» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

K^u:rt


über die Hälfte der Frauen

Und wenn es statistisch 99,9% der Frauen wäre ... ist doch völlig hinfällig.

Oder willst Du alle 100% Frauen in Deinem Leben noch beglücken?

Dann viel Spaß dabei ... ich empfehle ... mach's in alphabethischer Reihenfolge ...

Verstehe ich nicht, was das bringen soll

Es hilft Dir, einen anderen Blickwinkel einzunehmen ... so wie der Unterschied zwischen Vogelperspektive und von der Seite ...

Schau Deinen Penis mal nur mit dem Spiegel von der Seite an ... und schon hast Du eine andere Perspektive.

Vorallem weil die Therapeuten wohl eher nicht davon betroffen sind

Woher willst Du das wissen?

Nur weil Deine geliebten Statistiken wieder dagegn sprechen?

Vergiss endlich die Statistiken ... mache Deine eigenen "Erhebungen".

R;iffaxrd


@ Flozino

Mal eine Frage, angenommen du hättest nicht 12 sondern 14cm, wäre es dann besser für DICH? Wär dein Wohlbefinden dann besser?

Und zu den ganzen Statistik Schrott, jede sagt was anderes, was will man nun dazu sagen? Irgendwo hab ich mal gelesen: Die Penisgröße ist zb zwischen Deutschland und Japan verschieden, sie ist aber mindestens genau so verschieden wie im eigenen Land. Und das stimmt auch. Hab es schon mal in dem Faden geschrieben, nicht jeder Schwarze hat ein großen und nicht jeder Asiate einen kleinen. Da hält sich das Gerücht allerdings sehr standhaft. Statistiken gibt es für jeden Schrott. Und würde ICH nach jeder einzelnen Statistik gehen, wäre ich bei alles unterdurchschnittlich. Bin 1,73 groß, laut Statistik drunter, hab 14cm Penis, laut Statistik im Rahmen, laut der nächsten 1cm drüber, laut übernächster 1cm drunter. So what? Du musst nur deine Haltung zu deinem Penis ändern. Da du das aber alleine nicht schaffst macht es eben der Therapeut. Schenkt man Berichten und der Doku die ich dazu gesehen habe wirkt das auch.

RFiffaPrd


[[https://www.youtube.com/watch?v=XwQ_RAKYBlw]]

Mache normalerweise keine Werbung, soll auch keine sein aber ganz ehrlich das ist einfach perfekt. Lässt sich perfekt auf dieses Problem übertragen. Unbedingt geben!

KXurxt


@ Riffard

vielleicht liegt das "Problem" ja mehr in der Relation.

Vielleicht ist Flozino ja 198cm oder mehr groß und dabei noch schlank, da sehen 12,5 cm einfach unforteihafter aus, als bei einem, der auch in der Höhe unterdurschnittlich ist, wie Du und ich ...

Und damit hat man viel mehr Gründe zu jammern, denn die Größe sieht Frau schon beim ersten Date und selbst Frauen mit 165 "suchen" da ehr nach 175+

Aber wie bei den Frauen, wo es genügend gibt, denen die Penisgröße egal ist, gibt es tatsächlich sogar welche, denen Penisgröße und Körpergröße egal sind ... inzwischen waren 3 meiner Partnerinnen größer als ich ... mit 176, 180 und aktuell 181 sogar für jeden Aussenstehenden sichtbar ...

Und dann kommt noch dazu, dass Flozino sich ja ständig mit anderen vergleicht ... seinen dabei aber ständig aus der Vogelperspektive sieht ... und da kann man nicht oft genug wiederholen ... "Tu das nicht!" ...

Apropos Größe ... ich wollte jetzt auch mal einen schönen Stahlring haben, weil Silikonringe nicht funktionieren und Band als Intimschmuck nichts taugt ... und dann muss Mann ja dann doch mal messen, damit der Ring nicht zu weit und nicht zu eng ist.

Ergebnis ... meine Form ist dafür nicht geeignet ... ich bräuchte 2,5cm Durchmesser ... die gibt es nirgendwo zu kaufen, das Kleinste, was ich gefunden habe, waren 3,5cm ... das nenne ich mal wirklich unterdurchschnittlich ...

Und selbst wenn ich einen finden würde, ich bekäme ihn nicht angelegt ... die Eichel ist unerigiert schon zu groß ... ich habe es mit einem vorher verknoteten Band versucht.

Und Ringe zum Aufklappen gehen leider auch nicht, weil man auch die geschlossen anlegt ... sonst könnte man sich was einklemmen ... autsch.

Das Schicksal ist ja so gemein ... aber was soll's ... das Schicksal ist auch nur eines von vielen Dingen, die mir getrost am Allerwertesten vorbei gehen ... es gibt so viel anderes Schönes, was "funktioniert", da kann ich auf das ein oder andere durchaus verzichten.

RSif,farxd


@ Kurt

Ich mache seit 2 Tagen wieder PE Übungen(ohne Pumpe). Was mir auffällt ist das der Umfang im schlaffen dadurch auch steigt, ähnlicher Effekt wie zuvor bei der Pumpe. Schlaff länger und dicker. Wär vielleicht was für dich um einen passenden Ring zu finden. Bei mir funktionieren Silikon Ringe auch nur bedingt. In Kombination mit der Pumpe sowieso nicht, aber beim Sex an sich funktionieren sie schon sehr gut. Scheint wohl von einigen Faktoren abzuhängen, wovon genau weiß ich allerdings noch nicht.

Krurt


Naja, an der Grundform wird sich wohl nicht so viel ändern ... sie gefällt mir ja so auch ganz gut ... ein wenig wie ein Baseballschläger ... am Schaft halt dünner ...

Mir bleiben ja die verstellbaren Ringe ...

Und ... ich bastle gerade ein wenig ... vielleicht finde ich noch eine Lösung ... dank 3D Druck kann man sich ja inzwischen selber seine eigenen Prototypen erstellen ... ohne Unsummen dafür zu bezahlen.

Was mir auffällt ist das der Umfang im schlaffen dadurch auch steigt, ähnlicher Effekt wie zuvor bei der Pumpe. Schlaff länger und dicker.

Vielleicht ist das ja das "Geheimnis" vom Unterschied zwischen Blut- und Fleischpenis ... bei Letztem ist vielleicht nur die Bindehaut schon von Natur aus "vorgedehnt" ...

Und vielleicht kann man so ja wirklich auch am "Betriebszustand" noch etwas verändern ...

Obwohl ... meiner Partnerin reicht meiner auc so voll und ganz.

cbhat_4fan


Nicht die länge bringt uns ans Ziel sondern der gefahrene Weg,

Wenn ich mit nem kleinen Auto schnell fahre komme ich genauso schnell ans Ziel.

B)aumgann7x3


@ chat_fan

Wenn ich mit nem kleinen Auto schnell fahre komme ich genauso schnell ans Ziel.

Meinst du damit, man solle mit einem etwas kürzeren Penis eher schnelle Bewegungen ausführen?

Meine Erfahrung ist, dass langsame und gezielte Bewegungen auch oder gerade bei einem Penis um die 12 cm die Frau besser stimulieren.

Durch die Kürze und hoffentlich vorhandene Härte kann man, wenn man den richtigen Winkel gefunden hat, sehr gut die vordere, obere, innere Scheidenwand bearbeiten. Wenn man da schnell "rammelt" hat man selbst und die Frau ggf. nicht so viel Gefühl dabei, als wenn man langsam und gezielt vorgeht.

cphat9_faxn


Ja du hast ja recht,um so schneller desto eher kommt man ja.

Ob lang oder kurz,die technik ebend bring uns ja ans ziel.

c#hat:_faxn


Ich bin zur zeit eh SOLIST kann da im momment nicht mitreden....

R~iffxard


Vielleicht ist das ja das "Geheimnis" vom Unterschied zwischen Blut- und Fleischpenis ... bei Letztem ist vielleicht nur die Bindehaut schon von Natur aus "vorgedehnt" ...

Denke ich auch. Was mir auch auffällt, Temperatur und anderweitige Dinge die normalerweise dafür sorgen das der Penis im schlaffen Zustand kleiner wird haben wenn man brav dehnt wenig bis gar keinen Einfluss, also quasi ähnlich wie bei einem Fleischpenis.

L4.van!Pxelt


Danke, Baumann73, dass Du hier das junge Gemüse (so will ich doch hoffen) aufklärst; was man hier teilweise liest, ist ja nicht zum aushalten.

@ chat_fan

Ja du hast ja recht,um so schneller desto eher kommt man ja.

Ob lang oder kurz,die technik ebend bring uns ja ans ziel.

So wirst Du auch lange Solist bleiben (oder es ganz schnell wieder sein) - hohe Frequenz bringt vorallem bei einem kleinen Penis(!) gar nichts. Rein gar nichts. Eher im Gegenteil. Ist übrigens das Gegenteil von "Technik" oder "damit umgehen können" und wirklich traurig, dass ich das mehr als ein mal hier im Faden gelesen habe. Ist mir auch schon untergekommen. Als Frau denkt ma da nur: wtf? Und der offensichtliche Kompensierungsversuch ist noch ein zusätzlicher Abtörner. Nur mit dem "schnell ans Ziel" hast Du womöglich Recht: umso schneller ist diese Farce vorbei. :)^

Weiterer Unsinn hier im Faden: es gäbe in Deutschland nur 2000 Männer mit Penissen 20+. Allein soviel Pornodarsteller gibt es wahrscheinlich in Deutschland mit den Maßen - und die Männer, mit denen ich zutun hatte, haben nun noch nicht in einem mit gespielt.

zum Fadenthema:

Ich gebe zu, dass ich eine Phase lang in meinem Leben auch große Penisse favorisiert habe und ja, ich habe mich auch schon aus der Affäre gezogen, wenn bei herunter gelassenen Hosen das Teil zu klein war. Inzwischen weiß ich aber, dass große Penisse exakt 2 Dinge können, die kleine nicht können: einen optisch imposanten Eindruck machen und dieses "ausgefüllt" oder "überdehnt"-Gefühl erzeugen. Ist ganz nett, hat was. Ist aber bei mir auch ein ziemlicher Garant, dass ich durch den Sex nicht zum Orgasmus komme. Ich hab Höhepunkte und bin auch befriedigt - gleichzeitig "drückt" es aber auch irgendwie nen Nerv ab (so würde ich es zumindest beschreiben), sodass die Stimulation, die zum Orgasmus führt, eben: unterdrückt wird.

Bei einem kleinen Penis kann ich viel mehr mit dem Beckenboden arbeiten (wird von nem großen komplett außer Kraft gesetzt), was auch für die eigene Erregung/den Orgasmus förderlich ist. Das geht aber nicht, wenn der Kleine nagelt, wie ne Nähmaschine - genau dann entsteht der Effekt von "nichts spüren". Gut eingesetzt spür' ich da tatsächlich ne Menge, himmelherrgott, ich spür' doch sogar selbst nen Finger.

Beim (guten) Sex passiert einfach viel mehr, weil (und wenn man) ihn nicht auf Geschlechtsteile und Mechanik reduziert.

@ Kurt

Was Du relativ am Anfang des Fadens bezüglich Deiner Erektion beschreibst (weich werden nach dem Eindringen) ist eine Form der erektilen Dysfunktion. Das hat entweder psychische (Komplexe, passiv-aggressive Gefühle ggü. Frauen,...., ..., ...) oder körperliche Ursachen (Blutdruckstörungen, schlechter Lebenswandel (Alkohol/Zigaretten/Fettsucht...). Gut, wenn Du und Deine Partnerin damit klar kommen. Bei mir ist mitunter daran schon eine Beziehung gescheitert. Wobei es nicht die ED ansich war, sondern der Unwille sich damit auseinanderzusetzen und ggf. die Ursache zu beseitigen. Um es ganz platt auszudrücken: von einer halbgaren Nudel gevögelt zu werden fühlt sich nicht gut an, dabei auch noch so tun zu müssen, als sei alles super, gibt einem dann den Rest.

L$.vanPexlt


Achja, da der letzte Beitrag von Riffard ist:

Eine Penispumpe beim Vorspiel?! Jetzt ernsthaft? Als medizinisches Hilfsmittel bei Erektionsstörungen, okay - aber als offensichtlicher Komplexbearbeitungsversuch? Ich würde wortwörtlich davonrennen. Fremdschämen ist nicht stimmungsförderlich und einen fleischpeitschenden Hengst macht es aus Dir auch nicht.

B+aumHanxn73


@ L.vanPelt

Dein Text liest sich ja wie eine Inspiration :)^

Nur bei dieser Stelle

ich habe mich auch schon aus der Affäre gezogen, wenn bei herunter gelassenen Hosen das Teil zu klein war.

muss ich an die armen Männer denken. Hoffentlich haben die sich nicht den Komplex fürs Leben eingefangen.

EUhemali&ger Nutzer %(#576791x)


@ L.vanPelt

Weiterer Unsinn hier im Faden: es gäbe in Deutschland nur 2000 Männer mit Penissen 20+. Allein soviel Pornodarsteller gibt es wahrscheinlich in Deutschland mit den Maßen - und die Männer, mit denen ich zutun hatte, haben nun noch nicht in einem mit gespielt.

Das stimmt allerdings. Ich habe hier mal 2 Foren-Umfragen abgeschrieben die aus eher seriösen und großen Foren kommen und ich glaube so ähnlich teilt sich das auch im realen Leben auf, würdest du das so bestätigen mit deiner Erfahrung? ;-)

1. Umfrage:

< 7 cm: 1

7-9 cm: 3

9-11 cm: 8

11-13 cm: 33

13-15 cm: 143

15-17 cm: 244

> 17cm: 197

2. Umfrage

Länge: 13-14 cm: 12

Länge: 15-16 cm: 33

Länge: 17-18 cm: 34

Länge: 18-20 cm: 30

Durchmesser: 3 cm: 2

Durchmesser: 4 cm: 33

Durchmesser: 5 cm: 38

Durchmesser: 6 cm: 13

Bei einem kleinen Penis

ja gut, die Frage ist natürlich was du für "kleiner" hältst, wenn für dich die 20cm schon fast Standard waren...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH