dann NIE mit Gesicht

… oder andere Erkennungsmerkmale

Ja bei Nacktbildern finde ich das auch sehr wichtig.

Danke an dich mistymountains für den interessanten Erfahrungsaustausch und danke auch an die anderen. Das war für mich hier drin wohl der interessanteste Faden seit jeher.

Vielen Dank :-D Das freut mich zu hören. Wobei ich ja eigentlich zu danken habe für eure spannenden Beiträge @:) @:)

Deswegen schickt man ja die Profilbilder als erstes durch eine inverse Bildersuche

Wo bzw. wie genau mach ich das?

Sag mal razor80, kann es sein, dass du dich der TE irgendwie annähern willst..?

Dann hätte er mich, wie er bereits selber angemerkt hat, über PN angeschrieben... ":/

Und an Quintus: Irgendwie habe ich den Eindruck, dass sich mistymountains und razor gut verstehen, passt dir nicht und du achtest deshalb darauf, deine Präsenz hochzuhalten.

So wie ich das sehe, schreibt er einfach seine Meinung und Erfahrungen zu dem Thema?

Mir persönlich sind nette, lustige und wegen mir auch flirtige Unterhaltungen in einem Thread sehr viel lieber, als wenn sich die Leute gegenseitig angiften… ;-)

Viele Frauen geben ja gar nicht zu und können nicht dazu stehen dass sie auf Sex aus sind. Schon dass sie überhaupt auf so einer Seite registriert sind, scheint ihnen unangenehm zu sein.

Gegenüber Freunden, Familie und Arbeitskollegen hast du da recht. In diesem Umfeld suche ich auch nicht aktiv nach (reinen) Sexualpartnern und was ich im Internet treibe, geht sie einfach nichts an. Gegenüber den Leuten in den besagten Plattformen, wüsste ich nicht warum ich unehrlich sein sollte und da ist es mir auch nicht unangenehm. Aber es gibt sicher so Leute.

Aber ich glaube, zumindest bei mir, dass so etwas nur wirklich geil wird, wenn Leidenschaft von beiden Seiten dabei ist. Und das geht bei mir nur mit Nähe. Das ist gefährlich und ist ein Spiel mit dem Feuer. Aber dafür brennt es auch richtig

Ja, dem kann ich zu stimmen.. Ich habe genauso empfunden bei diesem Typen von letztem Jahr. Da war auch so viel Vertrauen da.. und er hat mich absolut wahnsinnig gemacht.. ;-D Ich hoffe echt, ich finde nochmal so jemanden. Wobei ich denjenigen nicht im Internet, sondern in der realen Welt kennen gelernt hatte.. das war sexuelle Anziehung auf den ersten Blick ;-D x:)

Ich finde sowas auch klasse wenn man sich üer PN schreibt,

das macht spass und man kann seine Fantasie ausleben,

Absolut :)z und ich finde, man lernt den anderen dadurch noch besser kennen. Dafür muss bei mir allerdings schon ein gewisses Vertrauen vorhanden sein (also auf jedenfall schon vorher mal getroffen haben)

m>istymoxuntainxs


@ razor und Peter (bzw. auch gerne noch andere):

wenn ihr Frauen in solchen Portalen kennen lernt und sie als feste Beziehungspartner in Betracht kommen, habt ihr Schwierigkeiten zu vertrauen? bzw. seid ihr eifersüchtig oder stört es euch, dass sie sich schon zuvor mit verschiedenen Männern nur für Sex getroffen hat? Wie empfindet ihr dabei, wenn ihr daran denkt?

Da gibts ja schon Männer, die ein Problem damit haben...

moistyOmount4ains


noch ein paar Fragen an Peter:

Meine Frau ist mir zu wertvoll, als dass ich das was ich habe aufs Spiel setzen möchte.

Wann und wodurch bist du zu dieser Erkenntnis gekommen? Ist es dir schwer gefallen die Affäre zu beenden? Wie lange ist deine Affäre her? Hast du den Kontakt komplett abgebrochen? Oder schreibt /seht ihr euch noch manchmal?

PBete=r Z.


wenn ihr Frauen in solchen Portalen kennen lernt und sie als feste Beziehungspartner in Betracht kommen, habt ihr Schwierigkeiten zu vertrauen? bzw. seid ihr eifersüchtig oder stört es euch, dass sie sich schon zuvor mit verschiedenen Männern nur für Sex getroffen hat? Wie empfindet ihr dabei, wenn ihr daran denkt?

Das mit dem Vertrauen kommt darauf an, ob ich vertraue oder nicht. Das kann ich nicht begründen, da dies eine Eigenschaft ist, die nicht von meinem Intellekt, sondern von meinem Bauch gesteuert wird. Und das ist auch gut so.

Eifersüchtig? Ja, kann sein......... aber mit welcher Berechtigung?? Irgendwie ist es doch auch reizvoll ;-D

P7eRt<er Zx.


Wann und wodurch bist du zu dieser Erkenntnis gekommen? Ist es dir schwer gefallen die Affäre zu beenden? Wie lange ist deine Affäre her? Hast du den Kontakt komplett abgebrochen? Oder schreibt /seht ihr euch noch manchmal?

Antwort per PN - nicht alles hat Platz im Forum

r#az.ocr80


@ mistymountains

Ich habe deinen Eröffnungsbeitrag inzwischen mal meiner Süssen zu lesen gegeben - sie hätte da auch viel zu schreiben (sie war ja auch bei so einer Plattform, bei der ich sie dann eben kennen gelernt habe). Da sie aber keinen Account bei med1 hat, gebe ich hier mal eine ultra-kurze Zusammenfassung von ihr:

Also sie wurde von Männern regelrecht bombardiert. Und konnte/wollte sich natürlich die Zeit nicht nehmen, allen zurück zu schreiben. Was dazu führte, dass viele Männer ihr beleidigt ein zweites Mal geschrieben haben, wobei "beleidigt" untertrieben ist. Sie wurde meist wüst beschimpft, dass sie eine dreckige Schl**** sei etc.

Mit den Männern die sie dann getroffen hat, war es unterschiedlich. Von gutem Sex, langweiligen Sex, bis hin zu Männer die live nicht mehr so lecker aussahen wie auf den Fotos, oder die im Profil vorgegeben haben single zu sein, dann aber im Nachhinein gestanden haben, verheiratet zu sein...

Was mich gleich zu dieser Frage führt:

wenn ihr Frauen in solchen Portalen kennen lernt und sie als feste Beziehungspartner in Betracht kommen, habt ihr Schwierigkeiten zu vertrauen? bzw. seid ihr eifersüchtig oder stört es euch, dass sie sich schon zuvor mit verschiedenen Männern nur für Sex getroffen hat? Wie empfindet ihr dabei, wenn ihr daran denkt?

Da gibts ja schon Männer, die ein Problem damit haben...

Gute Frage! Als ich mit Frauen von dieser Plattform einfach Sex hatte, hatte ich keinen Gedanken daran verschwendet. Ich war sogar noch stolz (;-D ) einer ihrer Auserwählten zu sein, da ja viele Frauen Angebote im Überfluss haben.

Am Anfang war dieses Gefühl des Stolzes gegenüber meiner Süssen auch vorhanden, inzwischen - seit wir zusammen sind - darf ich zugegeben nicht zu sehr an das Ganze denken, weil dann ein etwas "komisches" Gefühl aufkommt. Andererseits: ich hatte ja auch meine Erfahrungen gemacht. Und ihr geht es mit mir genau gleich. Und wenn man nicht damit klar kommt, dass sein Partner schon andere Bettgeschichten hatte, müsste man nach einer Jungfrau Ausschau halten...

Schwierigkeiten zu vertrauen haben wir beide eigentlich nicht. Es gibt vielleicht manchmal bei beiden leise Zweifel gegenüber dem anderen, ob man denn die alten Zeiten vermisse oder noch Kontakt mit einem Vergangegen habe, aber es hält sich in Grenzen. Und jetzt, nach über einem halben Jahr, sprechen wir eigentlich nicht mehr über unsere Vergangenheit, sondern mehr von unserer Zukunft x:)

Deswegen schickt man ja die Profilbilder als erstes durch eine inverse Bildersuche

Wo bzw. wie genau mach ich das?

Bild von Plattform erst abspeichern. Bei Google Bilder kannst du dieses dann hochladen und schauen ob es sonst wo im Netz vorhanden ist. Habe ich auch schon gemacht und bei einem Profil rausgefunden, dass es ein Bild von einer Modelseite aus den USA war... :-D

Quuinxtus


@ Cardigan:

Von mir aus können Razor und Mistymountains sogar miteinander Sex haben und es wäre mir schlichtweg scheißegal. So bist du jetzt zufrieden?

L)or\d jHong


@ mistymountains

Wo bzw. wie genau mach ich das?

Neben Google, was razor80 ja schon genannt hatte, kannst du auch tineye ausprobieren.

Da kann man entweder einen Link prüfen lassen oder ein Bild hochladen.

wenn ihr Frauen in solchen Portalen kennen lernt und sie als feste Beziehungspartner in Betracht kommen, habt ihr Schwierigkeiten zu vertrauen? bzw. seid ihr eifersüchtig oder stört es euch, dass sie sich schon zuvor mit verschiedenen Männern nur für Sex getroffen hat? Wie empfindet ihr dabei, wenn ihr daran denkt?

Ich weiß nicht wie es wäre, würde ich eine über ein Sexportal kennenlernen. Aber ich sehe das so, was vor der Beziehung war ist Vergangenheit, wenn es da jemand hat krachen lassen muss das in der Beziehung nicht so weiter gehen. Bedenklich fände ich jedoch wenn der Account bei dem Portal in der Beziehung weiter aktiv genutzt wird.

@ razor80:

Also sie wurde von Männern regelrecht bombardiert. Und konnte/wollte sich natürlich die Zeit nicht nehmen, allen zurück zu schreiben. Was dazu führte, dass viele Männer ihr beleidigt ein zweites Mal geschrieben haben, wobei "beleidigt" untertrieben ist. Sie wurde meist wüst beschimpft, dass sie eine dreckige Schl**** sei etc.

Das deckt sich mit der Erfahrung die meine Exfreundin auf so einem Portal gemacht hat.

Und auch dass viele Männer die sich treffen wollten verheiratet waren auch.

Und bei Bildern würde ich sogar soweit gehen dass man als Frau gar keine Bilder wo man eindeutig erkennbar ist ins Profil zu stellen. Den Fehler hatte meine Ex nämlich gemacht, was dazu führte dass dann Taxifahrer und Pizzalieferanten sie auf das Portal ansprachen, sie privat besuchten und eine schnelle Nummer erwarteten.

Habe ich auch schon gemacht und bei einem Profil rausgefunden, dass es ein Bild von einer Modelseite aus den USA war...

Ich habe eine Weile in den USA gelebt, daher weiß ich wie da Betten, Türen und Steckdosen aussehen. Daran erkenne ich dann oft schon Bilder aus dem Web, wenn eben solche Dinge auf dem Bild zu sehen sind. Ich bekam aber auch keine Antworte auf die Frage an eine Frau aus Herne warum sie denn amerikanische Türgriffe und Steckdosen in ihrem Schlafzimmer hat. ;-D

rOazo~r8Z0


Bedenklich fände ich jedoch wenn der Account bei dem Portal in der Beziehung weiter aktiv genutzt wird.

Ja also bei einer Beziehung auf jeden Fall..! Ich hatte mal ne Ex, die war noch während unserer halben Beziehung bei badoo. Ich hab das nur mal so beiläufig rausgefunden, denn ich habe sie nicht dort kennen gelernt. Sie hat es zwar nicht mehr aktiv genutzt (so weit ich weiss...), hat aber ihren Account nicht gelöscht. Fast so als wollte sie noch was in der Hinterhand haben oder darauf warten, dass ihr dort ev. plötzlich noch ein besserer schreibt als sie mit mir hatte. Ihre Begründung warum sie ihren Account nicht löschte war, dass sie ihr Passwort nicht mehr weiss... Als ich ihr sagte, das sei das kleinste Problem und man ja ein neues anforden kann sagte sie, dieser Aufwand sei ihr zu gross... Die Härte oder? Aber was solls, sie war es sowieso nicht wert...

Und bei Bildern würde ich sogar soweit gehen dass man als Frau gar keine Bilder wo man eindeutig erkennbar ist ins Profil zu stellen. Den Fehler hatte meine Ex nämlich gemacht, was dazu führte dass dann Taxifahrer und Pizzalieferanten sie auf das Portal ansprachen, sie privat besuchten und eine schnelle Nummer erwarteten.

Ich muss gestehen, dass ich - als Mensch mit einem sehr guten Bildergedächtnis - auch schon 2-3 Mal auf der Strasse eine gesehen habe und mir dachte: Ach guck mal, die von der Datingplattform ;-D

Ich habe eine Weile in den USA gelebt, daher weiß ich wie da Betten, Türen und Steckdosen aussehen. Daran erkenne ich dann oft schon Bilder aus dem Web, wenn eben solche Dinge auf dem Bild zu sehen sind. Ich bekam aber auch keine Antworte auf die Frage an eine Frau aus Herne warum sie denn amerikanische Türgriffe und Steckdosen in ihrem Schlafzimmer hat. ;-D

Stimmt das habe ich ganz vergessen zu erwähnen. So typische Badezimmer-Selfies zum Beispiel sollte man immer auf Auffälligkeiten im Hintergrund - wie eben Türgriffe, Lichtschalter, Steckdosen etc. - kontrollieren :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH