» »

Starke Sensibilität

H1CAx99 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ein paar Wochen eine neue Freundin. Wenn wir Sex haben muss ich mich echt anstrengen nicht gleich nach 20 Sekunden zu kommen. Die Qualität des Sexes leidet schon drunter da die Bewegungen nur langsam ausgeführt werden können.

Mit oder ohne Kondom macht dabei keinen Unterschied. Bei meiner Exfreundin war dies nicht so. Mehr Stress als sonst habe ich auch nicht und andere Umstände kann ich auch nicht feststellen.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Macht es Sinn ärztlichen Rat einzuholen?

Antworten
S2chwarDz6x66


Kann gut sein, dass Du sexuell besser zur ihr passt, als zu ihren Vorgängerinnen, Dich ihre Pheromone (sexuelle Lockstoffe) deshalb mehr anturnen und Du somit schneller kommst, sowas geschieht unterbewusst. Andererseits kann sie auch anders gebaut sein, etwas enger vielleicht und/oder ihr Verhalten beim Sex turnt Dich mehr an oder weil alles neu und spannend ist, vielleicht auch alles zusammen. Zum Arzt musst Du deswegen auf jeden Fall nicht.

HgCA9x9


Mag sein das ich stärker auf sie reagiere aber dennoch muss ich mir überlegen wie ich das in den Griff bekommen kann und das ist gar nicht so einfach. Vielleicht erhalte ich hier hilfreiche Tipps.

rXazomr8E0


Kann gut sein, dass Du sexuell besser zur ihr passt, als zu ihren Vorgängerinnen, Dich ihre Pheromone (sexuelle Lockstoffe) deshalb mehr anturnen und Du somit schneller kommst, sowas geschieht unterbewusst. Andererseits kann sie auch anders gebaut sein, etwas enger vielleicht und/oder ihr Verhalten beim Sex turnt Dich mehr an oder weil alles neu und spannend ist, vielleicht auch alles zusammen. Zum Arzt musst Du deswegen auf jeden Fall nicht.

Ich teile diese Ansicht. Dies kann wie erwähnt alles einzeln oder zusammen eine Rolle spielen.

Ist bei meiner jetzigen Freundin auch so - ich muss mich manchmal (zum Glück nicht immer) tierisch zusammen reissen, um nicht nach einer halben Minute bereits zu kommen. Bei ihr ist es einfach schon nur der Anblick ihres heissen Körpers, aber auch ihr Verhalten - sie liegt da und lässt sich richtig durchfi****. Alles ganz nach meinem Geschmack. Aber eben - gefährlich ;-D

Wie du das in den Griff bekommst, musst du selber heraus finden. Ich persönlich (wenn ich merke ich komme bald) schalte kurz einen Gang runter, nehme die Hände von ihr und stütze diese kurz ab, küsse sie vielleicht am Nacken und schaue sie nicht an... und dann gehts wieder.

H&CA99


Das hört sich alles leichter an als getan. Ich schalte schon einen Gang runter in dem ich sie küsse oder es ihr mache. Leider hält das nicht lange an und stoßen mit kräftigen Stößen geht leider so gar nicht mehr.

H{onUey91_mi't_MLini13


Spricht was gegen eine 2. oder 3. Runde?

Mein Mann war am Anfang auch relativ fix, trotz dass er sexuell schon etliche Erfahrungen und Frauen hatte, bei denen das nie so war.

Wir sind sexuell halt eben super kompatibel und dadurch ging es flotter weil man einfach "heißer" aufeinander war.

Mittlerweile wissen wir genau wann wir mal stoppen müssen / welche Stellungen gehen dass mal auch locker ne halbe Stunde genießen kann etc. aber anfangs hat es eben geholfen erstmal den "Druck" abzubauen und dann in einer 2. Runde mehr Gefühl in die Sache zu legen :=o

raazoKr8x0


Spricht was gegen eine 2. oder 3. Runde?

Du scheinst vergessen zu haben oder nicht zu wissen, dass nicht alle Männer einfach so mehrere Runden machen können... sondern dass bei vielen nach dem ersten Orgasmus erst mal nichts mehr läuft und man pausieren muss. So kann sich das ganze dann ziemlich hinziehen, was ja auch nicht gerade prickelnd ist (meine Meinung). Ausserdem finde ich es persönlich vom Gefühl her nicht mehr so toll, in die Frau einzudringen, wenn sie von vorhin noch mit Sperma gefüllt ist. Auch die Frauen sagen ja oft, dass sie so nicht mehr viel spüren.

Das hört sich alles leichter an als getan.

Ja das ist mir schon klar. Dehalb musst du wirklich selbst raus finden, was dir hilft bzw. was machbar ist. Da gibt es kein Allgemeinrezept leider.

H!oney091_mi=t_Mini13


Kondome? Aufn Bauch kommen? Vorher einen runterholen und ins Taschentuch sabbeln?

Und die meisten jungen Männer haben nach 20-30 Minuten Pause wieder Energie für eine 2. Runde ;-)

rdazoxr80


Kondome? Aufn Bauch kommen?

Ach was - Kondome sollte man meiner Meinung nur für das brauchen, wofür sie gedacht sind. Das mit dem rausziehen und irgendwo drüber spritzen (muss ja nicht der Bauch sein) oder woanders reinspritzen... find ich allerdings eine gute Idee ;-D

Und die meisten jungen Männer haben nach 20-30 Minuten Pause wieder Energie für eine 2. Runde ;-)

Auch die alten Männer ;-) Aber kommt halt draufan was Mann/Frau als für sie "richtig" empfinden - ich persönlich bin eher für die Variante 1x20 Minuten Sex als 1 Minute Sex / 20 Minuten warten / dann wieder Sex.

H{oney91_zmiOt_Mini1x3


Wenn aber beim 1. mal keine 20 Minuten machbar sind, hat man ja "keine Wahl".

Jammern kann jeder, Tipps annehmen muss man können ;-)

Und ob man nun 1 mal am Tag sex hat oder 2-3 mal ist doch egal, Hauptsache BEIDE kommen auf ihre Kosten. Wenn Mann nach 2 Minuten fertig ist, und dann zu nix mehr Bock hat, dann braucht man sich nicht wundern wenn Frau irgendwann keine Lust mehr hat. :-p

Ich mag quickys auch sehr gerne, weiß aber auch "lange Runden" zu schätzen wo man sich wirklich mal stundenlang (natürlich mit Pausen) Vergnügen kann.

carieciharlxie


Ausserdem finde ich es persönlich vom Gefühl her nicht mehr so toll, in die Frau einzudringen, wenn sie von vorhin noch mit Sperma gefüllt ist. Auch die Frauen sagen ja oft, dass sie so nicht mehr viel spüren.

???

Lecken okay, aber was stört dich beim GV daran?

Läuft doch eh viel raus und am Schluss kann man auch nicht mehr unterscheiden, was von ihr oder von ihm kommt.... habe es mir heute erst wieder gedacht, ich glaube NICHT dass der Fleck hauptsächlich von ihm kam....

ich persönlich kann mir das auch nur schwer vorstellen,

dass der GV nur kurz ist und dann nach einer halben Stunde weiter geht.

Ich denke, meine Erregung (als Frau) wäre nicht wieder aufzubauen.

Ich kenne auch die Variante, dass nach dem ersten Mal weiter gemacht wird bis zum nächsten Mal. Das geht nicht immer, aber oft (wobei nach 3 x Schluss ist bzw. 4 war in 20 Jahren der Rekord, das war in der Anfangszeit). .... längeres Unterbrechen wäre für mich schwierig, sowohl körperlich als auch interessenmäßig.

rhazoxr80


Lecken okay, aber was stört dich beim GV daran?

ich habe geschrieben, vom GEFÜHL her... Es ekelt mich nicht, aber man spürt dann nicht mehr viel - es ist nur noch ein Geflutsche. Weder für den Mann noch für die Frau sehr erregend.

Ich denke, meine Erregung (als Frau) wäre nicht wieder aufzubauen.

Ja und da es definitiv solche Frauen gibt, ist dieser Tipp mit der Pause "mit Vorsicht zu geniessen".

cOrieclharlixe


ah, okay.

Aber wie gesagt: auch di eFrau kann viel Flüssigkeit produzieren....

dazu braucht es den Samenerguss oft gar nicht....

aber ich weiß, was Du meinst. In so einem Fall muß frau halt "zupacken" oder man wählt eine Stellung mit viel Reibung, a tergo z.B.

c7rieGchaOrxlie


Das müßte dir doch sowieso gefallen, oder?

;-D

zei9nny


Die Qualität des Sexes leidet schon drunter da die Bewegungen nur langsam ausgeführt werden können.

Zu vorsichtige und langsame Bewegungen sowie ständige Unterbrechungen mindern m.E. mehr die Qualität als ein zu früher Höhepunkt.

Lieber kurz und intensiv als etwas länger und dafür künstlich hinausgezögert und gequält...!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH