» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

AUnony)muxs


kannst du ja nichts dafür, wenn du so intelligent wie ich wärst, dann müsstest du dich auch mit solchen Themen beschäftigen, furchtbar kann ich dir nur sagen!

Ahja. Du trittst auch unter dem Nick "LamPe" auf ? Hänge dich nicht an Sätzen auf, die gar nicht an dich gerichtet waren.

jetzt mal ganz ehrlich, dich will ich sehen, wenn man dich mit so einem kleinen "Ding" zwischen den Beinen rumlaufen lässt. Auch wenn du dir das nicht richtig vorstellen kannst, da geht Frauen gegenüber plötzlich aber mal ganz viel Selbstvertrauen flöten!!

Im Ausgangspost schreibst du was von 12,5 cm. Der ist ja soo winzig klein... Nicht vorhandene Technik kann man mit mehr Größe aber nicht kompensieren.

E1hema3ligerU Nutzehr (#57J6791x)


Im Ausgangspost schreibst du was von 12,5 cm. Der ist ja soo winzig klein...

Realistisch betrachtet ist er nicht winzig, aber definitiv klein!

Geschätzt 99% der Damen würde ihn mit "klein" betiteln, wenn sie ihn sehen würden.

Aber zum Glück der Frauen haben laut Statistiken nur 3-5% der Männer diese Größe.

AfnoSnymgus


Geschätzt 99% der Damen würde ihn mit "klein" betiteln, wenn sie ihn sehen würden.

Hat dir das mal eine direkt so ins Gesicht gesagt das dein bestes Stück klein ist ?

Aber zum Glück der Frauen haben laut Statistiken nur 3-5% der Männer diese Größe.

Sagt welche Statistik ?

E1heMmalige&r NutWzer (#5G767x91)


Sagt welche Statistik ?

Unter anderem diese hier von Fokus.de und andere haben immer ähnliche Werte:

1. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand zehn bis 12,5 Zentimeter messen, haben

• null Prozent der Afrikaner • drei Prozent der Weißen • 27 Prozent der Asiaten

2. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand 12,6 bis 15 Zentimeter messen, haben

• 15 Prozent der Afrikaner • 27 Prozent der Weißen • 51 Prozent der Asiaten

3. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand 15,1 bis 17,5 Zentimeter messen, haben

• 59 Prozent der Afrikaner • 53 Prozent der Weißen • 17 Prozent der Asiaten

4. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand 17,6 bis 20 Zentimeter messen, haben

• 21 Prozent der Afrikaner • 15 Prozent der Weißen • zwei Prozent der Asiaten

m{istUymoun_tainxs


Ich habe vielmehr Angst davor, dass die Frau bei mir bleibt, weil sie mich liebt, aber ich ihr eben dennoch nicht die totale sexuelle Erfüllung geben kann, wodurch ihr dann irgendwann mal etwas beim Sex fehlt.

Glaub mir, Sex mit Männern, die einen großen Schwanz haben, ist auch nicht immer die sexuelle Erfüllung... Es sind nicht die paar cm mehr, die guten Sex ausmachen!

Unternimmst du eigentlich irgendwas konkret um in dieser Hinsicht mehr Selbstvertrauen aufzubauen.. und um deine Denkweise zu ändern?

Du kannst an deiner Schwanzgröße nichts ändern. Wer oder was könnte dir in deiner Situation weiterhelfen?

K(anteYnmechanxiker


Aber bist du auf deinen alten Ford stolz, wenn du, egal wie gut du fahren kannst, jedes Rennen verlierst, weil dein Auto einfach nicht konkurrenzfähig bist?

Ich befinde mich in keinem Wettbewerb, und habe durch Erfahrung gelernt, dass das Ergebnis entscheidend ist. Wo ist denn der Unterschied, ob eine Frau durch einen großen oder kleinen Penis, oder anderweitig durch multiple Orgasmen, an den Rand einer Ohnmacht gebracht werden kann? Nicht der Schwanz ist es, sondern Einfühlungsvermögen und das Wissen, was ihr gefällt, machen einen zu einem guten Lover.

Und ja, ich mag alte Autos, aber keine deutschen Fords.

K>uxrt


@ Flozino

Und wieder Statistiken, die niemandem etwas bringen ... ausser dass sie Deinen Minderwertigkleitskomplex füttern.

Die Runde ist wohl noch nicht durch ... oder es ist schon wieder die nächste?

Aber bist du auf deinen alten Ford stolz, wenn du, egal wie gut du fahren kannst, jedes Rennen verlierst, weil dein Auto einfach nicht konkurrenzfähig bist?

Wenn Du schon so einen Vergleich bringst, dann sage ich Dir, wo der Fehler liegt.

Du denkst, Du bist in einem Rennen und müsstest gewinnen ... da liegt der Fehler.

Und ja, ich war und wäre auch wieder stolz auf mein altes Auto (ich hatte sogar mal einen Ford Oldtimer) ... weil es immer noch fährt ... und während die Gewinner von irgendeinem Rennen, nach jedem Rennen ihren halben Wagen durch neue Ersatzteile ersetzen müssen ... fährt meiner immer noch ... zu 99% mit den originalen, alten Teilen.

Genauso ist es mit den Partnerinnen ...

Warum muss es denn eine von den Frauen sein, die nur dem "Sieger" um den Hals fallen?

Was hast Du davon?

Beim nächsten Rennen wirft sie sich dem nächsten "Sieger" an den Hals ...

Reicht nicht eine Frau, die Deinen "alten Gebrauchtwagen" total toll findet, auch wenn er keine Rennen gewinnt ... vielleicht sogar, gerade weil Du erst gar nicht zu Solchen antrittst.

Aber wie mit den alten Autos, so ist das auch mit den Penissen ... erst muss der Besitzer ihn selber mögen, sonst wird ihn auch nie jemand Anderer mögen ... wer nur über seine "alte Gurke" jammert, der bekommt nicht einmal Mitleid, weil einen das nur nervt.

Es läuft immer auf das Selbe heraus ... tut erst etwas für Dich ... vorher wird das nie was.

Alle Versuche hier, sind gescheitert, was in erster Linie daran lag, dass Du Dir nicht helfen lassen wolltest.

Also ... höre auf Deine Zeit hier zu verschwenden ... wenn es Dir wirklich dreckig genug geht mit Deinem Minderwertigkeitskomplex, dann gehe zu einem (Sexual-)Therapeuten ... und versuche es da.

Wie gesagt, mit Deiner jetzigen Einstellung wird das da auch nichts, aber vielleicht bringen Dich ja noch ein paar verschwendete Jahre mit irgendwelchen Statitiken und ominösen Foren weiter ...

Bxaum+annx73


@ Flozino

Du wählst deine Quellen selektiv aus.

Unter anderem diese hier von Fokus.de

Auf Focus.de wird auch über die neueste Studie des Kings College London berichtet:

[[http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/potenz/grosser-datensatz-ausgewertet-studie-zeigt-so-gross-ist-der-durchschnittliche-penis_id_4515660.html]]

Nach dieser Studie beträgt die Durchnittslänge 13,12 cm, und das "bone-pressed" gemessen. Zwischenfrage: Wo liegst du eigentlich bone-pressed gemessen? Diese Studio ignorierst du aber völlig, weil sie nicht zu deiner Attitüde passt.

Also zitierst du diese alte WHO Studie von 1998:

[[http://www.focus.de/gesundheit/experten/sommer/klischees-und-wahrheiten-weltweite-daten-alles-um-den-penis-und-seine-groesse_id_4008616.html]]

Es ist bei dieser alten Studie gar nicht klar ob Ärzte gemessen haben, ob es Befragungen und Selbstmessungen waren etc. Also mindestens genauso ungenau oder unglaubwürdig wie die neue Studie. Es gibt also keine Grund, der alten Studie mehr glauben zu schenken, als der neueren Studie.

Y_anni'cxk X


Ich kann nur von den Reaktionen auf mein überdurchschnittlich großes Teil berichten. Das wurde bisher von den meisten Frauen, mit denen ich Sex hatte, wohlwollend kommentiert, und auch bei Saunabesuchen sah ich manche "anerkenennden" Blicke.

Ich gehe davon aus, dass dies eben daran liegt, dass "er" deutlich über dem Durchschnitt liegt und das gefällt. Ich denke jedoch nicht, dass ich mit ein paar Zentimetern weniger unbedingt schlechter "angekommen" wäre. Und hier teile ich die öfters geäußerte Meinung, das die größere Dicke wichtiger ist als die Länge, obwohl auch die bei manchen Positionen hilfreich ist.

M<anZn0t4x2


Autsch..., Yannik X,

nicht besonders hilfreich dein Beitrag. Nicht, dass ich deinen Erfahrungen nicht zustimmen würde, sondern eben den TE betreffend. Es ist natürlich schon so, dass manche Frauen, sogar eventuell viele, einen größeren Penis bevorzugen. Aber wir versuchen dem TE klar zumachen, dass es trotzdem kein Weltuntergang ist, wenn man nur einen etwas unterschurchschnittlichen Penis hat.

Also bei der Penisgröße kommt es meiner Meinung nach auch auf die sexuelle Intention an. Also, wenn ich mich durch sämtliche Betten dieser Welt vögeln möchte, dann ist ein gutes Aussehen, ein sportlicher Körper und ein überdurchschnittlicher Penis sicherlich sehr hilfreich.

Wenn es aber darum geht eine Lebenspartnerin zu finden, dann ist das alles unerheblich. Dann genügt es einfach die Richtige zu finden. Und die gibt es für jeden. Zu mindest für denjenigen, der daran glaubt, dass es die Richtige für ihn gibt. Diejenigen, die sich auf der Suche nach der Richtigen jedoch von ihrer Penisgröße ablenken lassen, haben darum keinen Erfolg.

K%urt


und auch bei Saunabesuchen sah ich manche "anerkenennden" Blicke.

Du rennst mit Latte durch die Sauna und bekommst "anerkennende" Blicke?

Was ist das denn für eine Sauna? Schwulensauna?

Ab sofort sollten nur noch "Großschwanzträger" hier posten, damit Flozino auch aus diesem Forum berichten kann ... auch hier sind alle Männer besser bestückt als er ...

Roif1fxard


Ayay, hier wurde ja kräftig weiter diskutiert, dachte das Thema wär mal langsam gegessen ;-D

@ Zacharias M

Mensch, diese armen, überdurchschnittlich bestückten Männer.

Muss ja echt schlimm sein für die. Das ganze Netz ist voll von Männern, die jammern, dass ihr bestes Stück zu groß ist und deswegen essig ist mit den Frauen und ihnen alle weglaufen ...

Du bist genauso kaputt im Kopf wie der Thredersteller, nur das ich den wesentlich besser leiden kann... mal im ernst woher willst du schon wissen wie sich Männer mit sehr großen Penis fühlen bzw welche Erfahrungen die machen? Ach richtig geht ja gar nicht hast ja einen kleinen, ich vergaß. Und immer dieses "im Netz" Gelaber, schon mal was von echtem Leben gehört, weniger Schrott lesen usw? Nein? Dann probier es mal aus. Und ja, sieh das hier ruhig als Angriff, ist auch einer. Du laberst hier Wochen nicht mit, hast deine Maße noch nicht mal hier gepostet so das man einen Richtwert hat aber hast das virtuelle Maul sofort offen wenn dir ein Beitrag nicht gefällt. Dann bist du schnell da um irgendeine belanglose Scheiße in den Raum zu werfen, herzlichen Glückwunsch.

@ Flozino

Du siehst vieles einfach zu starr, du hältst dich für sehr intelligent, aber das bist du nur zum Teil. Ich verstehe nicht wieso du es nicht akzeptieren kannst das du für Frauen die groß wollen eben nicht in Frage kommst aber dafür für jede andere. So ziemlich die meisten Frauen würden gerne 15cm an ihren Partner haben (laut Umfrage). Wir tun nun mal so als wäre diese Unfrage seriös geführt worden, dann liegst du genau 3cm darunter. Guck dir mal 3cm an das ist lächerlich wie sonst was, als würden die 3cm es besser machen.

So, nun aber mal einen ganz anderen Ansatz. Ich persönlich bin im "praktischen" Sinne mit meinem Penis zufrieden, kann damit Frauen befriedigen wenn ich weiß was dieser Frau gefällt, soweit alles klar. Ich mag meinen nur optisch nicht. Ich denke das ist bei dir ebenfalls so, du magst deinen optisch nicht. Denn im praktischen, wirst du schnell merken, vor allem wenn du gelernt hast mit deinem Penis umzugehen, das er völlig ausreichend ist. So, nun was machen wir gegen das "optische", das Zauberwort heißt: Penispumpe! Sag danke zu Kurt ;-D

Ich habe mir eine geholt, das Ding macht deinen Penis bis zum Anschlag voll mit Blut. Das alleine reicht aber nicht, kombiniere das mal mit Jelqing. Google diesen Begriff generell mal, gibt unzählige Tutorials wie man es macht, vor allem wie man es RICHTIG macht. Gibt sogar ein Forum darüber, soweit ich gelesen hab war das höchste 5cm was ein Typ erreicht hat. 2-3cm sollen aber auf jeden Fall drin sein wenn man konsequent trainiert und vor allem geduldig ist. Probier das mal aus, ich mach es schon seit 2 Wochen. Getan hat sich bei mir noch gar nichts, außer das die Durchblutung besser geworden ist, wodurch mein Penis beim Sex noch härter wird. Erste Ergebnisse sollte man erst nach ca 2 Monaten erwarten können. Manche Jelqen 1 Jahr für 2cm also hier muss man echt eine harte Sau sein um das durchzuhalten oder einfach Hobbylos ;-D Da du aber psychisch einfach am Ende bist (sorry aber ist so) kann dir das vielleicht helfen. 3cm Zuwachs wärst du immerhin bei 15cm und dann kannst du nicht mehr rum heulen mein Freund. So nun hast du was um dein Schwanz zu verlängern, und ja, das klappt zu 90%. Es gibt Ausnahmen wo es nicht geht, warum, keine Ahnung. Aber wenn du es nicht ausprobierst weißt es auch nicht. Ich persönlich zieh das mal eine längere Zeit durch, wenn ich Ergebnisse sehe werde ich sicher süchtig (kenne mich zu gut). 10-15 Minuten pro Tag reichen übrigens für das "Penis-Training". Das ist eine Zeit die absolut JEDER hat, also Ausreden könnt ihr Kleinschwänzigen euch gleich sparen, das macht man eine Stunde vorm Schlafen gehen und gut ist. Und nein, es ist nicht wie bei einer OP nur optisch, sondern er wir tatsächlich länger und dicker. Man muss nur konsequent und geduldig sein.

Noch eine ganz andere Sache noch, du redest viel von Beziehung hier, Beziehung da. Frau bleibt, Frau bleibt nicht, und wenn dann will sie irgendwann doch was großes bla, bla. Wieso lebst du dich nicht erstmal aus Mann? Wieso gleich Beziehung? Lern erstmal deinen Penis kennen, du kennst ihn doch gar nicht. Du weißt nur seine Maße aber nicht was er anrichten kann. Spätestens wenn die erste Frau die Augen beim Orgasmus verdreht und ihr ganzer Köper bebt wirst du deinen Penis mit anderen Augen sehen. Du wirst ihn schon mit anderen sehen wenn du sie Hose aufmachst und Frau nicht doof schaut sondern mit ihm spielen will ;-D Mal abgesehen davon, du stellst Frau zu krass auf ein Protest das ist gar nicht gut. Klar soll Frau ihren Spaß beim Sex haben, logisch, aber wenn sie meckert weil ihr der Penis zu klein ist dann tschüß. Egal ob Beziehung oder Affäre oder sonst was. Einfach tschüß. Soll sie große suchen gehen und dir dann bitte die Chance auf eine Frau lassen die damit happy ist. Lass nicht immer alles an dir hängen, dein Penis ist wie er ist (außer du machst Jelqing ;-D ) und wer ihn nicht akzeptiert, akzeptiert ihn halt nicht. Egal ob das gleich beim Hose öffnen ist oder erst nach 5 Jahren Beziehung.

R`i=ffaIrd


@ Yannick X

Ich kann nur von den Reaktionen auf mein überdurchschnittlich großes Teil berichten. Das wurde bisher von den meisten Frauen, mit denen ich Sex hatte, wohlwollend kommentiert, und auch bei Saunabesuchen sah ich manche "anerkenennden" Blicke.

Ich gehe davon aus, dass dies eben daran liegt, dass "er" deutlich über dem Durchschnitt liegt und das gefällt. Ich denke jedoch nicht, dass ich mit ein paar Zentimetern weniger unbedingt schlechter "angekommen" wäre. Und hier teile ich die öfters geäußerte Meinung, das die größere Dicke wichtiger ist als die Länge, obwohl auch die bei manchen Positionen hilfreich ist.

Das hat dem TE auf jeden Fall was gebracht. Manchmal denke ich echt das bei groß Bestückten das Hirn darunter leiden muss. Wäre dies eine normale Diskussion, sag ich nichts, immer gut Erfahrungen von alles und jedem zu lesen. Aber nicht zu merken das der TE eh schon Paranoia hat, zeigt sehr wenig Intelligenz. Sorry aber ist so, ich schreib hier nicht um den heißen Brei sondern sag dir das direkt.

R4iffxard


@ Kurt

und auch bei Saunabesuchen sah ich manche "anerkenennden" Blicke.

Du rennst mit Latte durch die Sauna und bekommst "anerkennende" Blicke?

Was ist das denn für eine Sauna? Schwulensauna?

Ab sofort sollten nur noch "Großschwanzträger" hier posten, damit Flozino auch aus diesem Forum berichten kann ... auch hier sind alle Männer besser bestückt als er ...

Hab ich mich auch gefragt ;-D Mal abgesehen davon, wer jemanden für seine großen Genitalien Anerkennung schenkt, ist sowieso ein Lappen, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn für die Penisgröße, leistet man selber rein nichts. Großschwanzträger können ruhig posten, kenne im echten leben auch paar Bekannte die sehr, sehr gut bestückt sind. Seltsam nur das ich bei denen eben nicht nur positives höre sondern durchaus auch Schattenseiten mitbekomme. Das reicht dann von "Staunen tun die Frauen ja, aber Sex trauen sie sich nicht" oder "Dauerte lange bis sich meine Freundin dran gewöhnt hat, aber nun läufts". Gibt sogar ein Interview mit einem Deutschen Pornostar, der wurde extra einer weil er mal seine volle Länge ausschöpfen wollte, konnte er bei "normalen" Frauen nicht. Was mich nur wieder stört, Frauen staunen bei einem überdurchschnittlichen, aber warum sie das tun fragt sich keiner. Dabei ist es so simpel. Sie staunt weil es sowas eben selten gibt, meistens bekommen sie eben Durchschnitt zu Gesicht, wo auch immer der liegen mag. Und im Prinzip, bin ich auch wie Flo bestückt, 2cm liegen unterm Fett bringen mir also auch einen Scheiß. Aber das juckt dem ja nicht.

K.uxrt


Ich denke Jelqing und Penispumpe "arbeiten" in die selbe Richtung.

Wobei ich nicht weiß, ob die 90% Erfolgsquote da nicht etwas zu "schön gerechnet" ist ... egal, weil die Statistiken für Männer unter 15cm auch immer (absichtlich?) "unschön gerechnet" wird ...

Beide Methoden sollen dehnen, die Pumpe macht es mit Unterdruck und da gibt es kein "könnte" oder "sollte", das kann man(n) sehen und fühlen.

Und wenn man sich mal anschaut, wie die Medizin Eigenhaut für Transpantationen gewinnt ... mit Dehnen wird da das Wachstum angeregt ... dann erkennt man, dass es auch beim Funktionieren könnte.

Hier wieder ein "könnte", weil die Schwellkörper von einer sehr speziellen Bindehaut umgeben sind, die ja nicht bei jeder Erektion zum wachsen angeregt werden soll ...

Aber Pumpe und Jelqing üben da schon eine größere Kraft aus, als es der Blutdruck kann ... daher eben auch aufpassen, es besteht Verletzungsgefahr.

Aber egal jetzt die Wahrscheinlichkeit/Chance ist, dass die Dehung einen bleibenden Effekt hat ... es ist, wie beim Sex ... nur wer es gar nicht erst versucht hat schon von Anfang an verloren.

Und für mich persönlich ... Pumpen und Jelqing kann man auch so betreiben, dass es ganz lustvoll ist ... egal ob es denn einen bleibenden Effekt hat oder nicht ...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH