» »

Mitten im Leben und sexsüchtig

Leord, HMonxg


Nicht in dem Sinne zu groß als dass es strafrechtlich brisant werden würde, allerdings eben so groß, das ich es moralisch für falsch halten würde. Von den Studenten trennen mich rund 15 Jahre.

cKhat"_faxn


Wer wärem nicht gern nochmal 20 jahre alt.

Lhornd rHonxg


Ich, dann müsste ich noch 8 Jahre auf meine erste Freundin warten und wäre in dieser Zeit immer noch der gehemmte verkopfte Nerd der ich als Teenager war.

Abgesehen davon müsste ich mein Studium neu durchziehen und müsste alle schlimmen Zeiten von 20 bis jetzt noch mal durchmachen. Außerdem dann noch 47 Jahre arbeiten bis zur Rente.

Nö, da bin ich lieber so alt wie jetzt und selbstbewusst und schau mir die 20 jährigen nur an, wohlgemerkt schauen, nicht starren. :-)

Und wie dieser Thread zeigt, es gibt eben auch im fortgeschrittenen Alter, Frauen die sehr viel Spaß am Sex haben und dabei auch ein signifikantes Bedürfnis danach haben. ;-)

mdaumxa


Wer wärem nicht gern nochmal 20 jahre alt.

Bääh neee ich hab jetzt die beste Zeit meines Lebens, geniesse meine Sexualität viel mehr und viel bewusster als in jüngeren Jahren.

Ich mach mir keinen Kopp mehr ob mein Busen straff genug ist, die Nippel die richtige Farbe haben, ob ich ne Falte hab.

Ich sehe in den Spiegel und was ich sehe ist eine sinnliche Frau die sich so annehmen kann wie sie ist.

cKhat_sfaxn


Da gebe ich dir recht,es war aber ne schöne zeit in dem alter

und man hat sich richtig ausgetobt,was man ja heute immer noch machen kann oder macht,

je oller desto doller oder wie war das.

D:ie kSheherixn


noch mal 20 :-o gott bewahre :-o

wenn überhaupt, möchte ich nochmal 42 sein, danach aber wieder ein paar jahre überspringen und... ach nö... heute und 50 sein ist ganz richtig so!

c$hat_~fan


Man kann ja auch in jedem alter sexsüchtig sein,warum auch nicht,

lasst uns einfach spass haben an der sache.

L2ord H6o(nxg


@ mauma

Genau so ist es bei mir auch. Ich mache mir auch keinen Kopf mehr ob ich zu dick, zu dünn, zu untrainiert oder zu haarig bin. Dagegen war ich mit 20 noch aus Komplexen zusammengesetzt.

Ich mag was ich im Spiegel sehe. :-)

Ok, ich weiß nicht wie Sex in ganz jungen Jahren gewesen wäre, aber so unsicher wie ich da war wäre das bestimmt nicht der Brüller gewesen.

Was ich beobachten konnte bei mir ist, dass ich experimentierfreudiger geworden bin. Und inzwischen bestimme ich selber wann ich einen Orgasmus habe, da hatte ich als jüngerer Mann kaum einen Einfluss drauf.

L7ord 1Hong


Was allerdings interessant wäre, nochmal 20 sein mit der Erfahrung von jetzt. ;-D

T'aluV_la


Was allerdings interessant wäre, nochmal 20 sein mit der Erfahrung von jetzt.

warum 20?

Was war in dem Alter so toll?

Ich finde perfekt ist 30. ;-D

Ich währe gerne wieder 30. Mit der Erfahrung von heute, den Wünschen, dem Power usw... ;-D

Yqton)g1x1


Ich währe gerne wieder 30. Mit der Erfahrung von heute, den Wünschen, dem Power usw... ;-D

sagte meine Omma auch immer ;-D

T aluB_la


sagte meine Omma auch immer

eine Oma bin ich noch lange nicht >:(

mein bestes Alter war 37 ;-)

YQtonxg11


mein bestes Alter war 37 ;-)

Und in welcher Phase bist du jetzt? Älter und geiler ;-D ?

T*aluH_lxa


als wüsstest du das nicht ;-D

TRalqu_lxa


also ob du das nicht wüsstest ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH