» »

ältere Männer - junge Frauen

YytonSgx11


Natürlich sind Macht und Geld ein großer Anziehungspunkt.

Hat Mann mit fuffzisch automatisch Macht und Geld :-o :)^ ? Wie geil ist das denn :-)!

S2chwOarWz66x6


Meine Freundin ist knapp 20 Jahre jünger als ich. Von nem fetten Konto bin ich weit entfernt, wenn sie mit dem Studium fertig ist, dürfte sie sogar mehr verdienen als ich, auf Sex legt sie nicht allzu viel wert, familiär ist bei ihr alles in Ordnung (zwecks Vaterkomplex). Vom Typ bin ich eher Einzelgänger/Lebemann.

Was bleibt nun übrig?

Vielleicht einfach nur das, was auch gleichaltrige Paare verbindet! Warum muss ein Altersunterschied immer hinterfragt werden?

YptonMg1x1


Warum muss ein Altersunterschied immer hinterfragt werden?

Neid. Du hast einem gleichaltrig zu deiner Süßen (theoretisch) was weggenommen und er muss natürlich irgendeine Erklärung für sein kleines Ego zusammen zimmern ;-D !

SwteWlla 96


Es sind bei meinem Freund und mir keine 20 Jahre, aber es sind schon ca. 14 Jahre. Es fällt in meinem Alter schon etwas mehr auf, weil ich 18 (fast 19) bin und er 33. Ich war vorher auch mit Jungs in meinem Alter zusammen und habe auch nie gezielt nach einem älteren gesucht. Das hat sich alles durch Zufall so ergeben. Ich kann jetzt, aber mal sagen, was ich an meinem Freund gerade wegen dem Altersunterschied sehr schätze. Jetzt bitte nicht falsch verstehen ... ich reduziere ihn natürlich nicht darauf, aber hier geht es, ja gerade genau darum. Er ist einfach viel viel männlicher, als Typen in meinem Alter. Ich weiß, dass nicht alle Frauen darauf stehen, aber es gehört für mich dazu, wenn ein Typ behaart ist. Außerdem weiß er im Bett natürlich, was er macht und hat schon mehr Erfahrung. Es ist einfach allgemein besser/einfacher über intime und sexuelle Dinge und Wünsche zu sprechen, weil da die Erfahrung eine große Hilfe ist.

PS: Das ist natürlich nicht nicht bei alle so ... natürlich ist nicht jeder in meinem Alter so und nicht jeder der älter ist.

c2riechXarlixe


...also mein Mann ist +20 älter als ich, er war mein Lehrer. Ich wußte nicht, dass es sooo viele Jahre sind, als wir uns ein paarJahre nach der Schule wieder begegnet sind und ich war zuerst geschockt. Aber was will man machen, wenn es passt? Mir war das Alter egal, er war einfach the one.

Sex: besser als mit den vorig Gleichaltrigen, aber das ist bestimmt individuell, hätte auch anders sein können.

Aussehen: wie gesagt: war nicht besonders aufgefallen, dass soviel älter. Auch modeinteressiert, Shoppen als Hobby bei ihm, mehr als bei mir

Geld: er war in einer Scheidung, insofern nicht zu erwarten.

Beruf: das hat mir super gefallen, er hatte schon fertig studiert, einen festen Job, ein Machtmensch, der andere führen kann, geduldig. Kein Rumeiern, sondern gelassen und situationsangepasst handelnd. In einer Position, dass er auch tagsüber einfach mal ein paar Stunden Zeit für Kindernotfälle hatte, da eigenes Büro und keinen direkten Chef in dem Sinne, hauptsache, Arbeit gemacht.

Mir war das mit dem standing oder der "Macht" sehr wichtig, ich hatte eine brutale Kindheit, ich wollte unbewußt Sicherheit und nicht so einen pickeligen 20jährigen, von dem man nicht wußte, was aus dem mal wird. Okay, wenn so einer The One gewesen wäre, dann wäre es so gewesen, aber ich denke schon, dass mich das Erfahrene, "mächtige" angezogen hat.

Gut auch: ich hatte nie Angst vor weiblicher Konkurrenz :), da automatisch sowieso immer jünger, blonder, schlanker... whatever...

c*rXiehcharxlie


Außerdem weiß er im Bett natürlich, was er macht und hat schon mehr Erfahrung. Es ist einfach allgemein besser/einfacher über intime und sexuelle Dinge und Wünsche zu sprechen, weil da die Erfahrung eine große Hilfe ist.

:)^

vor allem halt auch alles deutlich entspannter.

S<tell2a 96


Ich bin dadurch auch irgendwie entspannter, was das Thema angeht. Eine Freundin von mir macht gerade ein Drama, weil ihr Freund SB macht. Ich finde das gar nicht schlimm, aber vielleicht würde ich auch so reagieren, wenn ich meinen Freund nicht hätte sondern einem in meinem Alter?! Wer weiß .... wer weiß

f.ossjy26


aber was hat "SB / Selbermachen" mit dem Alter zu tun.... ":/

S?tellax 96


Ich kenne soooo viele in meinem Alter, die das in einer Beziehung ganz schlimm finden.

EWhemal@igerz Nutz1er (S#575236)


Meine Freundin ist knapp 20 Jahre jünger als ich. Von nem fetten Konto bin ich weit entfernt, wenn sie mit dem Studium fertig ist, dürfte sie sogar mehr verdienen als ich, auf Sex legt sie nicht allzu viel wert, familiär ist bei ihr alles in Ordnung (zwecks Vaterkomplex). Vom Typ bin ich eher Einzelgänger/Lebemann.

Was bleibt nun übrig?

Vielleicht einfach nur das, was auch gleichaltrige Paare verbindet! Warum muss ein Altersunterschied immer hinterfragt werden?

Da hast du natürlich vollkommen Recht... Es muss nicht immer ein Vater-Komplex, Geld oder Macht/Erfahrung sein sondern kann und wird auch oft ganz simpel persönliche Anziehung sein. Ich finde einen Altersunterschied von 20 Jahren allerdings nun auch nicht so krass, da viele Männer auch mit 40/50 Jahren heutzutage viel jünger wirken, aussehen und von ihrer Einstellung her auch sind. Bei richtig großen Altersunterschieden (zb. Frau ist 20, der Mann 60 etc.) glaube ich persönlich aber, dass die Gründe für eine Beziehung ehr in die Richtung Kohle, Vaterkomplex, Macht gehen.

gerossearKnu^ddelbär


wenn der altersunterschied zu gross ist dann wirkt es auf mich schon komisch. die ehefrau von herrn hessters (er wurde 106 jahre alt) war gute 40 jahre jünger. meisst ist der unterschied 5-10 jahre und viele frauen haben vielleicht recht wenn sie meinen die erfahrung ist dann oftmals besser.

Y<toznxg11


Immer wenn ich Heesters lese, muss ich an diesen makaberen Witz denken ;-D

"Bei Johannes Heesters läutet es an der Haustüre. Mühsam schlurft er hin und öffnet - der Tod steht vor der Tür. Da dreht sich Heesters um und ruft: "Simone, ist für dich." ;-D ;-D ;-D

E]hemali4ge5r Nutzoer (#5752x36)


;-D ;-D ;-D

T-urZtxok


Hallo

Ich finde wenn der Unterschied zu groß ist ist es iwie eklig.

Aber bis 20 Jahre Unterschied geht es.

Mein Verlobter ist auch älter. Ich bin 27 und er wird übernächste Woche 41 Jahre alt. Ihm geht es gut und ihn stört es auch nicht das ich etwas jünger bin.

Lg

Turtok

MrelC7x7


Ich finde wenn der Unterschied zu groß ist ist es iwie eklig.

Wieso ist das Eklig ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH