» »

Frage zur weiblichen Anatomie

GJürte<ltierx32 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ist es denkbar, dass eine junge Frau so Anfang Mitte 20 straffe, feste und große (nicht zu groß) Brüste haben kann, OHNE dass es Silikon ist?

Oder sind natürliche Brüste in jedem Alter und in jeder körperlichen Verfassung eher weich und eher nach unten gehend und dieses feste straffe, stehende gibt es nur bei Silikon?

Nicht dass ich da diskriminieren würde. Ich habe selber keine perfekte Figur und ich würde auch Frauen nehmen die einen weichen und eher hängenden Busen haben. Mir egal, Hauptsache Busen. ;-D

Aber interessieren täte mich es doch, ob eine knackige Figur auch Natur sein kann oder ob da immer ein Chirurg nachhelfen muss und wir also gar kein natürliches Schönheitsideal mehr haben.

Antworten
Kguxrt


Denkbar ist alles ... in erster Linie abhängig vom Bindegewebe und das kann durchaus sehr fest sein (erblich)

Aber ob Silikon oder nicht, ist wohl dann nur individuell zu klären.

M^r. Fo-reEskixn


Ja, das ist möglich.

r8azorx80


ist es denkbar, dass eine junge Frau so Anfang Mitte 20 straffe, feste und große (nicht zu groß) Brüste haben kann, OHNE dass es Silikon ist?

Ja ist es. Und die sind dann auch anders anzufassen als Silikonbrüste.

Genau so wie es offenbar möglich ist, auch kleine und dennoch hängende Brüste zu haben (wobei ich dies live noch nie vor mir hatte).

GcürteltSierx32


Ok. Ich habe selber noch keine bewusste Erfahrung mit Silikonbrüsten gehabt, ich habe nie gefragt.

Es war nur so, dass bei dieser einen Begegnung die ich hatte, ich total überrascht war, wie knackig und stramm alles an dieser Frau sitzt.

Ich weiß nämlich, wie sich weichere und hängendere Brüste anfühlen. Bei dieser einen Frau war es eben ganz anders. Das stand von allein und hat weniger nachgegeben - fest eben.

Ich weiß es jetzt zwar immer noch nicht zu 100%, aber sie hat einen natürlichen Eindruck auf mich gemacht und wenn ich hier lese, dass jüngere Frauen wirklich von Natur aus so beschaffen sein können, dann freut es mich natürlich, dass an meiner damaligen Begegnung wahrscheinlich alles "echt" war.

KLufrt


Genau so wie es offenbar möglich ist, auch kleine und dennoch hängende Brüste zu haben (wobei ich dies live noch nie vor mir hatte).

Gibt es und hatte ich schon real in der Hand ... aber sehr viel länger im Mund ;-D

ruazorx80


Genau so wie es offenbar möglich ist, auch kleine und dennoch hängende Brüste zu haben (wobei ich dies live noch nie vor mir hatte).

Gibt es und hatte ich schon real in der Hand ... aber sehr viel länger im Mund ;-D

Keine Ahnung warum ich da offenbar geschrieben habe ??? - ich weiss ja dass es die gibt, auch wenn ich es noch nie live gesehen habe, sondern nur in gewissen Filmen :=o

U=omo x3


ist es denkbar, dass eine junge Frau so Anfang Mitte 20 straffe, feste und große (nicht zu groß) Brüste haben kann, OHNE dass es Silikon ist?

Es ist nicht nur denkbar, sondern ich weiß, dass eine Frau Ende 40 straffe, feste und große (wirklich große) Brüste haben kann, OHNE dass es Silikon ist.

Wirklich große Brüste bilden dabei allerdings so gut wie immer eine Unterbrustfalte. Auch wenn die - nicht wegen des Zustands des Bindegewebes, sondern allein schon wegen der Form - teilweise deutlich ausgeprägt sein kann, sind solche Brüste aber noch lange nicht das, was man landläufig als Hängebrüste bezeichnet.

Oder sind natürliche Brüste in jedem Alter und in jeder körperlichen Verfassung eher weich und eher nach unten gehend und dieses feste straffe, stehende gibt es nur bei Silikon?

Das, was du als stehende Brüste bezeichnet, gibt es fast nur mit Silikonunterstützung. Ansonsten gibt es nichts, was es nicht gibt. Die Frauen, die die am stärksten hängenden Brüste hatten, die ich erlebte, hatten wirklich kleine Brüste und waren erst 17 und 22 Jahre alt; eine davon durchtrainierte Sportlerin. Alles ist möglich.

Nicht dass ich da diskriminieren würde ... ich würde auch Frauen nehmen die einen weichen und eher hängenden Busen haben.

Es gibt keinen Grund, das despektierlich auszudrücken. Sehr viele Männer finden hängende Brüste sehr, sehr schön, weil es sehr weiblich ist und sich sehr sinnlich anfühlt. Auch wenn das kaum eine Frau je glauben kann.

... Hauptsache Busen.

Nicht ganz: Hauptsache, die Frau fühlt sich in ihrem Körper wohl, geht selbstbewusst mit ihm um und ist ungenant. Dann wird sie ein Mann auch schön finden, fast gleichgültig ob Cup 70A oder 75G, ob straff oder nicht.

ob da immer ein Chirurg nachhelfen muss und wir also gar kein natürliches Schönheitsideal mehr haben.

Das Schönheitsideal, das von Medien und (zumeist) homosexuellen Modeschöpfern geprägt wird, hat nach meiner Erfahrung sehr wenig zu tun mit dem Schönheitsideal, wenn Männer beim Anblick einer Frau leise durch die Zähne pfeifen. Aber vor allem gilt das, was ich im vorigen Absatz schrieb. Und dazu braucht es keine Chirurgen. Genau nicht.

PIluattDfuscs


@ Gürteltier32

Es gibt Mädels da hängt es mit 22 schon, es gibt Frauen, da ist das noch mit 45 oder 50 straff wie am ersten Tag. Und das ohne Silikon!

Dann gibt es noch die, die sich (teilweise vollkommen unbegründet) die Dinger schon mit 20 aufpolstern lassen.

Im Grunde ist alles möglich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH