» »

wie lange halten eure männer durch

Mjr. zForesqkin


Ja, das ist wichtig. Immer locker bleiben. Es soll ja Spaß machen.

PkIxA


Der Weg ist das Ziel....

C3larxk K.


Naja letztes mal war ca 16 min reine Penetration

Plus vor und nach Spiel dann ca ne Stunde gesamt

Das dürfte so standard sein

Für nen quickie bleibt es dann hauptsächlich bei der reinen penetration ]:D

H%aba_YVio


Na gut, ich habe nicht sehr viele Partner in meinen langen ( ;-D ) Leben gehabt, aber es war immer unetrschiedlich. Mit meinen Mann (längste Beziehung) wollte ich nie lange rumeiern. Er sollte schnell sein, nach dem Motto ein F… sein. Schon immer so gewesen. Ich bin schlimm und egoistisch, deshalb war nie nie wichtig was er wollte. Selten hatten wir langen sex gehabt, aber auch dieser war nicht schlecht. Mit meinen ersten Liebhaber hatte ich das erste mal was neues kennen gelernt und der konnte es wirklich lange. Mit Vorspiel, Oral Sex, kuscheln und in verschiedenen Positionen mir machen. Mein zweiter Liebhaber war nicht anders…..der konnte es auch länger und war sehr gut. Zeit habe ich nicht dabei gemessen, aber ich würde sagen es dauerte auch so um die 40 min alles zusammen. Alleine aber Stießen glaub ich nicht dass das geht ;-D

i3lrse'5x1


beide müssen es wollen und die fantasie ist gefragt...immer wieder aufeinander eingehen und man könnte stundenlang sex haben....es gibt schöne spiele und gegenstände die behilflich sein können länger durchzuhalten...aber der spaß ist der genuss am ganzen.

Kmru}idxo25


Hatte letztens eine Studie gelesen, bei der waren es im Schnitt 4 Minuten der reinen Penetration am Stück, bevor er orgasmiert hat.

Czomrjaxn


Hatte letztens eine Studie gelesen, bei der waren es im Schnitt 4 Minuten der reinen Penetration am Stück, bevor er orgasmiert hat.

Man darf bei diesen Studien die religiös-motivierten Paare nicht vergessen, die Sex ausschließlich zur Fortpflanzung betrieben und nicht den Reiz der Lust auskosten wollen, weil das böse ist ]:D .

Die drücken den Schnitt sicherlich ganz ordentlich, wobei ich 4 Minuten Penetration im Schnitt für ziemlich realistisch halte. Selbst bei den typischen Szenen im Erwachsenenprogramm, die im Schnitt für 'ne Nummer 15 Minuten dauern, hat man das Gefühl, als würde endlos gerammelt werden. Dabei entfallen noch locker 3 Minuten für die "Rahmenhandlung" und das Anbahnen, nochmal 5 Minuten auf die gegenseitige Lutscherei und sonstige Späße. Und dann ist der GV noch regiemäßig zusammengeschnitten und sicherlich mit deutlichen Pausen für Kamera- und Lichtwechsel zustandegekommen ((ja, gelegentlich schauen wir so was...).).

D6eraRlteru.dxi


Ich stimme diesen beitraegen voll zu.

SHapiiexnt


ich habe echt keine ahnung, wieso männer immer meinen, frauen würde es unbedingt WOLLEN, dass der herr eeeeewig lange "kann"... himmel, mir geht es eher auf die nerven, wenn der typ ewig braucht. nein danke. ich habe überhaupt keine lust, mich eine stunde lang der penetration hinzugeben. :|N da reichen mir persönlich mal entspannte 15minuten. so im durchschnitt, würde ich sagen. meinetwegen auch nur 5 minuten. oder mal 25. aber das ist auch das höchste der gefühle. das heisst nicht, dass das drumherum nicht gerne länger dauern darf - aber der reine teil der penetration 1h? bitte nicht. da würd ich aber schreiend weglaufen ;-D

B}lacvk xGun


also ich finde ja selbst "nur" 15 minuten reine, ununterbrochene penetration ohne pausen (ausser mal für nen stellungswechsel) auch schon reichlich ... glaub nicht, dass das auch nur 25% der männer schaffen würden...

EqhemaligerP NutzerY (#575236x)


also ich finde ja selbst "nur" 15 minuten reine, ununterbrochene penetration ohne pausen (ausser mal für nen stellungswechsel) auch schon reichlich ... glaub nicht, dass das auch nur 25% der männer schaffen würden...

Sehe ich genauso.

Wzatgerxli2


Meine Typen halten so zwischen 20 Minuten und 2-3 Stunden durch. Die 2-3 Stunden kommen dabei durch langes Vorspiel und irgendwelche nicht direkt sexuellen Praktiken zustande. Also ich bin nicht 3 Stunden mit Blasen, Penetration usw. beschäftigt sondern noch ne Menge andere Sachen so drumrum.

Die meisten können auch mehrmals, so dass sich das auch hinzieht, wenn er beim ersten Mal nur 5 Minuten durchhält. Und der eine der 3 Stunden durchhält hält sich so lange zurück, wird aber zwischendrin auch mal wieder schlaff usw... bei ihm ist es eben kein reiner Akt, sondern ein richtiges Ritual... ;-)

Ich selbst brauch quasi ewig bis zum Orgasmus... hab fast nie einen beim Sex. Außer halt wirklich wenn der Mann extrem schnell rumhoppelt aber dann kommt er eben auch nach 10 Minuten. ;-D

fIiewHqe


Dann gibt es noch die Männer, die ewig brauchen um zu kommen. Diese Männer geben dann an wie lange sie durchhalten, aber eigentlich zu bemitleiden sind.

15 Minuten zu stoßen und nicht kommen? Wenn die Erregung einfach nicht hoch kommen mag...

E,he+malig)er Nu]tzer (#39e5x71)


In diesem Zusammenhang sei auf folgende Statistik hingewiesen:

[[http://durchschnittliche.de/sex-mittelwerte/35-durchschnittliche-dauer-sex]]

knar>l54x1


Hallo und guten Abend. Ich finde es schon komisch, was da manchmal zu lesen steht. Da ist von 16 Minuten das letzte mal die Rede..... Geht da jemand mit der Stoppuhr ins Bett? Ich denke, dass natürlich jeder Mensch verschieden ist und, dass es in beide Richtungen Extreme gibt. Ich glaube auch, dass der Jenige der fast nicht zum Höhepunkt kommt, genauso ein Problem damit hat, als der Jenige der nach zwei Berührungen am Ziel ist. Nur, dass ersterer es mit Manneskraft leichter überspielen kann.

Alles was über Extreme hinausgeht ist meines Erachtens nach normal und menschlich. da sollte man sich nicht mit Klischees vergleichen.

Wenn es wirklich ins extrem geht gibt es meist auch eine Ursache und dagegen gibt es heutzutage auch Hilfsmittel. Jeder Partner der in solch einem Fall mitleidet freut sich zusammen mit dem Partner wenn man etwas dagegen tut. Die Betonung liegt aber ganz klar auch auf "zusammen"

In diesem Sinne schönen Abend

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH