» »

Kann Sex für Frauen auch ohne Orgasmus erfüllend sein?

s&iImoxco hat die Diskussion gestartet


Beim Sex ist es mir immer sehr wichtig dass ich das Gefühl hab dass die Frau auch wirklich befriedigt ist.

Aber bei meiner neuen Freundin schaff ich es nicht immer dass sie kommt (kommt vielleicht jedes 2-3 Mal vor).

Ich komme dann irgendwann

je nachdem manchmal nach 10 Minuten manchmal nach 20 Minuten. Ich könnte danach auch noch weiter machen

wenn sie es gerne hätte aber sie sagt dann sie ist zufrieden. Aber wie kann eine Frau befriedigt sein wenn sie

beim Sex keinen Orgasmus hatte? Das muss doch teilweise unbefriedigend sein.

Sie stöhnt zwar ziemlich viel auch an Tagen wo sie keinen Orgasmus bekommt aber ich fühl mich dabei immer

schlecht weil ich das Gefühl habe das ist für sie nicht wirklich restlos befriedigend. Es wäre für mich auch kein

Problem nach meinem Orgasmus weiter Sex zu haben ich kann danach trotzdem hart bleiben aber sie will es gar

nicht. Ich blick da nicht durch. Wieso will sie nicht dass ich weiter mache bis sie auch ihren Orgasmus bekommt?

Antworten
Ksu>rxt


Eine Frage, die hier schon mehr als einmal beantwortet wurde.

Ja sie kann

Glaub ihr einfach.

Und ... auch ein Mann kann ohne Orgasmus durchaus befriedigt sein ... ich bin das sehr oft, nur durch den Orgasmus meiner Partnerin.

Ich vermute, dass genau das bei Frauen öfter vorkommt, dass sie der Orgasmus des Mannes ähnlich befriedigt, wie ein eigener.

Dadurch, dass Du fragst, erzeugst Du bei ihr nur das Gefühl, dass sie Dir nicht gut genug ist, weil sie nicht kommt ... und hat dann veilleicht sogar wirklich keinen Spaß am Sex ... oder sie fängt an, Dir einen Orgasmus vorzuspielen, nur damit Du Ruhe gibst.

Also ... mach kein Problem, wo keines ist und weg mit dem schlechten Gewissen, sondern einfach genießen.

BUambixene


Kann Sex für Frauen auch ohne Orgasmus erfüllend sein?

Ganz klar JA. Der Weg ist das Ziel. Ich hab wunderschöne Erinnerungen an zB. Outdoor-Quickies. Kein Orgasmus, aber irgendwie doch sehr befriedigend. ;-D

Wenn ich beim Sex an Leistung (Orgasmus) denken müsste, könnte ich mich nicht einfach im Flow "treiben" lassen und würde mir den Spass am Liebesspiel verderben oder verderben lassen. Ein Partner der sich für ein gelungenes Zusammenspiel (mit)verantwortlich fühlt ist was Wunderbares. x:) Aber er kann auch aus Übereifer schnell Druck aufbauen.

juustB_loo\kingx?


Oh ja!!!! Absolut.

Es gibt einfach Tage da will der Orgasmus nicht. Und ein "dem Orgasmus hinterherhecheln" ist da bedeutend störender als die Zärtlichkeit so zu genießen.

rOazRorx80


Es gibt auch Frauen, für die ist es DANN erregend, wenn vor allem der MANN auf seine (Orgasmus-)Kosten kommt. Und sich nimmt was er will so lange wie er braucht. OHNE Rücksicht auf den Orgasmus der Frau. Und das Sexleben auch DANN gut finden, wenn sie dabei SELTEN einen Orgasmus haben.

B7ambYienxe


Es gibt auch Frauen, für die ist es DANN erregend, wenn vor allem der MANN auf seine (Orgasmus-)Kosten kommt. Und sich nimmt was er will so lange wie er braucht.

:-/ :(v :=o

So meinte ich das aber nicht! Ein solcher Kerl käme bei mir auf die Knie in die Ecke! Oder gleich vor die Tür! Pfui.... ]:D

reaz&or80


So meinte ich das aber nicht!

Nee war ja auch keine Antwort auf deinen Beitrag, sondern auf die Frage des TE:

Kann Sex für Frauen auch ohne Orgasmus erfüllend sein?

Und jetzt noch zu dem was du schreibst:

Ein solcher Kerl käme bei mir auf die Knie in die Ecke! Oder gleich vor die Tür! Pfui....

Tja so sind Frauen halt unterschiedlich ;-)

mGietlese_rin


Ich kann razor nur zustimmen. Bei mir darf Mann auch gern mal egoistisch sein. Nicht immer, klar, aber grundsätzlich hat das schon was... ]:D :=o

rHazor380


Ich kann razor nur zustimmen. Bei mir darf Mann auch gern mal egoistisch sein. Nicht immer, klar, aber grundsätzlich hat das schon was... ]:D :=o

Zum Glück gibt es Frauen wie dich bzw. Frauen die das offen zugeben. Vor 20 Jahren wurde den jungen Männern im Bravo & Co. immer eingetrichtert, man solle im Bett stets rücksichtsvoll sein und immer auf die Frau eingehen. Ich denke wenn ich heute noch nach diesem Modell vorgehen würde, hätte ich manche tolle Liebesnacht in den letzten Jahren vergessen können ;-D Ein Mann ist ein Mann, und das darf er auch im Bett sein ]:D

mditleUserixn


Naja, in dem Alter, in welchem man Bravo liest ist das vielleicht auch noch so. Aber Sexualität entwickelt sich ja im Laufe der Zeit bzw. mit zunehmendem Alter weiter - so sehe ich das zumindest.

zWwets^chNge 1


Ich finde auch dass ein Mann gerne egoistisch sein darf im Bett.. Nicht immer aber ab und zu..

sZim*oIcxo


Ich bin ziemlich baff muss ich sagen. Ich hätte nie gedacht dass Frauen es geil finden wenn Männer im Bett egoistisch

sind. Ich hätte dabei ein schlechtes Gewissen. Ich will doch dass sie vom Sex auch was hat und ich denke eben Sex

ohne Orgasmus kann nicht wirklich gut sein. Sex ohne Orgasmus wäre für mich jedenfalls unbefriedigend. :-|

Was soll ich jetzt machen? Einfach die Sache gut sein lassen?

j/ust_losoki8ng?


aber sie sagt dann sie ist zufrieden

Glaub ihr einfach.


Und es gibt sogar Männer, die nicht unbedingt kommen müssen... nur um noch ein bisschen an deinen Erwartungen zu rütteln.

sIimocxo


Ich kanns mir halt einfach nicht wirklich vorstellen was daran befriedigend sein soll. Für mich ist das so als

dürfte ich etwas Gutes kauen aber nicht runterschlucken das macht auch keinen Spaß.

Gegen Ende vom Sex sagt sie auch oft ich soll nicht in ihr kommen sondern ihr auf die Brüste spritzen.

Ich habe nichts dagegen aber ich frag mich ehrlich was hat eine Frau davon? Ich kenn sowas nur aus

Pornos und da machen es die Frauen ja nicht weil sie es so schön finden sondern weil es eben so gemacht

wird. Ich mach es weil es ihr scheinbar nen Kick gibt aber ich selbst würde das nicht von ihr fordern. Mir

selbst bringt das nicht wirklich viel sie anzuspritzen.

j ust_loozkingx?


Für mich ist das so als dürfte ich etwas Gutes kauen aber nicht runterschlucken das macht auch keinen Spaß.

Ich würde den Vergleich anders formulieren.

Wie in gutes, saftiges Steak mit allen Beilagen aber ohne Nachtisch.

Oder wie ein Kuchen, aber ohne Kirsche oben drauf.

Dass der Nachtisch oder die Kirsche fehlt macht das Steak oder den Kuchen ja nicht schlechter.

Und das mit den Brüsten, ja, auch das kann was Schönes sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH