» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

mhistymxountxains


..und ein großer Penis ist ja recht förderlich für das männliche Selbstbewusstsein

Auch wenn ich das nicht nachvollziehen kann und auch nicht gerechtfertigt finde, ist es, denke ich, wirklich so..

Ich mag Männer, die Selbsbewusstsein und Dominanz ausstrahlen und wenn ich mal so zurück blicke, waren die Mehrheit der Männer mit denen ich im Bett war recht gut bestückt. Wenn jmd aufgrund seiner Schwanzgröße Komplexe hat und dementsprechend auftritt, scheidet er schon im Voraus genau deshalb bei mir aus (wirkt dann irgendwie unmännlich auf mich.)

Wenn du Sex und Erotik auf reine Penetration und mechanische Stimuli reduzierst, wirst du niemals wirklich guten Sex haben und erst recht kein brauchbarer Liebhaber sein. Selbst dann nicht, wenn du ein weit überdurchschnittlich großes Geschlechtsteil hättest

Ganz genau!

Meine beiden Ex Freunde hatten so ca 19 cm. Mit dem einen war der Sex sehr gut. Mit dem anderen mittelmäßig. Mittelmäßig weil wenig fantasiereich, wenig Abwechslung, kaum Vorspiel, insgesamt (zeitlich) zu kurz. Die Beziehung ist nicht wg dem Sex gescheitert. Die andere wurde nicht durch den guten Sex gerettet.. Ich kann jetzt aber definitiv sagen, dass mir 19 cm zu lang ist. Ich mag es durchaus "härter" und da waren mir einige Stellungen zu extrem. Anal geht da auch nicht ohne weiteres und Blasen, was ich wirklich gerne mache, wird nach ein paar Minuten doch sehr anstrengend.

Jedesmal, wenn ein Typ seine Hosen runter gelassen hat und er war mal nicht so groß, hab ich mich insgeheim gefreut.

Der Penis alleine ist ja keine Garantie für guten Sex, das ist klar ,aber man kann doch nicht sagen , ein großer Penis wäre nicht wichtig oder hätte keine Relevanz ,für guten Sex ..

Doch genau das kann man sagen. Für manche Leute spielt die Größe eine Rolle, für andere nicht. Die Geschmäcker sind da halt verschieden ;-) Und Frauen anatomisch auch unterschiedlich gebaut. Ich hatte schon sehr guten Sex mit Typen, die weniger gut bestückt waren und ich war absolut glücklich und zufrieden damit, mir hat nichts gefehlt.

Worauf ich hinaus will ist, dass egal welche Erfahrungen jemand gemacht hat, die eben nicht wirklich allgemeingültig sind. Nur weil es dir egal ist, gilt das nicht für alle anderen.

Eben. Und das gilt in beide Richtungen!

Bestimmt, dass ich einfach nur unfähig im Bett bin, es eben die falschen Frauen waren, diese Frauen einfach nur oberflächlich waren oder ich halt nur nicht "die richtige Technik" angewendet habe und auf keinen Fall, dass es etwas mit dem Penis zu tun haben kann.

Das sagt ja keiner. Es gibt durchaus Frauen, die Wert auf die Penisgröße legen. Anderen ist das total egal.

Dann brauchst du auch nicht zu jammern, was, das nur nebenbei, unglaublich unsexy ist.

Yup, ist es...

Einige Männer stehen sich wirklich selbst im Weg. 12,5cm ist nicht klein!

Ich zähle mich übrigens auch dazu, die damit absolut kein Problem hätte.

Um männlich zu sein, braucht man keinen großen Schwanz ;-)

EShemual-iger NRutzer (#x576791)


@ just_looking?

@ mistymountains

Danke an euch beide, genau solche Kommentare finde ich super, wo die Frauen ihre Denkweise und Erfahrung glaubhaft schildern und ich es nachvollziehen kann.

Das hilft mir auf jeden Fall und macht Mut :-)

jYust_lkookixng?


trifft wohl oft zu, wenn die Frau merkt, was sie verpasst, wenn sie nur einen kleinen Penis zur verfügung hat, und sie aber irgendwann die Erfahrung gemacht hat, wie toll sich ein großer anfühlt.

Nein. Ich hatte schon bedeutend größere als meinen Ex, und trotzdem hatte der eine echt geile Größe für mich... kommt unten genauer.

Darum jetzt dein Ex...nein, nein warte, natürlich ist er Ex wegen anderen Dingen. (das ist etwas überspitzt von mir)

Diese Vergleiche mit den Ex-Männern finden sich zu tausenden in solchen Diskussionen und immer wieder muss man sich dann die Phrase anhören, dass der Ex natürlich NICHT wegen dem Penis/Sex verlassen wurde, sondern weil er die Socken immer auf der Couch liegen lässt oder so...egal in welchem Forum ich bislang unterwegs war.

Nein, er hat Schluss gemacht. Und zwar nicht wegen dem Sex, das kannst mir einfach mal glauben.

Was mich stört ist, dass Frauen immer meinen, mehr zu dem Thema beitragen zu können als Männer und dann anfangen aufzuzählen, wieviele unterschiedliche Partner sie schon hatten, mit ganz (!) unterschiedlichen Penisen.

Dann zitiere ich dir hier einfach mal den ersten Satz der Fragestellung hier: "Ich hätte da eine Frage an die Frauen." Und wie soll ich über Penisgröße sprechen, wenn nicht aus Erfahrung? Von meinem eigenen kann ich ja nicht.

bCirtev90


:)^ :)= super

Z-ach-ariads xM


@ just_looking?

Äh, du beziehst dich auf meinen Text, reißt den aber völlig aus dem Kontext und verstellst damit meine beabsichtigte Aussage.

Ich nehme mal an, du sprichst mich an, weil es Textpassagen von mir sind, wobei es nicht klar ist, wen du da ansprichst.

Aber gut, angeblich jammere ich ja auch hier im Faden, zumindest vermutlich, da sich auch da wieder auf meinen Text bezogen wird.

Jeder versteht nur, was er verstehen will.

Dann zitiere ich dir hier einfach mal den ersten Satz der Fragestellung hier: "Ich hätte da eine Frage an die Frauen." Und wie soll ich über Penisgröße sprechen, wenn nicht aus Erfahrung? Von meinem eigenen kann ich ja nicht.

Nur zur Klarstellung.

Nirgends habe ich persönliche Berichte von Frauen zu dem Thema als unnötig bezeichnet. Wohl aber soll aus dem KONTEXT meines gesamten, von dir zerrissenen Abschnittes hervor gehen, dass alleine Frauen NICHT das gesamte Bild zu dem Thema liefern (sollten) UND dass eben solche Diskussionen immer sehr einseitig und ab einem Punkt IMMER nach einem bestimmten Muster ablaufen.

IMMER.

Dass dann wieder diejenigen um die Ecke kommen, meine Schilderungen als "Jammern" diffamieren wollen, nur weil ich als "Mann" meine Erfahrungen KRITISCH betrachte und nicht positiv in den Chor einstimme, alle sind gleich und alles ist ok, war auch ein Punkt meines Textes.

Ich jammere übrigens nicht.

Schön, dass direkt die Bestätigung dazu kam.

%-|

lbucix19


Ich suche mir ja keinen Mann nach seinem penis aus. Bis jetzt hat mir noch jeder gefallen. Hauptsache er funktioniert

P8IA


Hauptsache er funktioniert

Funktion ist nicht alles, es kommt auf den Typ an der dranhängt und ob der weis was er damit machen kann/muss/soll.

Manche verlassen sich auf die "Größe", aber nicht der große Hammer macht den guten Schmied

E{hemtaliger :NutLzerS (#57x6791)


ist halt irgendwie deprimierend, dass ständig wieder überwiegend solche Kommentare in Foren kommen:

"Oh ja, ich habe schon so manche 'kleine' Erfahrung gemacht. Im Prinzip muss der Mann ihn ja nur richtig einsetzen, das geht dann auch mit einem kurzen Lümmel. Doch mein Ex hatte knappe 13 cm im erigierten Zustand, und na ja, das war nicht so der Hammer. "

das zieht einen trotzdem wieder runter, da man für die Frauen so gesehen sexuell nichts zu bieten hat. Aber zum Glück gibt es ja auch die ein oder andere Frau, die nicht so die Probleme damit hat, nur finde die mal...

g)aulo]ise


Meine Güte, dann hör halt auf, im Kleiderkreiselforum zu lesen, da sind eh nur dumme Nüsse unterwegs.

Und sag mal, du hast im Faden hier auch nur das gelesen, was dein eigenes Bild bestätigt, oder?

gGaul~oLisxe


Ich korrigiere, da gerade Zitat gegoogelt:

du liest bei maedchen.de?! ;-D Das ist ja noch schlimmer...was erwartest du im Forum einer Teenagerzeitschrift?

Zaacaha/rias xM


ist halt irgendwie deprimierend, dass ständig wieder überwiegend solche Kommentare in Foren kommen:

"Oh ja, ich habe schon so manche 'kleine' Erfahrung gemacht. Im Prinzip muss der Mann ihn ja nur richtig einsetzen, das geht dann auch mit einem kurzen Lümmel. Doch mein Ex hatte knappe 13 cm im erigierten Zustand, und na ja, das war nicht so der Hammer. "

das zieht einen trotzdem wieder runter, da man für die Frauen so gesehen sexuell nichts zu bieten hat. Aber zum Glück gibt es ja auch die ein oder andere Frau, die nicht so die Probleme damit hat, nur finde die mal...

Das ist der Punkt, den ich weiter vorne im Faden aufgegriffen habe. Immer wieder das gleiche Muster.

Immer war der "beste" Sex mit dem damaligen Partner, der halt nicht den größten hatte, aber dafür so gut war, dass man noch seinen Enkeln davon erzählen möchte. Immer übrigens ist es ein Ex-Partner, immer hatte er einen kurzen Penis, immer war DER Sex mit DIESEM Mann der BESTE bislang. Der jetzige Partner ist dann meist der Langzeitpartner seit mindestens 10 Jahren und hat einen überdurchschnittlich großen, was aber natürlich nicht wichtig ist. (Wird immer dran gehangen und nochmal extra betont, wobei nie klar wird, wie furchtbar schlecht dann der nachfolgende Sex, seit dem besagten "BESTEN" Sex mit dem Ex, eigentlich immer gewesen sein muss).

Ich überspitze hier!!! Für die notorischen Nörgler aus der letzten Reihe. Stimmt aber trotzdem.


Egal.

Außer den typischen Klischeephrasen, den Standardbeschwichtigungen und den falschen, unwissenschaftlichen Statistiken um dir zu beweisen, was als Durchschnittsgröße gilt, wirst du nix bekommen.

Keiner hier kann dir Helfen, nur du selbst kannst dich überzeugen.

Flozino, dir bleibt nix übrig, als dein Leben zu leben.

Geh raus und konzentriere dich auf DICH und deinen Spass [am Sex].

Welche Alternative hast du denn?

Was versprichst du dir von dem Faden und den Fragen im Forum, davon, immer wieder herzukommen?

Eghem/ali8ger Nultzer (#5)76791)


Wie soll man sich motivieren, wenn man des Öfteren über solche Themen stößt??

Vor ca vier Monaten habe ich einen sehr netten Mann kennengelernt. Wir haben zusammen Weihnachten mit seinen Kindern und meinen verbracht. War alles sehr harmonisch.

Ein bisschen verliebt bin ich auch allerdings dauert es bei mir bis ich mich richtig einlassen kann.

Ich sollte mich eigentlich nicht beschweren er hat (fast) alles was eine Frau sich wünscht. Intelligenz, gute Umgangsformen, Charme und auch sehr viel Witz. Gross ist er auch allerdings an einer Stelle relativ klein (ich schätze mal so 15 bis 17 cm).Ich hatte immer Männer die gut/sehr gut gebaut waren vor allem sein Vorgänger war ein richtiger Superhengst allerdings ansonsten ein ziemliches Arsch.

Nun ist er ansonsten sehr erfahren mein Freund aber ich möchte mich auch mal wieder so richtig ausgefüllt fühlen.

ich weiss das thema ist für männer eher schwierig und deswegen habe ich es bisher auch nicht angesprochen. Was soll ich auch sagen? Verletzten will ich ihn auf keine Fall andersherum ich denke beim Sex oft an meinen Ex um überhaupt zum Höhepunkt zu kommen. Immer nur Lecken oder mit dem Finger ist irgendwie nicht das Gleiche wie ein richtiger F*** v

(Urbia.de)

dann scheint ja doch die mehrzahl der Frauen einen überdurchschnittlichen Penis indirekt vorraus zu setzen in einer Beziehung und für guten Sex!?

Klurxt


Wo ist hier der *Hand an die Stirn klatsch* oder der *Kopf gegen die Wand renn* Smilie?

Du suchst im Netz nach genau dieser Art Berichte, findest einen und schon gilt das für die mehrzahl der Frauen.

Finde den Fehler!

M7r. Forxeskin


Immerhin scheint er sehr ausdauernd zu sein. ]:D

MRelCx77


@ Flozino

Au wei,Au Wei!!!

Wenn ich Deine Beiträge hier so lese, de Du in den letzten Tagen wieder vom Stapel lässt, dann will ich Dich nehmen und nur noch schütteln, bis Du endlich Verstand bekommst.

Langsam kommt in mir der Wunsch hoch, Dich so lange an deinem penis zu ziehen, bis dieser die Lände hat, die Du Dir wünscht!!!

Doch auch das würde nicht helfen, denn was wirs Du dann machen, Dich darüber beschweren und lammentieren, dass Frauen ein großer Penis stört.

Denn so wie ich das sehe, ist Dir nur eines Wichtig

Rumjammern können, egal um was es sich dreht.

Hey übrigens die vielzahl der Frauen mag lieber blaue Augen ........

Wie alt bist Du eigentlich, dass Du aus Teenager zeitschriften Dein Selbstbewusstsein ziehen musst ???

Entweder Du fängst angsam mal an, dass hier geschriebene für Dich anzunehmen oder ich bitte die Moderatoren den Faden zu schließen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH