» »

Wie bringe ich meinen Freund zum Orgasmus?

n?apallda0yfc#kallcnight hat die Diskussion gestartet


Ich und mein Freund haben erst vor kurzem angefangen Sxx zu haben. (Ich war davor noch jf)

Mein problem ist es das ich beim sxx kurz vorm orgasmus immer verkrampfe und ihn von mir weg drücke, was uns beide nicht nicht beglückt. Er hat mich schon durchs fingern zum kommen gebracht aber ich ihn noch kein einziges mal. Wie kann ich das ändern? Wie könnt ich nicht mehr verkrampfen?

Antworten
B:osewmann


Wenn du verkrampfst und ihn abweist, ist das natürlich nicht die feine Art......

Dann nimm seinen Schwanz in den Mund und blase ihn bis Er kommt.

M7r. Fdore/skZin


Hast Du eine Idee, warum Du kurz vor dem Orgasmus verkrampfst?

Vielleicht fühlst Du Dich noch nicht bereit für Sex? Oder hast das Gefühl es sei nicht der richtige Mann?

M4r. Fovreskin


Oder Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft?

MIelCx77


Viele Frauen verkrampfen wenn sie zum Orgasmus kommen, dann ziehen sich nämlich alle Muskeln kurz so extrem zusammen, dass sie ganz steif werden, die Muskeln ordentlichst angespannt sind. Manche Frauen "schmeißen" den männlichen Penis dann sogar heraus, wenn diese nicht geübt ist in der Vagina zu verbleiben und weiter zu machen.

Wie fühlst Du Dich denn, wenn Du verkrampfst?

Ist es eher ein wohliges Gefühl oder ist es Dir vollkommen unangenehm?

Zu meist kommen Frauen übrigens öfter und auch früher als der Partner, was den Sex aber Qualitativ noch besser macht.

mcaurma


Viele Frauen verkrampfen wenn sie zum Orgasmus kommen, dann ziehen sich nämlich alle Muskeln kurz so extrem zusammen, dass sie ganz steif werden,

Ja , wollt ich auch schreiben, also bei mir ist das so, ich werd ganz steif, spanne dann auch ganz bewusst die Muskeln an, wenn ich auf dem Rücken liege ist es so das ich am Besten komme wenn ich die Beine ausstrecke und auch total anspanne.

Wobei das eher bei den kiltoralen Orgasmen so ist, bei den vaginalen ist es anders.

du könntest üben in dieser Phase auch deine beckenbodenmuskulatur anzuspannen, ihn damit sozusagen halten.

Warum du ihn wegstößt, keine Ahnung, neigst du dazu schnell überreizt zu sein wenn du kiltoral stimmuliert wirst.

Vileicht ne andere Position ausprobieren, wo du ihn nicht wegstoßen kannst, weil du dazu rein von der Haltung nicht in der Lage bist.

Doggy z.B wenn du auf deinen Knien bist , dich mit den Händen selbt abstützen musst, kannst di ihn nicht wegstoßen.

Versucht einfach verschiedene stellungen, manchmal dauert es auch einfach bis sich Paare aufeinander eingespielt haben.

und es ist ja auch kein muss zusammen zu kommen

i.lsex51


ich finde du solltes es wissen ob du ihn haben willst....bereit dazu bist oder nicht? es kann auch sein, das er zu häftig ist bei den bewegungen und sie angst bekommt und daher sich verkramft. sprich mit ihm und probiert alles aus....oder du setz dich auf ihn..dann kannst du es besser bestimmen wie du es haben möchtest.

viel glück...

pre?a`ce18234


Wenn du ihn zum Höhepunkt bringen willst aber immer verkrampfst schlage ich vor blas ihm einen bis er kommt ;-)

M\elC@77


Liebe TE,

hat sich Dein Problem erledigt, wäre nett ein Feedback zu bekommen.

Danke :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH