» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

Eohemaligebr dNutLzer (#576x791)


Mit dieser Meinung bist du nicht alleine.

Ich habe schon mit einigen Frauen (online und im realen Leben mit Frauen in aufgeheiterter Stimmung) darüber gesprochen und meistens war auch deren Meinung, dass das einfach nicht richtig Männlich rüber kommt mit kleinem Penis.

Manche sprachen auch von "weniger ernst nehmen" des Mannes oder eben einfach von zu wenig Gefühl und daraus resultierende Langeweile beim Akt und fehlende Vorfreude.

Aber diese Reaktion war irgendwie nicht direkt bewusst gesteuert oder abwertend, sondern es war einfach so und ist ein klares Ausschlusskriterium gewesen.

Es waren auch oft Frauen, die nicht oberflächlich sind und bei anderen Körperlichen oder optischen Defiziten gerne mal ein Auge zu gedrückt hätten, aber nicht bei der Penisgröße.

Frauen, die sich auch öffentlich für mehr Respekt untereinander einsetzen, aber dann einen Mann mit zu kleinem Penis ablehnen.

Aber wenn das einfach die Prioritäten und Anforderungen für einen Partner sind, die gegeben ein müssen, dann ist das einfach so.

Mir geht es ja selbst genauso, wenn ich meinen Penis sehe vergeht mir auch in gewisser weise etwas Lust.

Wenn ich dann im Vergleich welche anschaue, die nichtmal sehr groß sind, sondern ca. 16-17cm lang und ca. 4,5cm dick, dann schaut das im Vergleich schon extrem gut aus und hat gleich eine ganz andere mechanische und optische Wirkung bei der Frau.

Das sind auch die Maße, die die Frauen in Studien angeben als perfekte Penisgröße, also etwas mehr als der Durchschnitt.

Aber zum Glück gibt es auch noch Frauen wie man hier liest, denen die Penisgröße nicht so extrem wichtig ist.

Die Kunst ist nur diese zu finden ;-)

EVhe]maligedr Npu7tzerA (#m57679D1)


die Antwort bezog sich auf diese Aussage:

Okay also ich bin jetzt ganz ehrlich..

Ich finde es abturnend. Es macht mich nicht an und löst in mir Mitleid aus. Ich selber finde meine Reaktion völlig beschissen.. Aber ich kann es mir nicht erklären wieso das so ist.

Ich bin eigentlich gar nicht oberflächlich, aber da steht und fällt bei mir alles

danke für deine ehrliche Meinung Yolaine

Kjurt


So ist das mit dem Selbstwertgefühl.

10 Antworten, die sagen, ist alles überbewertet ... und da waren einige Frauen dabei.

1 die sagt, geht gar nicht ... und schon ist das Selbstwertgefühl komplett am Boden zerstört.

Und die Antwort hatte nur etwas mit "Fetisch" und Geschmack zu tun, und nichts mit Mechanik (nur dafür zählen Zentimeter)

Wer weiß ... vielleicht hätte sie sogar sehr viel mehr Gefühl bei einem dünnen Teil mit großer Eichel ... sie wird es nie erfahren, weil sie das optisch nicht mag.

Wenn jemand glaubt irgend ein Körperteil an ihm sei nicht in Ordnung (egal z.B. ob Penis beim Mann, oder z.B. Brüste der Frau), dann ist das Selbstwertgefühl gerade in Bezug auf diesesn Körperteil schon schlecht.

Dann können 10 oder 100 schreiben, alles ist gut, die Posts werden kaum gelesen, geschweige denn wahrgenommen.

Und dann schreibt eine/r, das ist unmännlicht und jedes Wort wird genau gelesen, vermutlich mehrmals ... bis das Selbstwertgefühl weitere 3 Etagen tiefer gerutscht ist.

Was hilft es, wenn sich hier einige die Finger fusselig schreiben, wenn der TE das gar nicht lesen will.

Also auf den Punkt gebracht ... Dein Teil ist lächerlich, und Du bist kein Mann ... fertig ... glaube einfach was Du willst.

Sorry, aber manches bringt mich echt auf die Palme.

Aber vielleicht hast Du noch genug Energie, um Dir Folgendes mal mehrfach durchzulesen ... am besten 10 mal für jeden negativen Gedangen, den Du bezüglich Deines Teils hast.

Noch unattraktiver und unmännlicher macht es, wenn Du selber Deinen Körper nicht akzeptierst.

Und das sieht/spürt (so gut wie) jede Frau schon, bevor sie Deinen Penis überhaupt gesehen hat.

Selbst die Frauen, die vielleicht genau passend für Deine Maße wären.

Kurz und gut ... Deinen Körper (zumindestens einige Maße) kannst Du nur wenig, bis gar nicht beeinflussen.

Deine Wirkung auf Frauen aber sehr wohl.

MEr. Forxeskin


:)^

c3riec6harxlie


....wollte ich auch gerade schreiben.

Nur, weil eine Frau nun schreibt: "ich sage es dir ganz ehrlich" gehst Du davon aus, die anderen sind nicht ehrlich oder sonstwas....

diese Reaktion (Signalwörterhaschen) zeigt mir 1000x mehr, dass Du ein Mann bist, als es ein Riesenprügel tun würde. Und wenn Du mit so einem Teil aktiv bist und in hohen Tönen dabei rumkiekst, ist das auch übel.

ES IST NICHT DIE LÄNGE!!!!!!!

B9revi^s]7


Wenn ich dann im Vergleich welche anschaue, die nichtmal sehr groß sind, sondern ca. 16-17cm lang und ca. 4,5cm dick, dann schaut das im Vergleich schon extrem gut aus und hat gleich eine ganz andere mechanische und optische Wirkung bei der Frau.

Flozino

Also, ich denke wenn du so "ca. 16-17 cm" als "nichtmal sehr groß" ansiehst solltest du vielleicht erst einmal an deiner Definition von "groß" arbeiten...

:)D

E'heLmalig$er Nutzer_ (m#57x6791)


Also, ich denke wenn du so "ca. 16-17 cm" als "nichtmal sehr groß" ansiehst solltest du vielleicht erst einmal an deiner Definition von "groß" arbeiten...

naja, also ich habe mich da nur an den Studien orientiert.

Auf focus.de ist eine, die diese Zahlen nennt:

1. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand zehn bis 12,5 Zentimeter messen, haben

• null Prozent der Afrikaner • drei Prozent der Weißen • 27 Prozent der Asiaten

2. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand 12,6 bis 15 Zentimeter messen, haben

• 15 Prozent der Afrikaner • 27 Prozent der Weißen • 51 Prozent der Asiaten

3. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand 15,1 bis 17,5 Zentimeter messen, haben

• 59 Prozent der Afrikaner • 53 Prozent der Weißen • 17 Prozent der Asiaten

4. Kategorie: Penisse, die im erigierten Zustand 17,6 bis 20 Zentimeter messen, haben

• 21 Prozent der Afrikaner • 15 Prozent der Weißen • zwei Prozent der Asiaten

Da kann man doch gut sehen, dass die meisten Deutschen zwischen 15,1 und 17,5 cm haben, also ist das ja nicht groß.

c5rie[cha4rxlie


Solche Angaben sind Hochrechnungen mit eingebauter Fehlerhäufigkeit.

Aber nochmal:

ganz ehrlich:

glaubst Du irgendeiner Frau hier die schreibt, dass es ihr egal ist?

c%ri-ech\arlxie


.... und bist Du ferner shcon mal auf die Idee gekommen, dass Frauen den Penis niht unbedingt so super-wichtig bzw. anziehend finden wie umgekehrt die Männer die Vagina/Brüste?

Ich zumindets - und ich kenne das von anderen weiblichen Wesen auch - habe mich z.B. erst an das Teil gewöhnen müssen.... es ist nicht besonders ästhetisch und es kommt Pipi raus.

Man gewöhnt sich daran, weil Mann es hat und nichts daran ändern kann und weil man sieht, wieviel Spaß man ihm damit machen kann. Aber schön ist was anderes und wie es dann geformt und oder wie groß es ist, ist voll egal, da es sich nicht über Ästethik, sondern über Zweckmäßigkeit definiert.

Auch, wenn Männer das anders sehen.

Frag' mal die Frauen, ob wie sie welche Vagina-Form schön finden- die zeigen Dir echt nen Vogel in den meisten Fällen.

EwhemaligVer Ntutzier (#5x767x91)


.... und bist Du ferner shcon mal auf die Idee gekommen, dass Frauen den Penis niht unbedingt so super-wichtig bzw. anziehend finden wie umgekehrt die Männer die Vagina/Brüste?

Ich zumindets - und ich kenne das von anderen weiblichen Wesen auch - habe mich z.B. erst an das Teil gewöhnen müssen.... es ist nicht besonders ästhetisch und es kommt Pipi raus.

Man gewöhnt sich daran, weil Mann es hat und nichts daran ändern kann und weil man sieht, wieviel Spaß man ihm damit machen kann.

ja habe ich schon des öfteren gehört und genau da liegt ja auch das Problem.

Für Frauen muss der Penis also funktional sein uns Spaß machen. Also muss ja eine gewisse Größe vorhanden sein und je größer/dicker desto mehr Reibung entseht ja und desto mehr Spaß macht er euch ja. Natürlich ist zu groß auch nicht gut ich weiß.

Also finden die Frauen meinen Penis nicht erotisch oder schön und viel spüren tun sie auch nicht....

das macht es irgendwie nicht besser.

c(riec-harxlie


Es geht doch nicht darum, dass man DEINEN Penis nicht schön findet. ich denke nur einfahc, dass Frauen das Teil mit anderen Augen betrachten als Männer und wie Du in der von mir hochgeladenen Zeichnung sehen kannst, erreicht auch ein 12,5 cm Teil alle wichtigen Stellen. Alles andere ist doch nur im Kopf der Frau und fällt unter "persönlicher Geschmack" und kannst Du 1000 Frauen fragen und bekomsmt 1000 verschiedene Antworten. Nur ziehst Du Dir die raus, die Dir wehtun. Und dafür soltle Dir Deine Zeit zu schade sein.

c!riecUharlxie


.... übrigens habe ich nicht geschrieben, dass das Teil FRAUEN Spaß machen soll, lies noch mal genauer.

MRr.m Fnoreskjixn


Ok, auch wenn Du mit 12,5 cm unter dem Durchschnitt liegst, ist es ja die Frage wie man mit der Situation umgeht.

Du kannst Deine Penisgröße nunmal nicht ändern.

Aber du kannst trotzdem ein toller Mann mit einer tollen Ausstrahlung sein.

Und Du kannst viele Frauen sexuell zufriedenstellen.

Nicht alle, aber das ist egal.

Ein Mann mit einem 19 cm Penis kann auch nicht alle zufriedenstellen, einigen wird er zu groß sein.

Dem kann es aber auch egal sein.

Du musst ja nicht alle Frauen befriedigen, sondern nur eine.

Oder mehrere, ja nach Beziehungsform, aber das ist eine andere Geschichte. :-)

Z>achTarixas M


Ein Mann mit einem 19 cm Penis kann auch nicht alle zufriedenstellen, einigen wird er zu groß sein.

Dem kann es aber auch egal sein.

Hm, naja.

Dem Typen ist es allerdings dann auch egal, denn wegen "zu groß" abgelehnt zu werden ist bei weitem etwas anderes, als wenn er zu klein war.

Aber du kannst trotzdem ein toller Mann mit einer tollen Ausstrahlung sein.

Bis das die Hose unten ist.

Und Du kannst viele Frauen sexuell zufriedenstellen.

"Zufriedenstellen" kann man eine Frau auch ganz ohne Penis. Aber was hilft mir als Mann das, der Penis ist dran und den will ich auch nutzen, genutzt sehen und so ein bischen männlicher Stolz ist immer da.

Du musst ja nicht alle Frauen befriedigen, sondern nur eine.

Um diese Eine aber zu finden, muss man meist eine Menge Frauen durchprobieren.

Da bleibt man nicht ganz ungeschoren und soo einfach ist das heutzutage auch nicht, mit dem ONS.

Eine Beziehung, die heutzutage ohne vorherigen (ausgiebigen) Sex zustande kommt, gibt es eigentlich nicht mehr.

cLrieEcharlxie


in Mann mit einem 19 cm Penis kann auch nicht alle zufriedenstellen, einigen wird er zu groß sein.

Dem kann es aber auch egal sein.

Hm, naja.

Dem Typen ist es allerdings dann auch egal, denn wegen "zu groß" abgelehnt zu werden ist bei weitem etwas anderes, als wenn er zu klein war.

Hm, naja.

Warum wird er abgelehnt? Weil die betreffende Frau erlebt hat, dass sie bei so einem Teil Schmerzen hat. Ob das dem Mann dann wirklich "egal" ist?

Mein Ex war groß da unten und ich habe gegen Ende der Beziehung nur noch eine einzige Stellung zugelassen, ich auf dem Bauch. So kontne ich die Oberschenkel- und Unterleibsmuskeln so anspannen, dass er nicht zu tief reinkam und es weh tat.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH