» »

Er will nicht mit mir schlafen

l+itAtlervose09x08


Er weiß eigentlich auch, dass ich die Pille nehme...

MpelCx77


Dann kann ich ihn nicht verstehen, denke Du wirst es mal ganz sachlich und deutlich zur Sprache bringen müssen und ihm sagen, dass es Dich frustet, das Ihr noch nicht verkehrt habt.

D_ie7 Fe4der


Ich glaube er verheimlicht dir was und dazu fallen mir so einige Dinge/Gründe ein. Läuft er zweispurig?

Hast du mal überprüft ob er nicht gar noch verheiratet ist? Hast du ihn schon jemals nackt gesehen? Was treib er wenn ihr nicht zusammen seid? Ist er religiös? Ist er ein Zeuge Jehovas? Hat er 'ne Krankheit im Genitalbereich?

Den Faden könnte man weiter spinnen. Ein Mann in diesem Alter und mit einer, für ihn, sehr jungen Frau. Kann mir nicht helfen! Das solltest du mal unauffällig abklären, aus dem Hintergrund. Ja, das ist wohl nicht die feine englische Art aber bestimmt hilfreich.

Vorerst solltest du ganz konsequent ihn auffordern oder ihm die Tür Weisen. "Solch einen Mann brauche ich nicht", könnest du ihm an den Kopf werfen. Wenn nötig, dann den Weg der Erkundigung gehen. :°( :°_

sqens)i)belxman


Hat er 'ne Krankheit im Genitalbereich?

Das wäre ein sehr schlüssiger Grund. Nur warum er das nicht offen und ehrlich darstellt, würde mich zweifeln lassen.

Sein Verhalten ohne religiösem Hintergrund, ohne Impotenz oder ohne weitere Beziehung wäre sehr fragwürdig und nicht nachvollziehbar.

H[aba_3Vxio


Ganz ehrlich? selbst wenn ein Mann Geschäftsreisen macht, kann er doch gerade fremd gehen. Sorry, dass ich das jetzt so schreibe, aber du scheinst echt naiv zu sein. Es ist absolut nicht böse gemeint, aber normalerweise können Männer kaum erwarten seine Freundin in Bett zu haben. Das ist doch ziemlich egal, ob Jungfrau, oder nicht. Man hat gerade am Anfang der Beziehung Verlangen ohne ende nach Sex. Ein Mann in dem Alter treibt auch Sex und vielleicht sollt er sich das woanders...

lAitztlero=sbe0l90x8


Ja gut ich verstehe, dass es so aussieht, als würde er mehrspurig fahren, aber ich weiß es zu 100% dass das nicht so ist.

Ansonsten ist es ja nicht so, dass wir nichts miteinander haben (um es mal auszuformulieren): wir haben Oralverkehr, Petting , Befriedigung per Hand- alles mögliche nur eben keinen Geschlechtsverkehr an sich. In Folge dessen wäre die Erklärung mit der Krankheit auch redundant....

G7eorg:e5R5


littlerose0908,

sein Verhalten ist (war) mir auch unverständlich, bis ich eine Idee hatte. Vor Jahren hatte ich eine größere

Operation im Bauchbereich und ich konnte über ein Jahr nicht mehr ejakulieren. War damals natürlich damals ein

Schock, den ich zuerst nicht wegstecken konnte. In diesem Jahr habe ich alles vermieden was den Anschein haben

könnte bei mir wäre etwas nicht in Ordnung. Zum Glück konnte ich nach 11 Monaten wieder spritzen.

Viellelcht könnte es so ein Grund sein !!

l7it)tWlero1se09-0x8


Er kann ja. Klappt bei allen anderen Praktiken ja auch...

lcittle+rose0x908


Und ich mein wenn er mich so ätzend finden würde, warum wollte er dann nach 2 Monaten beziehungspause wieder mit mir zusammen sein? Das ergibt auch irgendwie keinen Sinn

Hzabfa_Vi7o


Ja gut ich verstehe, dass es so aussieht, als würde er mehrspurig fahren, aber ich weiß es zu 100% dass das nicht so ist.

warum bist du dir da so sicher? Gib mir bitte nur einen Grund, damit ich es versteh? Verfolgst du ihn?

KDr_uid$o2N5


Meine ersten beiden Gedanken waren:

1. Er hatte noch nie Sex und ist deshalb gehemmt

2. Impotenz

Da du 2. bereits ausgeschlossen hast.... hat er vielleicht eine Krankheit, mit der er dich nicht infizieren will? Aids oder so? Die Chance ist natürlich sehr gering aber... man weiß ja nie....

G"r%iescspuddwinxg


Ein nachvollziehbarer Grund wäre: er will das Risiko einer Schwangerschaft nicht eingehen.

Finde ich jedenfalls keine unberechtigte Sorge. In diesem Faden z. B. wurde dem TE mehrfach vorgehalten, dass man keinen Sex haben sollte, wenn man die Möglichkeit der Schwangerschaft ausschliessen will. [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/708562/#p21767750]]

Frag ihn doch mal, ob das der Grund ist.

AUurowra


Ehrlich gesagt, Männer muss man manchmal nicht verstehen. Vermutlich gibt es garkeinen wichtigen Grund, warum er nicht will oder es ist wirklich so wie er sagt. Vermutlich hält er den Zeitpunkt wirklich immer für unpassend. Oder er mag einfach alle andere Praktiken und richtigen Sex findet er eklig. Es gibt ja nichts was es nicht gibt. Letztendlich kannst du nur abwägen, ob du das ewig mitmachen möchtest und damit leben kannst oder nicht...

jYakox42


Wie hier schon mehrfach geschrieben: Er traut deiner Verhütung nicht oder nicht ganz.

Y`tongx11


Ich sehs wie Aurora :)z :)= ! Egal, warum....wenns nicht passt, wirst du früher oder später einsehen, das es wahrhaft ein extrem unbefriedigender Zustand ist :-)!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH