» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

lniona


ja, der Durchmesser macht schon viel aus, nur leider ist das kein trost für mich, da meiner proportional klein ist, also kurz und mit maximal 12cm Umfang auch sehr dünn.

Gesetz den Fall deine Theorie stimmt, würde ich gerne mal von dir wissen, wie du dir rational erklären kannst, dass ausgerechnet Vibratoren und Dildos, mit einem Durchmesser von 2,7 bis 3,6 cm dermaßen häufig von Kunden gekauft werden, dass sich sogar die freie Marktwirtschaft danach orientiert hat und daher in großer Masse genau diese Maße an diese verkauft.

Wird da etwa an den Bedürfnissen der Kunden/Kundinnen vorbei produziert und verkauft ??? ??? ???

Wobei, es gibt ja auch Modelle mit höheren Durchmesser.

Was mich daran allerdings etwas irritiert, ist die Tatsache, dass Frau/Mann diese Modelle, im direkten Vergleich zu den schmaleren Kollegen, nur schwer findet.

Bisher ging ich immer davon aus, dass vor allem die Produkte angeboten werden, die auch besonders häufig von Kunden gekauft werden. Schlussendlich lässt sich so auch eine Menge Geld machen. Und laut deiner Theorie, hätte ich nun eigentlich vermutet, dass es sich eher genau anders herum verhält. Also das man vor allem fast nur Vibratoren und Dildos mit einem deutlich höheren Durchmesser besonders oft und in großer Variation kaufen kann.

Schlafen da etwa die ganzen Abteilungen in den entsprechenden Firmen, die ausschließlich für das Kundenverhalten zuständig sind und die Produkte immer weiter den Kundenverhalten anpassen, um noch mehr Geld zu machen ??? ??? ???

Aber vielleicht kannst du dir ja mal die Zeit nehmen und mir erklären wie es zu diesen Phänomen kommen kann.

:)D :)D :)D

Eihemalige%r Nu}tzerF (|#5'76791x)


@ liona

Aber vielleicht kannst du dir ja mal die Zeit nehmen und mir erklären wie es zu diesen Phänomen kommen

das kann ich dir selbstverständlich erklären. :)z

Einerseits sind Vibratoren hauptsächlich dafür gemacht Vibrationen bestmöglichst an die Sensoren der empfindlichen Zellen weiterleiten. Wenn Zellen durch hohe Durchmesser gespannt sind wirken die Vibrationen weniger intensiv. Und da häufig eher die Klitoris stimuliert wird, darf das Gewicht und die Größe auch nicht so hoch sein, auch aus praktischen Transport oder verstauungstechnischen Gründen.

Zum Thema Dildo fällt mir erstmal ein Satz einer Dame ein, mit der ich mal geschrieben hatte. Sie meinte, dass es für sie ein besonderes Gefühlserlebnis sein sollte, wenn der Penis eindringt und sie deshalb hauptsächlich die Selbstbefriedigung mit kleinen Dildos durchführt, um nicht von dem Gefühl des Penis enttäuscht zu werden. Dann glaube ich in manchen Fällen könnte der Partner eine n Dildo, der größer ist als sein eigener Penis als Konkurrenz sehen oder die Frau will ihn nicht irritieren oder Komplexe fördern.

Die Bestseller bei den Dildos haben deutlich andere Durchmesser, als von dir beschrieben. Anhand der Anzahl von Kundenbewertungen sind die beiden Bestsellerdildos bei Amazon Dildos mit 5cm Durchmesser und bei Dildoking der Verkaufsschlager ein 20x5 Apparat.

Zkac=hari4as M


mit 5cm Durchmesser

Was doch durchaus dem normalen Durchschnitt entspricht? Also nix besonderes, wenn der Normalfall der Verkaufsschlager ist?

lEiwona


Die Bestseller bei den Dildos haben deutlich andere Durchmesser, als von dir beschrieben. Anhand der Anzahl von Kundenbewertungen sind die beiden Bestsellerdildos bei Amazon Dildos mit 5cm Durchmesser und bei Dildoking der Verkaufsschlager ein 20x5 Apparat.

Das ist so leider nicht ganz korrekt. Wenn man sich die Bemaßungen genauer ansieht, stellt man fest dass die Schaftlänge bei deinen genannten Didlos in meinen benannten Bereich fallen und der Rest der eben nicht in die Dame reinpasst mit einem Durchmesser von 5cm und mehr angegeben ist. Alternativ müsstest du mir die entsprechenden Produkte per PN zuschicken.

Einerseits sind Vibratoren hauptsächlich dafür gemacht Vibrationen bestmöglichst an die Sensoren der empfindlichen Zellen weiterleiten. Wenn Zellen durch hohe Durchmesser gespannt sind wirken die Vibrationen weniger intensiv.

Das ist anatomischer Blödsinn. Die Vibrationen müssten sogar bei einem höheren Durchmesser deutlich besser an die Schenkel der Klitoris weiter geleitet werden, als bei einem kleinen Durchmesser. Also das ist definitiv schon mal nicht der Grund.

Und da häufig eher die Klitoris stimuliert wird [...]

Diese Vibratoren nennt man Auflegevibratoren. ;-)

Die klassischen Vibratoren sind allerdings tatsächlich für den vaginalen Gebrauch gedacht und werden von Frauen so auch verwendet.

Eine Frau die keinen Bedarf hat, sich vaginal zu stimulieren, kauft sich auch keinen klassischen Vibrator, sondern greift gezielt nach den Spielsachen, die ihr für die SB gut tun. Im Klartext, tolle Sachen für ihre Perle.

[...] darf das Gewicht und die Größe auch nicht so hoch sein, auch aus praktischen Transport oder verstauungstechnischen Gründen.

Ich bezog mich auf die klassischen Modelle, die alle eine durchschnittliche Länge von 12 bis 18 cm Schaftlänge aufweisen. Motor und Gewicht waren konstant. Mit Griff und Bedienelement weisen die Modelle eine durchschnittliche Länge von 18,5 cm auf. Modelle mit einer Schaftlänge von 17,5 cm wiesen eine Gesamtlänge von sogar 21 cm auf.

Und ob man nun einen Durchmesser von 5 cm oder mehr aufweist, oder einen Durchmesser wie man es im Handel primär findet, spielt fürs Verstauen keine wirklich große Rolle. Denn so viel mehr Platz und Gewicht, gewinnt man dadurch nun auch wieder nicht, was die Vibratoren belegen, die es in den Durchmessern im Handel tatsächlich auch zu kaufen gibt.

Natürlich gibt es auch noch die kleineren Modelle, die Frau bequem in jede kleinere Handtasche hinein bekommt. Diese weisen übrigens den gleichen durchschnittlichen Durchmesser auf, sind allerdings in der Schaftlänge deutlich kürzer (ca 10 cm oder weniger).

Zum Thema Dildo fällt mir erstmal ein Satz einer Dame ein, mit der ich mal geschrieben hatte. Sie meinte, dass es für sie ein besonderes Gefühlserlebnis sein sollte, wenn der Penis eindringt und sie deshalb hauptsächlich die Selbstbefriedigung mit kleinen Dildos durchführt, um nicht von dem Gefühl des Penis enttäuscht zu werden.

Es handelt sich dabei um einen einzigen Fall und kann daher nicht auf die restliche Damenwelt übertragen werden. Darüberhinaus ist ihre Aussage auch noch wertlos, da sie leider keinerlei Größenangaben zu ihren präferierten Spielsachen getätigt hat.

Dann glaube ich in manchen Fällen könnte der Partner eine n Dildo, der größer ist als sein eigener Penis als Konkurrenz sehen oder die Frau will ihn nicht irritieren oder Komplexe fördern.

Da zum Glück der durchschnittliche Mann sich nicht von den Spielsachen seiner Frau beroht fühlt, sondern Anschaffungen oftmals in diesem Bereich in allen Variationen begrüßt, ist das kein sonderlich überzeugendes Argument.

Sicherlich gibt es Männer die sich von Vibratoren und Dildos ihrer Frauen bedroht fühlen, allerdings dürften diese Beziehungen, sofern Mann nicht an sich arbeitet, nicht lange andauern. Denn solche Komplexe verhindern lediglich eine gesunde und erfüllende Sexualität. Aber das ist ein anderes Thema.

Also, ich warte immer noch auf eine überzeugende Argumentation, die tatsächlich auch mit Inhalt überzeugen kann. :)D :)D :)D

supatkz20*0x9


Hallo Ilona, generell hast du schon Recht, aber meine Freundin möchte auch nicht das Dido/Vib.größer ist,als meiner hat Sie jedenfalls gesagt :)^

E=hemal4iger SNutzer (e#57679x1)


Das ist so leider nicht ganz korrekt. Wenn man sich die Bemaßungen genauer ansieht, stellt man fest dass die Schaftlänge bei deinen genannten Didlos in meinen benannten Bereich fallen und der Rest der eben nicht in die Dame reinpasst mit einem Durchmesser von 5cm und mehr angegeben ist.

Falsch! Die wirklichen Bestseller die ich meinte (kann dir auch gerne Links schicken) haben tatsächlich am Schaft und meist schon dirket an der Eichel 5cm Durchmesser (also ca. 15,7 - 16cm Umfang)! Ist wirklich so!

Hallo Ilona, generell hast du schon Recht, aber meine Freundin möchte auch nicht das Dido/Vib.größer ist,als meiner hat Sie jedenfalls gesagt :)^

wie groß ist deiner? 17x4,5? oder 20x5? ;-D

wenn deiner so klein wäre wie meiner, dann kannst du mir glauben, dass sie sich einen größeren wünscht ;-)

Was doch durchaus dem normalen Durchschnitt entspricht? Also nix besonderes, wenn der Normalfall der Verkaufsschlager ist?

das stimmt fast, bei meiner "Studie" kam im Schnitt ein Umfang von ca. 14cm raus, also 4,5cm Durchmesser.

Und wenn Frau die Wahl hat, dann greift sie, wie durch Studien ja bewiesen zu leicht überdurchschnittlichen Geräten, also sind 5cm Durchmesser wirklich nichts besonderes, oder ein Wert über den man sich wundern muss. Nur leider Meilen weit entfernt von meinem :)z >:(

L[ieseYlotteg4x0


Weisst du was Flozino....du hast mich mit deiner Rumnerverei jetzt doch glatt dazu gebracht mein Lieblingsstück aus der Nachttischschublade mal zu messen...

Rate mal welchen Umfang das Ding hat?

Exakt 12cm - an der dicksten Stelle!

Und nein, ich benütze das Ding nicht nur für aussen.... :=o

mJin[imia


deshalb hauptsächlich die Selbstbefriedigung mit kleinen Dildos durchführt,

Also scheint es ja mit dem Kleineren gut zu funktionieren. ]:D

Dann glaube ich in manchen Fällen könnte der Partner eine n Dildo, der größer ist als sein eigener Penis als Konkurrenz sehen oder die Frau will ihn nicht irritieren oder Komplexe fördern.

Es sei denn, ich komme mit der kleineren Größe meines Partners durchaus klar.

Ansonsten, wenn ich einen 20x5 brauche, um Spaß zu haben, dann hole ich mir auch genau den. Oder würdest du dir eine Kunststoff-Vagina kaufen, in der du kaum was spürst, weil deutlich größer angelegt, als du gebaut bist? Ergibt doch gar keinen Sinn.

Die Bestseller bei den Dildos haben deutlich andere Durchmesser, als von dir beschrieben.

Ich habe Amazon aufgerufen und mir von den 400 Seiten !!! Suchergebnisse nur mal die erste angesehen. Die Top-Seller hatten Maße

2,3 - 4,5

2,5 - 5

4 - 4,5

4,2 - 5

4,2 - 5,2

gefolgt von 2,8 - 4,6.

Wenn ich mich recht erinnere, verfügst du über 12 cm Umfang, also 3,8 cm im Durchmesser. Noch Fragen? (Und bitte jetzt nicht über mm diskutieren!)

Ich hatte 4 Partner, die "unterdurchschnittlich" waren. Diese 4 Männer wiederum waren aber auch mit anderen Frauen über Jahre zusammen. Das heißt, auch diese Frauen konnten offensichtlich mit deren Penisgrößen leben. Drei Männer leben nun in langjährigen Ehen und haben Kinder. Und wie ich schon mal schrieb, ich bin KEIN Einzelfall.

Ich weiß nicht, wie viele Männer dich um deine Penisgröße und deine Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen und den Liebesakt vollziehen zu können, beneiden. Die würden deine Sorgen vermutlich als Jammern auf hohem Niveau bezeichnen.

Natürlich kannst du immer den Abgleich nach oben suchen, doch ist das zielführend? Nein, das einzige, was dabei raus kommt, ist dich selber abzuwerten, und der Feigheit vor dem (Sexual-)Leben Nahrung zu geben.

m<inYi%mixa


Exakt 12cm - an der dicksten Stelle!

;-D ;-D ;-D Habe ich gestern auch gemacht, meiner hat exakt 12,6 cm!

LVies%elottex40


Ist eh sinnlos... ]:D

Er wird von seinem "ich bin verflucht" Trip nicht runterkommen....denn sonst müsste er sich ja mal der Realität stellen und Sex ausprobieren...

Gell Flozino? So bleibt dir die verdammt gute Ausrede dass es eh sinnlos ist weil du ja sowieso ein Opfer deines angeblichen MiniWini-Würstchens bist....

A5nonMymius


Er wird von seinem "ich bin verflucht" Trip nicht runterkommen....denn sonst müsste er sich ja mal der Realität stellen und Sex ausprobieren...

Richtig. Ich habe ihn vor einigen Seiten auch mal gefragt, ob das eine Frau ihm schon mal ins Gesicht gesagt hat. Eine Antwort hatte er nicht...

L ieseloxtte40


Eine Antwort hatte er nicht...

Woher auch? *:)

LU.vankPexlt


Flozino, keine Statisitk und kein Sexspielzeug-Vergleich der Welt wird an der Größe Deines Penis irgendetwas ändern. Allein das ist Fakt.

Einige Leute hier haben die ein oder andere Theorie, wieso Du Dich dennoch so besessen damit beschäftigst. Aber ich frage Dich ganz einfach mal: welches Ziel verfolgst Du eigentlich damit?

Eine Antwort auf die Frage würde Diskussion bestimmt sinnvoller weiterbringen.

pclay_Ith4e_7gamxe


Ich weiss nicht, ob Du dieser Bekanntmachung schon gefolgt bist, oder gar der Verfasser dessen bist? [[http://www.loslachen.ch/category/humor/lustige-bilder/maenner_fun-pics/ ACHTUNG!]]

p<lay_]the_gxame


Man beachte den 7. Beitrag der Webseite!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH