» »

SM Interesse und Hilfe

T<aruxm hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute ich bin 20 Jahre alt, m und habe Interesse am SM.

Dabei wäre ich eher die devote Person. Ich würde es total toll finden mich von jemandem

benutzen zu lassen. Schmerzen sind nicht so meinst aber einfach die Frau Oral und mit anderen Mitteln

befriedigen törnt mich total an. Da stelle ich mir nur die Frage wo kann man diese Vorliebe weiter ausleben

und wo findet man Personen die gleiches Interesse haben.

Wenn ihr mir da Helfen könnt und auch eigene Erfahrungen mit rein bringen könnt wäre das echt cool!

Könnt ja auch sonst etwas zu dem Thema schreiben

Antworten
j"uvst_!lookixng?


Dazu gibt es genügend in diese Richtung orientierte Internetseiten. Google kann helfen.

T/arxum


Das weiß ich ja aber meistens muss man sich registrieren und kann nur wenn man ein Abonnement hat auch wirklich mit anderen schreiben ich dachte mir vielleicht hat hier jemand rat wie es einfacher geht und mit Erfolgschance

j1ustc_looxking?


Registrieren - das musst du hier auch. Aber wenns zB nur um ein Forum oder so geht, dann brauchts da meist kein Abo.

Msirror,s-Edgxe


probier mal joyclub, forum geht glaub ich auch ohne abo. ist in der richtung eine der seriösesten seiten hab ich mal gelesen.

M,elCx77


Hallo,

es gibt neben einschlägigen Seiten wie Joyclub auch noch die Möglichkeit von SM Klubs, die man besuchen kann.

Google einfach mal dazu, was an SM/fetisch Klubs in Deiner Nähe ist.

Grüße

Mer.S Foireskixn


Eine Frau oral und mit "anderen Mitteln" zu verwöhnen hat ja nichts mit SM zu tun.

Und auch eine Frau kann Dich "benutzen".

Alles ganz normal.

Einfach im Alltag die Augen aufhalten oder mal in den Swingerklub gehen.

:-)

MCelmC7x7


Da kann ich Mr. Foreskin nur beipflichten.

Das was Du beschreibst, ist noch lange nicht SM.

Wie kommst Du auf SM, nur durch die beschriebenen Wünsche oder steckt da noch mehr hinter ???

SAarza9x0


Als wirklich seriöse Plattform oder Organisation kann ich Dir [[https://www.smjg.org/]] empfehlen.

Neben den diversen Möglichkeiten, sich online auszuprobieren, gibt es bestimmt auch in Deiner Nähe Stammtische, Workshops oder andere Treffen, die Deine Wünsche und Vorstellungen etwas näher an die Realität bringen können.

Viel Spaß! ;-)

WGatexrli2


Ich find auch, dass der TE hier keine SM-Phantasien hat, er möchte einfach nur im Bett eher aktiv sein und die Frau verwöhnen und selbst nicht so sehr verwöhnt werden, wenn ich das richtig verstehe. Und solche Frauen müsste es ja wie Sand am Meer geben...

Wenn er nicht auf Schmerzen steht, fände ich SM-Foren eher unpassend. Ich kenn jemanden mit SM Vorliebe und der will, dass man ihm auf den Penis haut oder an den Brustwarzen zieht und beißt und als dominanter Part macht er einem blaue Flecken an allen möglichen Stellen, ohrfeigt einen usw. und das ist ja eher noch "harmlos"... bei manchen muss da noch Blut fließen oder die nehmen irgendwelche Gegenstände zum Verhauen. ":/

Glaub nich, dass der TE in SM-Foren viele Frauen trifft, die nicht in diese Richtung wollen und das will er ja nicht wie es aussieht. Er will ja nur eine, die sagt: "leck du mal und ich lieg rum und genieße es..." ;-) Also ich find nicht, dass es SM ist, wenn einer sagt "blas mir mal einen"... das ist noch total Standard. Da würde ich einfach allgemein nach Frauen suchen und dann halt die aussuchen, die im Bett besonders an sich selbst interessiert sind.

T^aruxm


Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

SM ist natürlich an sich erst mal eine große Plattform für sich selbst.

Ich beschreibe natürlich nicht jegliche Interessen die ich habe aber dieses

dominanz-devote gehabe gefällt mir doch ziemlich sehr.

Andere Sachen die nicht im "normalen" vorkommen würde ich auch total gerne machen

wenn ich sage ich steh nicht auf schmerzen meine ich auch nur dass es dann doch bei mir

bis zu einem Punkt gehen darf der natürlich für viele wie Ihr auch sagt im SM bereich noch als

Streicheleinheit zählt. Aber ihr könnt ja recht haben vielleicht ist es gar nicht so ganz das richtige was

ich mir da Vorstelle.

Kann mich nur weiterhin bedanken ihr könnt ja dem Thema das verleihen was euch fehlt

falls ihr euch jedoch von Thread eher missführt fühlt kann ich es verstehen und akzeptiere

es so.

Liebste Grüße aus Berlin!

jeustR_locokin:g?


Muss ich den letzten Absatz verstehen?

tThe shmadowgixrl


Etwas spät, aber ich bin gerade erst über den Thread gestolpert und will eben was dazu sagen :-)

Erstmal zum "SM - ja oder nein"-Thema: SM steht ja für Sadomasochismus. Wenn du also nicht sadistisch oder masochistisch bist, sondern "nur" die Dominanz und Unterwerfung anregend findest, rede/schreibe lieber von D/S (Dominance/Submission) oder einfach BDSM - in BDSM ist quasi ja dann "alles" enthalten ;-)

Joyclub wurde hier ja dann auch schon empfohlen. Soweit ich weiß können Männer dort allerdings wohl andere User nur anschreiben, wenn sie zahlende Kunden sind. (Als Frau ist es da einfacher ;-) ) Ob Forum und Gruppen so funktionieren, weiß ich leider nicht.

Dann wäre die Sklavenzentrale noch eine Möglichkeit oder der Sadomaso-Chat. Allerdings sind überall auch viele Idioten unterwegs und gerade devote Männer haben es gar nicht so leicht, jemanden zu finden, da unter den vermeintlich dominanten Frauen auch recht viele Idiotinnen sind ;-)

Das Forum von gentledom finde ich ansonsten recht gut und die Deep-Desire-Community.

Bei Facebook gibt es auch viele Gruppen zu dem Thema, auch regionale. Als Info-Seite kann ich bei FB "BDSM - Gedanken und Bilder" empfehlen.

Vielleicht konnte ich dir ja ein wenig helfen :-)

t|su/nami_xxe


Habe einen Beitrag, der gegen die Regeln verstösst, gelöscht.

D}ie Se{herin


ich habe ein wenig den eindruck, als hättest du noch sehr wenig sexuelle erfahrung, da du das, was du an vorlieben andeutest, als etwas außergewöhnliches einstufst?

wahrscheinlich könntest du mit einer "ganz normalen " freundin sehr viele deiner spielchen, die du dir so vorstellst ertasten, ihr könntet euch sexuell miteinander entwickeln, rausbekommen, was der jeweils andere besonders gerne mag, wo die grenzen sind...

... der sex zwischen meinem mann und mir hat sich über die letzten jahre sehr spielerisch in alle möglichen richtungen entwickelt - da gibt es durchaus auch dominaz/devot-varianten. und trotzdem würde ich uns nicht in der sm-szene verorten :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH