» »

wechseljahre

e[isbäxr50 hat die Diskussion gestartet


Meine Partnerin ist 48 Jahre alt und seit ca 4 Monaten hat sie keine Regel mehr bekommen auch hat ihr verlangen nach Sex rapide nach gelassen das heißt sie lässt den Sex über sich ergehen nur um mich zu befriedigen.

Mir macht das aber so keinen Spaß somit haben wir gar keinen Sex und wenn dann doch mal nur einmal im Monat.

Nun meine Frage können das schon die Wechseljahre sein.

Antworten
A"ntoXnio 6Vivxaldi


Ja, kann wohl so sein.

Wenn sie aber eine so liebe Frau ist, dass sie Dir trotzdem Freude bereiten will, wuerde ich das an Deiner Stelle nicht so schnoede ablehnen, auch wenn mir das genau wie Dir geht und ich Deine Haltung daher nachvollziehen kann. Die Wechseljahre duerften fuer sie auch nicht so einfach zu verarbeiten sein und sind sicherlich ein deutliches Signal des Alterns.

Sie ist sich offenbar der Probleme bewusst und bemueht sich nach meiner Vermutung darum, kein groesseres partnerschaftliches Problem daraus werden zu lassen. Wenn Du aber dieses Bemuehen von ihr zurueckweist, z.B. auch deshalb, weil Du sie in altgewohnter und anerkennenswerter Weise zum Hoehepunkt mitnehmen willst, stoesst Du sie vermutlich vor den Kopf.

Ich denke, dass Du ihr (und damit Euch) am meisten hilfst, wenn Du ihre vielleicht auch derzeit kleineren "Angebote" dankbar entgegennimmst, damit sie sich wenigstens im Bezug auf Dich, Deine Beduerfnisse und Eure Partnerschaft keine Sorgen machen muss. :)_

sFchonlrexif


...das hast du aber schön gesagt :)^ :)= :)=

T)alu|_lxa


eisbär50

Den Ratschlag von Antonio Vivaldi würde ich folgen.

Ich hatte in meine ehe eine Phase (Wechseljahre sind kein Grund gewesen) in der ich sehr Stress hatte und konnte mich nicht fallen lassen. Er hat von mir verlangt, dass ich während Sex was fühlen soll und war jedes mal angepisst. Ich wollte aber nicht das unsere ehe dadrunter leidet, deshalb hab ich ihn auch den Gefallen getan, aber alles was zurück kam, er war genervt, beleidigt nur weil ich beim sex keinen Abgang hatte.

M0el,C77


Ja das sind die Wechseljahre .

Wenn sie Sex nur Dir zu liebe haben will, dann lasse es besser ganz sein, denn es wird Dir nichts bringen, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Mein Ex-Mann hatte irgendwann auch keine Lust mehr auf Sex und nahm mir zu liebe gelegentlich Viagra, für mich war das der beschissenste Sex meines Lebens, denn nicht ich machte ihn geil, nein nur diese Pille.

Ich kann Mann verstehen, der nicht damit leben kann, wenn Frau keinen Abgang bekommt, erging es mir doch ganz genauso.

Die ganze Aktion meines Ex Mannes wa4r zwar sicher sehr lieb gemeint, hat aber genau das gegenteil von dem Erreicht, was es sollte.

Ich rate Dir, suche das Gespräch mit deiner Frau, gebe Ihr Zeit dass sich ihre Libido wieder normalisietrt und dann schaue ob Dir das Sexualleben mit Ihr noch reicht, wenn nicht, dann überdenke neu.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH