» »

Ich bin 16 und krieg seit nem jahr keinen mehr hoch

Gqand>alf1x6 hat die Diskussion gestartet


:-@ Hallo leute,

Ich starte eine neue diskussion weil ich keine solchen fall wie den meinen gefunden hab...(wenn, dann nur wenig ähnliche)...

Jedenfalls habe ich so einige körperliche beschwerden und ich weiß nicht wo ich anfangen soll...

Tatsache ist dass ich erst 16 bin und seit über einem jahr keinen steifen mehr bekomm. also irgendwie wird er schon ein bischen hart und ich komme auch (sogar ziemlich schnell) aber kein vergleich mit früher als ich angefangen hab pornos zu sehen und zu masturbieren und ich kann mir auch nicht vorstellen dass er jemals hart genug sein könnte um in vagina einzudringen weil er dafür viel zu weich ist! (ich bin noch jungfrau) ich hab schonmal vor ein paar monaten mit einem mädchen rumgeknutscht und hatte dann sogar lusttropfen in der hose und trotzdem war nix hart! Einerseits hab ich lust aber mein penis wohl nicht. Ich habe außerdem noch immer so ein druckgefühl im enddarm und hatte eine bereits besiegte prostatitis. Früher (zu zeiten als ich noch richtig geil wurde) hatte ich auch härmoridenbeschwerden und eine verstofung. Zudem habe ich noch einen leichten rundrücken in richtung scheuermann. Ich wegen all diesen beschwerden bei zahlreichen urologen, proktologen, internisten ,ostheopaten, physiotherapeuten...

Die beschwerden die ich momentan noch als am schlimmsten empfinde sind mein schlaffer penis und das druckgefühl!!!

Können diese anderen beschwerden etwas mit meinem errectionsproblem zu tun haben? (pornopause, ornanierpause haben nichts geholfen!)

Ich bin echt richtig verzweifelt und völlig am ende! Werde ich jemals in der lage sein mit einer frau zu schlafen?

Oft hole ich mir einfach so doch noch einen runter obwohl ich weiß dass es eh nix gescheides wird und keinen spaß macht und trotzdem habe ich einen orgasmus! Woran liegt das?

Bitte helft mir!!

(Ich weiß das ist ein langer beitrag aber ich musste ja alles erwähnen!

Außerdem bin ich neu hier...)

Antworten
T#herdapeutx01


Als erstes aufhören mit Kiffen, Saufen und Rauchen. Treibe Sport und ernähre dich gesund. Dann können wir weiter reden.

swensib+elmxan


Lies dir das mal [[http://www.impotenz-selbsthilfe.de/ hier durch]]. Eventuell würde ich dir einen Arztbesuch nahelegen, weil Erektionsprobleme im Zusammenhang mit anderen organischen Problemen auftauchen können. Beherzige aber auch den Rat von Therapeut01. Zusätzlich sorge in deinem Leben für ausreichend Schlaf und Entspannung.

Blana6nenkötexr2.0


Ich würde sofort zum Arzt gehen.

w4illh#oo`kyoxu


Hallo Gandalf,

mein erster Rat wäre natürlich, dass du zum Arzt gehen solltest! Wie auch sonst.

Es kann natürlich sein, dass es einfach nur an der Aufregung liegt. Wenn du wüsstest, dass es gleich losgehen soll ist das für einen Mann ganz schön stressig. Vor allem wenn man bedenkt, dass man dann keinen errigierten Penis hat. Ich persönlich hatte früher das gleiche Problem. Du solltest probieren ein wenig weiter zu gehen. Manchmal muss man das Mädchen eben erst nackt sehen, bevor etwas passiert. Berührungen und Gerüche wahrnehmen.

Ich empfehle dir dennoch es langsam und entspannt angehen zu lassen. Wenn ihr beide bereit seit, dann macht es euch gemütlich. Wichtig ist eine ruhige Atmosphäre zu schaffen. Wenn möglich ohne Druck.

Gehe bitte nicht davon aus, dass du die gleiche Leistung erbringen musst, wie du sie aus einem Porno kennst. Genießt den Sex lieber und betrachtet es nicht wie dort als Sport.

Vielleicht hilft dir eine ausgiebiges Vorspiel bei deinem Problem.

Verfalle bitte nicht in Panik! Das könnte das ganze nur verschlimmern. Gehe immer nur so weit wie es deine mentale Lage zulässt. Wenn dir dein Bauch nein sagt, dann lass es lieber oder gehe es langsamer an.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Bitte mache dir in deinem Alter noch nicht so viele Gedanken um physische Krankheiten. Natürlich kann es sein, jedoch ist es sehr sehr unwahrscheinlich.

Merk dir bitte eins. Du wirst Sex haben! Auf jeden Fall. Ich bin mir sogar sicher, dass das auf natürlichem Wege passiert. Sollte wirklich etwas sein, gibt es dennoch Medikamente die nachhelfen können. Das sollte jedoch die aller letzte Lösung sein.

Gegebenenfalls könnte dir Sport helfen. Ja wirklich! Sport steigert noch deinen Testosteronspiegel und lässt dich deinen Körper durch die Durchblutung besser spüren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH