» »

Warum stehe ich auf Perverse?

ljunIa4x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mich beschäftigt schon lange warum ich mich Perverse, sprich Männer im Park die sich einen runterholen und einfach widerliche Typen, so anturnen.

In der Realität würde ich natürlich nie mit solchen Sex haben wegen allen möglichen Krankheiten und so, aber eigentlich fast immer wenn ich es mir selbst mache denke ich an solche Kerle.

Ich bin normalerweise bisexuell, hübsch und date auch gutaussehende Menschen die mich auch anturnen in der Realität eben. Also wenn ich in einen Park so einen Typen sehe der sich grade einen runter holt macht mich das auch komplett an, aber wenn es dann real wird, dh sollte er mit mir in Kontakt treten kriege ich natürlich irgendwie Panik und flüchte; habe auch Angst dass die mich dann verfolgen.

Zu meiner Kindheit: Meine Mutter war nicht wirklich für mich da und mein Vater war nie da und auch kein "Vater".

Was ist mit mir los ???

Danke schonmal @:) Alles Liebe, N.

Antworten
dDer5_staxr


Naja finde das nicht wirklich schlimm. Es ist DEINE Phantasie und ok :)^

l5una4x6


Aber alles hat doch einen Grund oder? Das ist doch nicht "normal"?

Warum gerade solche? Nur weil ich sie nicht kenne? Denn wenn ich mir vorstelle ich würde soeinen kennenlernen und dann auch richtig gut kennen, dann würde ich das nicht mehr so erregend finden. Er soll mir eher fremd sein. Außerdem würde mich das nie interessieren mit sojemandem was trinken zu gehen. Die sind auch so derart unreif.

d3er_xstar


Ich habe auch Phantasien, aber mit solchen Frauen würde ich auch nicht mehr wollen, als eine schnelle sexuelle Erregung.

l,un.a46


Ich kann das leider nicht nur als Phantasie abstempeln, da soetwas auch gefährlich sein kann bzw war.

???

dcer_sXtaxr


Klar kann es das auch......

TYalZu_lxa


Ich kann verstehen was du meinst ;-)

Bei mir ist das etwas anders.

Ich finde manchmal auch eine Sorte Männer, die einfach total schlecht aussehen, aber ich stelle mir sex mit den geil vor.

Aber wie sie aussehen, kann ich nicht beschreiben. Ich muss erstmal so einen sehen

d8er_sBtar


Manchmal denke ich z.B. auch an Frauen, die eigentlich garnicht mein "Beuteschema" sind, mich aber in dem Moment total anmachen.

Koant-enmec5hanixker


Geht mir genauso, wenn ich wild onanierende Frauen durch den Park rennen sehe.

dGer"_star


Geht mir genauso, wenn ich wild onanierende Frauen durch den Park rennen sehe.

Gibts die denn wirklich?

Denke eher die Ausnahme :-/

M'elCS77


Ich denke in Deiner Phantasie möchtest Du enfach Dinge sehen, die sonst als Fragwürdig erscheinen, Du möchtest einfach in der Vorstellung nur Dinge machen, die sonst nicht Dein Ding sind.

Ich sehe hier keine Gefahr, dass Du wenn es denn dann mal passiert, das so ein " Perverser" vor Dir steht, auch wirklich zum Sex kommt.

Ich habe auch schon gelegentlich mal Phantasien gehabt von Dingen, die sagen wir mal im Realtitätsfalle eher ein Trauma hervorrufen würden, ich denke nicht das ich im realen dann diese Vorstellung als angenehm und geil finden würde.

M{r. 4Fores;kin


Luna46, wie oft hast Du im Park denn schon einen Mann gesehen, der sich der Selbstbefriedigung hingibt?

Du schreibst es so, als wäre es fast alltäglich...

D0antxe


Also wenn ich in einen Park so einen Typen sehe der sich grade einen runter holt

Heilige Scheiße, in welche Parks gehst du denn ???

Da wo ich wohne würde ein im Park wichsender Kerl sofort verhaftet werden....

Aber alles hat doch einen Grund oder? Das ist doch nicht "normal"?

Warum gerade solche?

Nun, viele Frauen stehen auf "böse" Männer, Kriminelle, Verruchte, etc, etc.

Genaueres kannst du vermutlich nur in einer Therapie erfahren.

Aber dazu sehe ich nun wirklich keinen Grund, solange es nur deine Phantasien bleiben.

T;alu_Ula


Hab mich auch eben gefragt, wo man onanierende Männer im Park sieht, oder wo gibt es Frauen die in der Öffentlichkeit die eben masturbieren?

Zwar habe ich schon pedofile Männer in meinen Leben gesehen, auch welche, die unter dem baum im Park vor allen Menschen sich einen runter geholt haben, aber das sind wirklich kranke gewesen, die schnell von Polizei aufgesammelt wurden.

l@una4x6


Also ich wohne leider in einen der schlechtesten Viertel. Ich gehe gerne in die Natur da ich das brauche, und ich will nicht jeden Tag eine Stunde irgendwo hinfahren wo halbwegs "normale, nicht notgeile Menschen" sind. Also gehe ich in eh wunderschöne Parks, jedoch sind in den größeren halt im Gebüsch, also in solchen Durchgängen durchs Gestrüpp oft solche Männer.

Das Frauen in Parks mastubieren wäre mir auch fremd, obwohl ichs selbst mal getan habe ;-D

MelC77: Es kann schon ziemlich gefährlich werden, wenn ich immer etwas weiter gehe und mich sogar auf ein Gespräch mit denen einlasse usw. Mich haben auch schon welche dann verfolgt und ich hab voll den Stress gekriegt. Klar, ich zeige Interesse und will doch keinen Sex mit denen. Ich gehe jedoch immer etwas weiter kommt mir vor, denn vielleicht wäre es ja wahnsinn ???

Glaubst du/ ihr nicht dass die handgreiflich werden könnten und zu weit gehen?

Dante: Ich stehe nicht auf "böse" Männer, sondern auf widerliche Typen wie eben die in Parks, oder andere unreife Kerle die mich normalerweise auf die Palme bringen mit ihren unmöglichen Anmachen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH