» »

noch nie vom blasen gekommen ?

jnohTannx458 hat die Diskussion gestartet


ich lese immer das es für den mann das höchste aller gefühle ist einen geblasen zu bekommen und zu kommen.

wenn ich zurück denke, kann ich nur sagen, dass ich noch nie vom blasen gekommen bin. während sich andere männer offensichtlich nicht mal dagegen wehren könnten fertig zu werden, ist das bei mir ganz anders.

"ganz nett" könnte man es umschreiben, das gefühl das ich dabei habe. mehr aber auch nicht. man kann ja auch nicht erwarten das sich die dame eine halbe stunde abmüht. was also läuft falsch bei mir ?

ich lese hier auch immer das frauen wollen das er direkt in den mund kommt. bei dem was ich kenne wurde vorher immer gesagt ih eklig und vorher bescheid geben etc.

eine freundin hat mich mal direkt darauf angesprochen warum ich beim blasen nie abspritze... was soll man darauf antworten ? sie war echt angefressen.

Antworten
Kyurt


was also läuft falsch bei mir ?

Nichts, Du bist, wie Du bist.

Jeder Mensch ist schlicht anders und was für den Einen "das Höchste" ist, ist für den Andere "ganz nett".

Bei mir hat die Evolution das so "eingerichtet", dass ich leicht erregbar bin und alles in mir danach "schreit" endlich einzudringen.

Aber wenn ich dem nachgebe, dann beruhigt mich das umgehend wieder ... egal ob GV, AV oder OV ... es fällt mir schwer überhaupt eine Errektion zu halten.

Darüber kann man verzweifeln und ein "Problem" daraus konstruieren, oder es sich zu Nutze machen und die Erregung eben vor dem Eindringen länger zu genießen ... die Frauen haben sich über das ausgedehnte Vorspiel jedenfalls nie beklagt.

Und wenn ich dann selber durch das "Liebesspiel" noch zu erregt bin und es beim Verkehr nicht bis zum Höhepunkt klappt, dann befriedige ich mich eben noch selber (oft bin ich aber auch ohne Orgasmus befriedigt).

Was das im Mund kommen angeht ... nicht jede Frau mag überhaupt aktiv OV und bei mir waren es mehr Frauen, die das Sperma als "notwendiges Übel" betrachteten, als solche, die es gerne an oder in sich haben wollten.

Fazit ... sag einfach den Frauen, dass Du bei OV nicht kommst, dann können sie aufhören ... oder solange weitermachen, wie sie selber Freude daran haben.

Und wenn sie möchten, dass Du kommst, können sie ja mit der Hand entsprechend mithelfen ... oder Du hilfst selber mit.

Wichtig ist doch nicht, dass man jede Technik professionell beherrscht und dabei abgeht, wie Schmitz-Katze, sondern dass Du Dich genug kennst um Deiner Partnerin notfalls den Weg zu zeigen.

Und dass Ihr gemeinsam einen (oder ein paar mehr) Weg(e) findet, zusammen ein befriedigendes/zufriedenstellendes Sexualleben zu haben.

r#azoxr80


Für mich ist es auch nicht das höchste aller Gefühle. Jedenfalls dann nicht, wenn mein Ding nur so beiläufig mal ein bisschen in den Mund genommen wird, und die Frau dabei fast einpennt. Und auch dann nicht, wenn ich auf dem Rücken liege. Wenn sie aber vor mir kniet, und entweder die Frau etwas Gas gibt und ihn auch tief nimmt, oder ich ihr Kopf festhalte und das Ganze somit selber gestalte, dann sieht es schon ein wenig anders aus. Schon mal probiert?

H|abaG_Vxio


Ich mag auch keinen oralen Sex. Beim lecken, Langeweile ich mich nur. Da gibt es andere, schönere Sachen die mir spass machen.

Übrigens ich muss mir immer von meinen mann reinziehen, dass alle Männer, wirklich alle auf blasen stehen und jeder Mann möchte in Mund ein Frau abspritzen. Ich kenne Männer, die absolut das nicht mögen und sogar sich davor ekeln. Antwort meines Mannes lautet, sie lügen….. ;-D

n~euhiedr007


@ Haba_Vio:

Klar ist es schön, von der Partnerin so befriedigt zu werden.

Aber in dem Bewustsein, das die das nur zum Gefallen tut und dabei nichts empfindet... ich weiß nicht.

Ich bin ganz ehrlich, für mich gehört der gegenseitige Oralverkehr einfach dazu, jedoch nur, wenn sie das auch gut findet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH