» »

Mit meiner Freundin ist kein längerer und härterer Sex möglich

trob>inx hat die Diskussion gestartet


Ich hab seit 6 Wochen eine neue Freundin. Sie ist 21 und hatte vor mir schon 2 Freunde.

Ich mag sie sehr aber der Sex ist für mich absolut unbefriedigend und ich mache mir Sorgen dass

das auch so bleiben wird.

Das Problem ist es ist unmöglich mit ihr mal längere Zeit Sex zu haben oder mal härter zuzustoßen.

Der Sex dauert bei uns vielleicht 5-10 Minuten und es ist immer sehr langweilig für mich. Sie sitzt meistens

auf mir und bewegt sich nicht wirklich viel und gegen Ende bekommt sie davon ihren Orgasmus (ich allerdings

nicht) und nach ihrem Orgasmus ist sie dann so empfindlich dass es eigentlich nicht möglich ist weiter Sex zu haben

das heißt ich gehe dann leer aus.

Wir haben schon versucht nachdem sie auf mir saß zu wechseln entweder zu Missionar oder doggy und wenn ich dann

anfange zuzustoßen fängt sie sofort an zu schreien und zu jammern dass ich bitte schnell kommen soll und sie nicht

mehr kann.

Für mich ist das absolut unbefriedigend. Das was wir haben kann man wirklich nicht als Sex bezeichnen. :-(

Aber wenn sie einfach so furchtbar empfindlich ist und schnell kommt dann kann sie da ja auch nichts gegen machen

und das wird bestimmt auch nicht besser. :°(

Wir haben auch schonmal probiert direkt mit Missionar oder doggy anzufangen wo ich der Aktive bin und da kommt sie

dann noch schneller manchmal schon nach 2 Minuten und dann wars das auch schon. Ich komme aber nicht so schnell

und außerdem will ich auch gern länger Sex haben und es genießen können und nicht immer Angst haben jetzt kommt

sie gleich und dann ist Schluss für mich.

Antworten
t5obinxx


Mit meiner Ex-Freundin hatten wir oft richtig lange Sex und es war so klasse. Es ging immer mindestens ne halbe Stunde

und an den Wochendenden haben wir es oft stundenlang gemacht mit kleinen Pausen dazwischen. Ich vermisse das total.

Und ja sie befriedigt mich dann schon mit der Hand und dem Mund damit ich auch komme aber das ist einfach nicht dasselbe.

Vor allem dass ich nicht mehr aktiv sein kann ist hart für mich denn wenn ich aktiv bin kommt sie noch schneller also bin ich passiv und sie hockt auf mir und bewegt sich nur ganz wenig.

sbuga#rflupffyAtutu


Ich würde einfach mal mit ihr drüber reden... Ihr müsst euch einigen, es sollen ja beide gleichberechtigt sein :-)

rlaz(orx80


Ich mag sie sehr aber der Sex ist für mich absolut unbefriedigend

wenn du sie nur "magst" und der Sex "absolut unbefriedigend ist", und du dich nach Sex sehnst wie du ihn mit deiner Ex erlebt hast...

...ist sie definitiv nicht die richtige für dich! Sofern sich nichts ändert.

r@irEarxi


Das hört sich wirklich frustrierend an Tobin.

Ich mag es sehr gern richtig lange Sex zu haben es macht ja auch total Spaß. Wenn ich mir vorstelle

es würde immer nur 5 Minuten dauern käme ich damit auch nicht klar auf Dauer.

Ich glaub wenn du sie drauf ansprichst wird sie sauer werden oder sich angegriffen fühlen weil es ja

an ihr liegt. Sie kann ja auch nichts dafür.

Mmr. FxoresLkin


Es sieht so aus, dass ihr sexuell nicht zusammen passt. Ist ihr bewusst wie Du Dich fühlst?

ENhemalig;er NutNzerR (#438+245)


Für einen Jungspund hast du ziemlich große Ansprüche. Weißt du überhaupt schon, was es bedeutet ein Liebhaber zu sein? Bei dir klingt Sex ein bisschen so, wie ne Freizeitaktivität. Und eine Freundin, die man "sehr gern" hat, was ist das denn bitte schön? Ein besseres F...verhältnis? Wenn du sie liebst, dann gib dir mal mehr Mühe mit ihr, wenn nicht, dann suche weiter. :|N

EUmoZtion1axle


und wenn ich dann anfange zuzustoßen fängt sie sofort an zu schreien und zu jammern dass ich bitte schnell kommen soll und sie nicht mehr kann.

Hi,

vielleicht bist Du ihr zu groß - das kann ziemlich schmerzhaft sein. Logisch wäre auch, wenn sie, wie Du es beschrieben hast, lieber oben ist, weil sie dann besser steuern kann, wie tief sie Dich aufnimmt.

Gruß

MCada+me Char+enton


Sie soll sich nicht mehr auf dich setzen - zumindest nicht am anfang.

Verlängert das Vorspiel damit sie feucht genug ist und dann macht ihr es in einer Stellung in der sie nicht gleich kommen kann.

K#urt


Für mich ist das absolut unbefriedigend. Das was wir haben kann man wirklich nicht als Sex bezeichnen. :-(

Da solltest Du im 2. Satz aber dasman durch "ich" ersetzen, denn für mich wäre das wohl genau das Richtige.

Kurz und schlecht ... für Dich ist es die falsche Freundin ... zumindest, was den Sex angeht.

Und ja ... Du hast vermutlich recht, das wird sich wohl auch nicht ändern.

Also ... entweder damit abfinden und vielleicht selber versuchen sensibler zu werden. (man kann auch bei langsamen Sex sehr heftige Orgasmen bekommen ...)

Oder Dir eine Freundin suchen, die es genauso mag, wie Du ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH