» »

Kann man zu dick für ein Bordell sein?

k"rej:u hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin kurz davor einem Bordell ein besuch abzustatten weil ich den "Druck" körperlich und Psychisch los werden will aber habe grade im Internet gelesen das man anscheinend abgelehnt werden kann wenn man zu dick ist . Ich bin etwas 1,95m groß und wiege um die 120-130 Kilo (klares Übergewicht) . Wäre das ein Ablehnungsgrund ? oder ist es denen komplett egal und Hauptsache man hat das Geld?

Antworten
A@ndy1c604x71


na die Wahrscheinlichkeit abgelehnt zu werden gibt es immer..oder nie ,je nachdem was für ein bordell man sich ausucht.

dubioser Hinterhof puff(Richtung zwangsprostituierten) da wird niemals jemand abgelehnt solange er zahlen kann und in seriösen Bordellen kann es einem auch ohne Übergewicht passieren das die Damen nein sagen.

wenn du jetzt natürlich(sorry wenn ich es jetzt mal so überspitzt schreibe) auf dem letzten lochpfeifend mit hochrotem kopf in den laden kommst ,weil da drei stufen waren....naja,"gast im bordell an Herzinfarkt verstorben" is keine gute Werbung.

aber bei deinen angaben sehe ich da kein grundsätzliches Problem ,einfach probieren.

DNantxe


Kann man zu dick für ein Bordell sein?

Ja, wenn man nicht mehr durch die Tür passt.

Ansonsten sind Prostituierte ja per Definition "käuflich", das heißt: Je unansehnlicher dein Äußeres,

desto mehr musst du bezahlen.

g,eralzd aus Kwien


je unansehnlicher dein Äußeres,desto mehr musst du bezahlen.

so einen schwachsinn habe ich noch nie gehört-und ich traue mir zu behaupten, dass ich mich in der szene einigermaßen auskenne :=o

YAt&ong"11


@ kreju:

Bitte nicht auf die zierliche 40kg Blonde legen. Lieber Doggy machen. Ansonsten könnte es doch noch nachträglich zum Hausverbot kommen ;-D !

TGheraypeutx01


Was hältst du vom abnehmen? Dann brauchst du auch nicht ins Bordell gehen.

Yttong1x1


Was hältst du vom abnehmen? Dann brauchst du auch nicht ins Bordell gehen.

Jetzt ist der Druck da. Nicht erst in nem halben Jahr ;-D !

D>ante


und ich traue mir zu behaupten, dass ich mich in der szene einigermaßen auskenne

Na, da bin ich aber froh, dass ich mich in der "Szene" überhaupt nicht auskenne.

Trotzdem frage ich mich, woher du das weißt. Bist du früher schwer übergewichtig in den Puff gegangen und hast dann

radikal abgenommen?

C9leoz E!dwarJds v. D7avonpxoort


Zu viel, aber kein Kaliber wo man sich *schüttelt* und Ekelanfälle bekommt, fies ausgedrückt. Wenn gar keine Form mehr da ist und der Bauch gewaltig(!) über den Penis hängt, ist die "Bedienung" nicht schön.

Ich rede jetzt von den Bordellen und käuflichen Sexdamen, die das nicht unter "Zwang" machen.

Der Straßenstrich beißt sich vielleicht die Zähne zusammen, abwr davon hast du nix. Überhaupt nix. Zumindest keinen Spaß.

g;ermald aIus wVi}exn


Na, da bin ich aber froh, dass ich mich in der "Szene" überhaupt nicht auskenne.

ja-es scheint so 8-)

Trotzdem frage ich mich, woher du das weißt. Bist du früher schwer übergewichtig in den Puff gegangen und hast dann

radikal abgenommen?

nein-bin ich nicht-aber ich denke mehr als 25 jahre geschäftsführer in solch einem etablissement dürften reichen :=o

CCleo Ed:wards v. .Davzonpoxort


a,"gast im bordell an Herzinfarkt verstorben" is keine gute Werbung

beste Werbung!!! ]:D

S)erap<hina x1


1,95m groß und wiege um die 120-130 Kilo (klares Übergewicht)

Finde ich jetzt persoenlich nicht als abnorm schwergewichtig. Sei selbstbewußt und geh hin. Ich denke und glaube, du wirst keine Probleme haben. :)^

Viel Spaß. |-o

K/wFaxk


Wenn du mich wirklich liebst lässt du mich oben liegen! ;-D ]:D

Nun ernsthaft:

Es kommt auf die Frau an. Es kann sein, dass du von einigen abgelehnt wirst, besonders wenn sie selbst sehr schlank ist. Aber du wirst sicher eine Frau finden die dich als Gast akzeptiert. Gepflegtes und sauberes Erscheinungsbild ist natürlich Voraussetzung.

cMhilizpepexr


Wusste gar nicht, dass sich im Park so viele einen runter holen. Kennt jemand einen Park, wo sich evtl. Frauen ornanieren? ]:D

DFanQte


ornanieren

Mit einem "Ornament"?

PS: Das Verb "onanieren" ist nicht reflexiv.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH