» »

Ich stell mit meinen Freund mit anderen Frauen oder der EX vor

F\reu1Suse hat die Diskussion gestartet


Es ist mir ein wenig unangenehm, aber ich schlepp das schon so lange mit mir herum, dass ich mal gerne einige Meinungen dazu hören mag...

Also hier die Fakten:

* ich finde es bereits seit vielen Jahren total erregend mir meinen Freund mit anderen Frauen vorzustellen.

Alle immer extrem sexy und wild...

Das alleine fände ich okay.

* Aber ich finde es besonders erregend, wenn ich eine einigermaßen gute Vorstellung der EX habe, mir ihn mit ihr vorzustellen.

Und das bereitet mir wirklich Sorgen.

Das geht schon recht lange so. Habe viele Beziehungen so durchlebt.

Anfangs war das auch nur mal selten... wenn ich mich selbst befriedigt habe. Aber nicht oft. Nicht überwiegend.

Jetzt ist es immer so. Sogar schon WÄHREND ICH MIT ihm schlafe.

Habe neulich auf einer uralten Kamera, die ich meinem kleinen Bruder schenken wollte zum testen, vorher alle ururalten Bilder gelöscht bzw. vorher gesichert. Die gehörte vorher ihm. Und da waren Urlaubs- und Strandbilder von den beiden drauf.

Und ich hab die Bilder noch und schau sie mir gelegentlich vor oder während SB an.

Ich muss dazu sagen, dass ich im Grunde wirklich stark eifersüchtig bin. ECHT RICHTIG DOLL! Ich bin zwar etwas geerdeter als noch vor 5 Jahren, aber das hat nur mit selbstkontrolle zu tun, denn in mir brodelt es hefitg teilweise.

Aber WIE passt denn das zusammen?

Ich kann doch net grausamst eifersüchtig sein aber multiple Orasmen bei der Vorstellung haben, wie mein Freund sein Ex vögelt, ihren Po und ihre Brüste massiert etc.. oder auch wenns nicht sie ist, eine andere Frau. Das passt doch nicht zur eifersucht?

Hatte irgendwer so etwas schon mal selber?

Ich werd echt irre mit mir, weil es so zwiespaltig ist. %:|

Antworten
C5artoonR Hexro


Ist doch irgendwie logisch. Er "gehört" jetzt dir. Du kannst ihn dir also vorstellen, wie er es seiner Ex oder anderen attraktiven Frauen so richtig besorgt... während er gleichzeitig "dir" gehört. Anders herum... vielleicht erregt es dich auch, dass "dein" Kerl mit anderen Frauen rummacht und du "zusehen" (in deinen Gedanken, alte Videos, etc.) musst. Du bist also entweder SEHR besitzergreifend und gefällst dir darin, "deinen" Kerl herumzuzeigen, oder du bist eher devot und findest Spaß daran, zurückzustecken. So oder so, ich finde daran nichts schlimmes. Du schreibst, dass du heftigst eifersüchtig bist. Warum? Weil du Angst hast, dass andere Frauen "besser" sind als du, und dass dein Partner sich zu ihnen hingezogen fühlt, oder weil dein Partner DIR gehört und gefälligst keiner anderen?

M_r. :Forxeskin


Hättest Du denn gerne Sex mit einer Frau und Deinem Freund zusammen, also einen Dreier?

FOre`uSuxse


@ Cartoon Hero

Als Devot würde ich mich nur bedingt bezeichnen.

Eifersüchtig bin ich eher aus Angst, als Beseitzansprüchen. Es ist vordergründiger, dass sie besser sein könnten... in seinen Augen...

@ Mr. Foreskin

Ich wäre nicht abgeneigt, aber es gibt kein richtiges "Verlangen" danach.

Habe es also noch die darauf angelegt oder so. Auch Lesbenpornos zb. sind gar nicht so erregend für mich.

Eine Frau alleine, ja! Frau mit Mann, ja. Nur zwei Frauen eher nicht...

Keine Ahnung... ich find nur, irgendwie kommt es mir nicht richtig vor...

Und ich würde auch nie auf die Idee kommen das meinem Freund zu sagen.

"Hey übrigens, wenn wir sex haben stell ich mir vor, du nimmst gerade deine EX durch"

Da wäre dann meine Eifersucht wieder zu stark.

Ich will ihn nicht noch an sie erinnern, am besten nackt...

Ihr stellt euch sicherlich nicht eure Partner mit dem/der Ex vor oder?

CvartoMon wHero


Na, das klingt ja interessant! Du hast also Angst, deinen Partner zu verlieren. An die Ex oder an irgendwelche anonymen anderen Frauen, die dir so durch den Kopf gehen. Und trotzdem findest du das ziemlich erregend.

Also, nimm's mir nicht übel, und ich bin weiss Gott ja auch kein Experte in diesen Dingen... aber dein Problem klingt nach einer ziemlich abstrakten Problemlösungsstrategie. Du hast Angst, dass dein Partner fremd geht. Du willst aber keine Angst haben, also findest du den Gedanken erregend. Entweder, weil dein Partner eben DIR gehört, oder weil du die Tatsache nicht akzeptieren willst, dass er es eben NICHT tut und vor dir mit anderen Frauen intim war, bzw. jederzeit mit einer Dame seiner Wahl intim werden könnte. Dabei würdest du die Kontrolle verlieren, und das geht nicht, deshalb findet dein Gehirn es lieber anregend.

Ernsthaft: Arbeite an deiner Eifersucht. Du kannst andere Menschen nicht zwingen. Weder deinen Partner noch dein Kind (aus aktuellem Anlass... mein armer Neffe...). Du bist wertvoll so wie du bist. Und du kannst dich sogar noch besser fühlen indem du deinen Körper so richtig auf Vordermann bringst und das Beste aus dir rausholst. Dein Partner ist in erster Linie ER SELBST und nicht "dein Partner", auch wenn ich ihn so bezeichne. Wenn er gehen will, dann geht er. Punkt. Und das ist nicht dein Problem, du bist nur dir selbst gegenüber verantwortlich. Du must dir darüber klar werden ob du ihm vertraust oder nicht, Eifersucht ist dumm und kontraproduktiv.

MYr.: Fjorteskxin


Hallo FreuSuse,

an Deiner Eifersucht solltest Du sowieso arbeiten, denn wie "Cartoon Hero" schon schrieb wird sie Dich nicht glücklich machen und einer erfüllten Beziehung im Wege stehen.

Es hört sich für mich so an, dass Du sehr Eifersüchtig aus seine Ex bist und deswegen so schräge Gedanken hast.

Ich könnte mit vorstellen, dass wenn die Eifersucht auf ein "normales Maß" zurückgefahren wird diese extremen Gedanken zurück gehen.

Das hört sich jetzt alles sehr theoretisch an und es wir sicher nicht leicht für Dich sein da raus zu kommen.

Also lass es mich mal so sagen, vielleicht passt es ja zu Deiner Art wie Du "tickst":

Eifersucht ändert nicht die Realität, sondern steht Dir nur im Wege glücklich zu sein.

Denn zu einer glücklichen Beziehung gehört Vertrauen.

Und sollte er Dich wirklich betrügen oder verlassen hat das nichts mit Dir zu tun.

Es ist ganz alleine seine Entscheidung und Du kannst sie nicht ändern.

Grüße,

DOie Seh+exrin


ich finde das als problem-lösung eigentlich genial (ob du das nun aktiv machst, oder das aus deinem unterbewusstsein heraus kommt, finde ich egal!), weil du dadurch die macht inne hast! die macht über deinen kerl, die exen und den sex! sobald du ihm davon erzählen würdest, gäbest du einen großen teil dieser macht ab - also genieße dein kopfkino aus tiefster seele und mach dir nicht so einen kpf deswegen!

sRhawrer


@ FreuSuse,

ich kann dich verstehen, weils mir genauso geht.

Ich war auch immer ziemlich eifersüchtig. Seltsamerweise war ich als ich es von einer EX damals erfahren habe dass sie mich betrogen hat ziemlich geil und seitdem lässt mich diese Fantasie nichtmehr los.

Manchen meiner Exen habe ich das auch erzählt, und es wurde zT auch teil unseres Kopfkinos.

Meiner derzeitigen Freundin hab ich es auch schon mal gebeichtet, aber da kam dann eigentlich nichtsmehr diesbezüglich.

Wobeis mir egal wär wen sie sich hingibt.

Ich habe solche Gedanken schon lange , sicher schon 15 Jahre oder länger , und bei mir hat bisher kein Verdrängen oder so was geholfen, im Gegenteil, die Fantasien werden immer "wilder".

zb ich werde von beiden niedergemacht, muss sie zb danach sauberlecken oder ihm vorher "hochblasen" (obwohl ich sonst eigentlich keinerlei Homo-Gedanken habe) und ihn bitten sie richtig ranzunehmen weil ich das nicht so gut kann usw. |-o

oder sie wird auf einer party von allen zur schau gestellt und "gezwungen" alles über sich ergehen zu lassen bis sie davon so geil wird dass sie darum bettelt von allen benutzt zu werden.

Ich bin inzwischen gefesselt und muss alles mitansehen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH