» »

Ablehnung bei zu kleinem Penis

B}erse5rkerx123 hat die Diskussion gestartet


Wart Ihr schon mal in der Situation, dass Ihr von der Größe eines Penisses derart enttäuscht gewesen seid, dass Ihr nicht mehr an eine Penetration denken konntet?

Antworten
f9ieSwq!e


Na klar, wenn die Größe jenseits von Gut und Böse ist. Wenn schon von weitem zu sehen ist, dass das Gefühl gleich Null sein wird. Was will man von Bleistiftgröße erwarten.

Mur. FForSe#skin


@ Berserker123

Ich verstehe die Frage nicht, war er Dir zu groß oder zu klein?

MyelxC77


Nein, war ich noch nicht!

Denn jeder Mann ist so beschaffen, , wie ihn die Natur nunmal geschaffen hat.

Größe ist nicht alles, die Praktik macht es!

T alu"_lxa


Was will man von Bleistiftgröße erwarten.

Bleistift, wenn er neu ist, ist nicht gerade klein ;-D , aber vielleicht meinst du weil er dir zu dünn war?

Größe ist nicht alles, die Praktik macht es!

Da gebe ich dir MelC77 Recht.

Männer denken, dass ihr Stücke immer megga sein müssen, aber das stimmt nicht

c}rie|charxlie


Es ist nicht die Länge. Es ist die Dicke und es ist vor allem die Härte + der Druck, den er ausübt.

Der G-Punkt ist mit jedem Finger zu erreichen, die Klitoris auch, nach dem G-Punkt wird es sowieso ziemlich gefühllos.

Also es langt Fingerlänge in dick.

Und einen Mann wegen seiner Penisgröße abzulehnen, ist Quatsch. Was kann er dafür?

Umgekehrt werde ich auch nie verstehen, wie ein Mann auf die Größe seines Penis stolz sein kann - hat er ihn denn gemacht? ???

T{alux_la


Umgekehrt werde ich auch nie verstehen, wie ein Mann auf die Größe seines Penis stolz sein kann - hat er ihn denn gemacht?

sie meinen, sie sind gut bestückt und der lange penis kann uns freuen richtig beglücken, aber das ist quatsch.

ich habe schon manches mal einen angebt von schwarzen Männern bekommen, die meinten deren penis ist so groß, dass ich garantiert orgasmus bekomme. ich musste immer lachen.

mein letzter partner hatte einen durschnitlichen Penis und bei dem habe ich es sehr intensiv gefühlt, obwohl ich schon welche die viel länger gewesen sind hatte.

cTriec(harlxie


Ist halt auch alles relativ.

"Groß" und "cm" passen für mich selten zusammen.

Ich glaube aber ,dass dieses Vergleichen einfach männlich ist und das wird dann automatisch auf die andere Hälfte der Menschheit übertragen.

Phlattf^uss


@ Berserker123

Es gibt zwar einige Frauen die behaupten, ihnen sei die Größe egal, real ist das aber nicht so.

Wenn ER klein ist, wird es dir früher oder später passieren, dass eine Frau exakt deshalb keine Lust auf dich hat.

Ist dann eben so. Musst du dann durch.

B}revPisx7


Allerdings, ...

... es gibt durchaus Frauen die einen - sobald sie erkannt haben dass der Penis sein "Maximum" erreicht hat und ihnen dieses offenbar nicht genügt - dann enttäuscht, zuweilen auch amüsiert zeigen wo es nach draußen geht.

S}irTlele/maxrk


hmm, und woher wisst ihr das? Habt ihr das selbst erlebt, Hörensagen oder gar Gewissheit? Ich bin bei solchen Behauptungen immer etwas skeptisch, vor allem wenn sie verallgemeinert sind und es heißt "wer was anderes sagt lügt". Also ne Quelle zu nennen wäre schon sinnvoll

Zeac haCriaVs xM


@ SirTelemark

Auf wen und welche Behauptungen beziehst du dich?

S'iCrTyelexmark


Auf Plattfuss und Brevis7

cHriecIhatrlie


Klar kann es theoretisch sein, dass man das nicht toll findet.

Wie man sich auch aussucht, ob man schwarzhaarige oder blonde Männer toll findet. Es ist ein optisches Kriterium und über Geschmack läßt sich nicht streiten. Jemanden aber dafür verantwortlich zu machen, wie groß sein bestes Stück ist, ist genauso Käse wie sich über die Länge seiner Finger oder seine Haarstruktur zu beschweren. Wobe da die Penisgröße m.A. nach an Wichtigkeit drunter liegt.

Ich kann mir schwer vorstellen, dass jemand tastächlich so unsensibel ist und daraus ein Drama macht, wenn man im Bett liegt.. weil man 1. als Frau weiß, dass Männer diesbezüglich empfindlich sind und man es halt dann 2. einfach halt einmal mitmacht und denjenigen dann abhakt, wenn es wirklich so wichtig sein sollte und man unter Liebesspiel nichts anderes als die reine Penetration mit einem Gerät bestimmter Größe versteht und Mund, Händne und Sensibilität des Mannes keine Chance einräumt.

c>riec8hyarlxie


Für mich persönlich könnte z.B. jemand eine Riesending haben, aber wenn seine Haare lockig sind (evtl. noch mit Schnauzer), kommt er bei mir gar nicht so weit, mir seinen großen Freund vorzustellen. Diese Männer fallen bei mir optisch so etwas von durch's Raster....

Was nutzt demjenigen dann sein Teil? Nur mal als Beispiel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH