» »

Wie kommuniziert Ihr den Stellungswechselwunsch?

M'r. gForBeskxin


Lach....

Schatzimausispatzi...... heute lieber doch nicht! ;-D

Schade ]:D

GsriesspuIdding


Bambiene

Wir sind schon länger zusammen.

Es handelt sich auch nicht um ein Riesenproblem. Bis jetzt hat es immer irgendwie geklappt.

Mir ist einfach hin und wieder aufgefallen, dass mir das nicht so leicht fällt. Und ich habe mich desöfteren gefragt, wie man es besser/eleganter machen kann. In diesem Punkt möchte ich mich gerne weiterentwickeln. ;-D

Deswegen interessiert mich sehr, wie das bei Euch läuft.

y|essresnxeee


Ich dreh sie mir einfach so hin wie ich sie nehmen will. Sie will es auch so ]:D

Ubrs|ina


Das klappt doch bestens ohne Worte; einfach drehen und sich drehen lassen. So lasse ich mich in jede Stellung hineingleiten fast so fliessend wie beim Yoga.

T#wiste0rSis)ter


Deswegen interessiert mich sehr, wie das bei Euch läuft.

Entweder dreht er mich so, wie er mich "braucht" oder er sagt es - wobei ich dann schon ehr die derbere Version bevorzuge.

PRIA


Ganz einfach...Darf ich... Würdest du mich... Ich will Dich... oder eben Wortlos mit Taten, das ist ja auch von der jeweiligen Situation und Stimmung abhängig

f6oVssxy26


warum immer nur "er" ":/ - meine hat es mir auch öfter mal "angeboten" = "soll ich mich mal umdrehen, damit du mich von hi..." :-X - so in dem Tenor... |-o . - wäre ja auch eine Variante..., die "sie" lernen sollte/könnte------------müsste... :)^

GWries8spud6ding


Guter Hinweis, Fossy! :-)

DJie kSeherxin


Na, möchte mein kleines Flittchn heute mal von Hinten genommen werden?

Na, möchte meine liebe süße Maus heute gerne mal die Vorzüge einer Begattung von Hinten genießen?

;-D coitus interruptus durch lachflash meinerseits ;-D

M&r. Fforeskxin


Lachen ist Gesund!

Immer passt das mal ins Medizinforum.

D@anxte


Na, möchte mein kleines Flittchn heute mal von Hinten genommen werden?

Muhahaha. Ein KLASSIKER!

Aber ich frage mich, wo das Problem liegen soll ???

Man kann doch sagen, was man will.

Los, dreh dich um.

Knie dich mal hin, ich will dich von hinten vögeln!

Oder freundlicher: Magst du dich mal auf meinen Schwanz setzen?

H|a%ba_Vxio


Hahaha, an die Wand, ich will dich jetzt hart im stehen durchbürsten….

Ganz ehrlich? Ich finde echt total geil, wenn mein Partner mir sagt, dass er mich gerne fi…n möchte. Früher hab ich das gehasst. Oder auch, wenn er sagt, er will mich Vögeln und im Spiegel das ganze sehen ;-D

G3rie?sYspuddxing


Ist ja schön, dass Ihr das so lustig findet. Eigentlich war die Frage aber ernst gemeint.

HUab~a_Vixo


Ist ja schön, dass Ihr das so lustig findet. Eigentlich war die Frage aber ernst gemeint.

Ok, entschuldige.

Also ich mag beim Sex, keine große Wörter. Ich hasse es, wenn mich ein Mann fragt, ob es mir gefällt, oder er eine Stellung Wechsel soll usw, bla, bla, bla. Wenn er sie ändern möchte, oder andere Sachen ausprobieren will, dann soll er halt leiser sagen: Möchte gerne…..möchtest du? Wollen wir……keine große Gelaber. Das bringt mich aus der Bahn ;-)

G}rie"sspuddixng


Danke Haba_Vio!

Habe nun einige gute Tipps bekommen, auch per PN. Das bringt mich schon mal weiter.

Hat von Euch denn schon mal jemand Hilfsmittel (Bücher, Spiele,...) benutzt, um die Sprachlosigkeit im Bett zu beenden?

Wie kann man für sich selbst und die Partnerin ein nützliches Vokabular entwickeln?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH