» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

l.ionxa


Flozino probierees mal mit seriösen Quellen.

Und Frauen lachen sich, wenn überhaupt, über deine gestörte Wahrnehmung kaputt, aber nicht wegen der realen 12 cm....

AFno0nymxus


Wenn Mann da mit so nem 12cm "Miniding" ankommt lachen die sich doch dämlich!

Selbstverständlich machen die Frauen das. %-|

Flozino, du bist und bleibst ein Theoretiker der von der Praxis überhaupt gar keine Ahnung hat. Du kannst noch 1.000 Seiten voll diskutieren, dann ändert sich auch nichts an deinem Theoretiker-Status.

Ich glaube langsam das du ein Troll bist den man aus anderen Foren schon rausgeworfen hat...

M]uffc PotEtexr


naja, durch die Ansprüche der weiblichen Menschen ist die Penisgröße des männlichen Menschen durch Auslese sehr sehr viel größer geworden als die der nah verwandten Affen und unserer Vorfahren.

Ach Quark.

Dann hast du eben keinen Sex. Sorry, aber so verbohrt wie du auf dein Ding als Zentrum aller Befriedigung schaust, ist es möglicherweise für die weibliche Welt tatsächlich ganz gut so.

Frauen haben nämlich noch an ganz schön vielen anderen Stellen erogene Zonen, wie man so sagt. Du stösst nicht ganz hinten auf einen Schalter und es gehen die Lampen an. Der ganze (weibliche) Körper ist der Schalter.

Aber das wurde dir alles schon vielfach gesagt. Es bleibt also vergebene Liebesmüh hier. Dein Ding wird durch das Gequatsche hier auch nicht länger.

E(hemaligPer Nutzer (#5`76H791)


Flozino probierees mal mit seriösen Quellen.

Das waren doch ganz reale Frauen, wie sie auch im echtem Leben vorkommen und die ungefähr im Schnitt die gleichen Längen sagen, wie die bei der 3D-Modell Penisgrößenstudie der Universität.

Klar gibt es Fauen, die es nicht so direkt sagen, aber das ändert ja an Tatsachen nichts.

Ok, die meisten würden wahrscheinlich nicht direkt lachen, aber eine gewisse Enttäuschung wäre wohl bei vielen vorhanden.

Flozino, du bist und bleibst ein Theoretiker der von der Praxis überhaupt gar keine Ahnung hat. Du kannst noch 1.000 Seiten voll diskutieren, dann ändert sich auch nichts an deinem Theoretiker-Status.

Ich glaube langsam das du ein Troll bist den man aus anderen Foren schon rausgeworfen hat...

hast du denn in der Praxis mit kleinem Penissen eine Ahnung?

willst du mal mit mir tauschen?

Ich bin also ein Troll und habe gar keine 12,5cm? Aha....

E&hemazliger% tNutzer `(#576[791x)


Dann hast du eben keinen Sex. Sorry, aber so verbohrt wie du auf dein Ding als Zentrum aller Befriedigung schaust, ist es möglicherweise für die weibliche Welt tatsächlich ganz gut so.

Frauen haben nämlich noch an ganz schön vielen anderen Stellen erogene Zonen, wie man so sagt. Du stösst nicht ganz hinten auf einen Schalter und es gehen die Lampen an. Der ganze (weibliche) Körper ist der Schalter.

natürlich gibt es mehr als nur mit dem Penis...

Ich wette bei einer realen Umfrage würde aber ein Großteil antworten, dass der Sex mit der Penispentration einfach dazugehört.

Natürlich nicht umbedingt immer, aber er gehört einfach in einer Sexuell aktiven Beziehung dazu!

Sonst würden nicht die meisten Damen eine Beziehung mit Mann mit erektiler Dysfunktion ablehnen oder beenden.

Wenn sie zusammenbleiben, dann nur wegen der Liebe, nicht weil der Sex auch gut ist.

Deshalb bringen solche Argumente ja immer wenig

A%hOri` xFox


Ich antworte jetzt primär einfach mal auf die Ausgangsfrage dieses Threads, ganz ehrlich, auch wenn ich mir damit vielleicht keine Sympathien einhandele.

Also, ich persönlich (und Vorlieben sind einfach absolut individuell) stehe auf eher größere Exemplare. Ja, mich machen (rein von der sexuellen Seite her) Männer mit gut gebauten Penis ziemlich an. Wichtig hierbei natürlich die Dicke, aber absolut auch die Länge. Idealmaße was die Länge angeht würde ich bei 17-18 cm einstufen, ja.

Einerseits einfach deswegen weil es für mich optisch eine starke Stimulation hergibt, (so dumm es klingt), "der Kerl eben ordentlich etwas in der Hose hat". Der Anblick von dem Mann, mit dem ich gerade dabei bin Sex o.ä zu haben, mit einer ordentlichen Beule in der Hose hat einfach was. x:) Das kann ich absolut nicht leugnen.

Als Zweites kommt dann auch dieses Gefühl des "Ausgeliefert seins", vielleicht auch eben genau die Tatsache, dass ein Mann mit einem größeren / dickeren eben vorsichtiger sein muss hinzu. Für mich ist Sex perfekt wenn Leidenschaft, Dominanz und dennoch Zärtlichkeit perfekt vom Mann vereint wird. Da ist aber Penis Größe nur ein seeehr kleiner Teil. Einen guten Liebhaber zecihnet eben nicht nur hartes Gerammel aus.

Soo... Soviel zur Theorie und Optik..

Nun aber zur PRAXIS , die viel wichtiger ist.

Generell würde ich sagen, dass die Dicke wichtiger ist, als die Länge.

Ich kann jetzt von ca. 18 cm Länge , 13 cm und 15 cm sprechen. Vom Umfang her waren sie alle in etwa gleich.

Gefühlstechnisch kann ich bei mir persönlich fest stellen, dass ich ab einer gewissen Tiefe in der Scheide nicht mehr viel spüre. Dass es ab einer gewissen Tiefe (die eher im vorderen Bereich liegt) kaum Unterschied macht.

Die Dicke ja, definitiv. Der Hauptreiz liegt einfach im vorderen Teil der Scheide. Und rein vom Gefühl beim Sex haben sich alle 3 Größen nichts genommen, außer dass eben 15 und 18 in gewissen Stellungen an den Muttermund angestoßen haben - Was dann auch wieder individuell ist, ob Frau das mag oder nicht. Das ist aber ebenso auch mnit den 13 cm passiert (Beispiel Missionarsstellung mit Beinen auf seinen Schultern)

Aber rein das Gefühl.. die Reibung.. das "Ausgefülltsein" kommt eben sowieso nicht über die Länge, sondern primär über die Dicke.

Also zusammengefasst: Ja, ein großer Penis erregt mich mehr, aber eher eben durch den optischen Aspekt. Bin schon lange sehr glücklich mit aktuell 14-15 cm meines Liebsten und wir haben absolut tollen Sex miteinander x:)

Dein Problem ist auch, dass Du dich selber so klein machst (haha, Wortspiel). Du suchst zwanghaft nach Bestätigung, und Theorie und Praxis sind einfach zwei komplett unterschiedliche Dinge. Ja, es gibt Frauen, die stehen ausnahmslos auf große Dinger, genau so gibt es Frauen, die stehen auf Mittemlaß, und einige, denen die Penis Größe vollkommen egal ist. Nun liegt es an Dir, endlich Erfahrungen zu sammeln und Dich eben nicht nur auf die tollen Studien zu versteifen.

Ich weiß, es ist auf den ersten Blick vielleicht nicht das, was Du insgeheim hören wolltest. Aber mein Post sollte den Zweck haben, zu zeigen, dass es noch was anderes als schwarz und weiß gibt. (Thema großer Penis , dessen Optik und die Praxis)

r!ealmxan


@ Ahri Fox

was würdest du denn als optimale dicke für dich ansehen?

lkioxna


Das waren doch ganz reale Frauen, wie sie auch im echtem Leben vorkommen und die ungefähr im Schnitt die gleichen Längen sagen, wie die bei der 3D-Modell Penisgrößenstudie der Universität.

Dir ist aber schon bewusst, das so etwas einfach für den RTL2 Konsumenten gespielt wird und das nichts mit der Realität zu tun hat?

Ich wette bei einer realen Umfrage würde aber ein Großteil antworten, dass der Sex mit der Penispentration einfach dazugehört.

Das dürfte auf den Durchschnitt zutreffend sein. Aber in diesen Studien wurde schon mehrfach gezeigt, das die Penisgröße unwichtig für befriedigend emfpunden Sex von weiblicher Seite ist. Dafür sind andere Faktoren deutlich wichtiger!

Etwas was du schon längst wüsstest, wenn du nach Studien zum Thema weibliche, erfüllende Sexualität gesucht hättest. Statt deine Zeit nach dem Durchschnittpenis und Erhebungen, die auf der Fantasievorstellung einiger Frauen basiert. Übrigens, nur weil so manche Frau in der Fantasie einen 20x20 Penis haben will, bedeutet das noch lange nicht, dass sie in der Realität den Sex mit so einem Schwanz als gut empfinden würde. Bei realen Erfahrungen, müsste man die Durchschnittsweite der Vagina vorab ermitteln, um überhaupt eine allgemeingültige Aussage für eine Penisgrößenpräferenz bei Frauen treffen zu können. Das wurde allerdings in keiner deiner von dir genannten Studien getätigt, somit kann man keine wirklichen Rückschlüsse auf bestehende Präferenzen ziehen. Hängt einfach damit zusammen, dass diese Variable eine extrem wichtige Drittvariable darstellt, die einen signifikanten Einfluss auf die Wahrnehmung aufweist. Und Penisse via Bild zeigen sagt nichts über das reale empfinden aus.

Wenn sie zusammenbleiben, dann nur wegen der Liebe, nicht weil der Sex auch gut ist.

Dann sind die Betroffenen allerdings selbst schuld. Denn mit ein Hauch von Fantasie und Kreativität kann man auch gigantisch guten Sex ganz ohne Penetration haben.

Aber das wirst du nie verstehen.....selbst mit realen Sexerfahrungen, da du viel zu festgefahren in deinem Denken bist.

Aahri gFoxx


@ realman

was würdest du denn als optimale dicke für dich ansehen?

Würde sagen 3,5- maximal 4 cm im Durchmesser. Kann aber auch weniger sein, da das auch schon je nach Tagesform zu anfänglichen (Dehnungs)schmerzen geführt hat. Aber allgemein, je mehr Erregung,desto besser alles durchblutet => Noch mehr Gefühl. :-)

EQhemal#igeHr fNut2zer E(#576x791)


@ Ahri Fox

vielen Dank für deine offene Meinung! :)^

Genau wie du das siehst stelle ich mir das auch vor, dass die meisten Frauen das so oder so ähnlich wie du sehen.

Und die Dicke ist meiner Meinung nach auch das wichtigste.

Einerseits einfach deswegen weil es für mich optisch eine starke Stimulation hergibt, (so dumm es klingt), "der Kerl eben ordentlich etwas in der Hose hat". Der Anblick von dem Mann, mit dem ich gerade dabei bin Sex o.ä zu haben, mit einer ordentlichen Beule in der Hose hat einfach was. x:) Das kann ich absolut nicht leugnen.

Als Zweites kommt dann auch dieses Gefühl des "Ausgeliefert seins", vielleicht auch eben genau die Tatsache, dass ein Mann mit einem größeren / dickeren eben vorsichtiger sein muss hinzu. Für mich ist Sex perfekt wenn Leidenschaft, Dominanz und dennoch Zärtlichkeit perfekt vom Mann vereint wird. Da ist aber Penis Größe nur ein seeehr kleiner Teil. Einen guten Liebhaber zecihnet eben nicht nur hartes Gerammel aus.

Und genau so stelle ich mir das auch immer Vor, also dass Frau so meist denkt. Gut beschrieben.

Würde sagen 3,5- maximal 4 cm im Durchmesser.

sind die Werte geschätzt oder gemessen?

Denn das kommt mir recht wenig vor, sogar unterdurchschnittlich.

Amhri FBox


Gemessen, mein Freund liegt bei 4,9 cm im Durchmesser. Und da finde ich meine Toys die im Bereich von 3,5 - 4 cm liegen etwas "optimaler" für mich. :) Gerade was beispielsweise Analsex anbelangt. Vaginal mag das mit entsprechender Erregung und fortlaufender Dauer des Akts wieder was anderes sein.

IRnkog


Flozino du regst mich nur noch auf, deine letzten Beiträge zeigen mir endgültig, dass du absolut Belehrungsresistent bist.

Die Leute hier geben sich auch noch Mühe und nehmen sich Zeit, um dir ernstgemeinte Beiträge zu posten. Entweder du bist ein troll und willst uns alle verarschen, oder du bist absolut ignorant.

Du bist Zeitverschwendung, dieser thread ist Zeitverschwendung und das war mein letzter Beitrag hier.

Ab jetzt lese ich maximal noch ein bisschen mit um mich über deine dämlichkeit kaputt zu lachen.

lTionxa


Und genau so stelle ich mir das auch immer Vor, also dass Frau so meist denkt.

Dumm nur, dass eine einzige Aussage nicht auf die Mehrheit der Damenwelt übertragbar ist.

Und noch blöder für dich, dass exakt diese Frau klar geachrieben hat, dass ihr in der Praxis andere Variablen wichtiger sind. Und ausgerechnet Letzteres ist repräsentativ.

Das zeigt eigentlich nur, dass du ersteinmal richtig lesen lernen musst. Aktuell liest du nämlich nur das, was dich in deinen fanatischen Ansichten bestärkt und selektierst den Rest heraus. Leider wendest du das auf alles an, was mit dem Thema zu tun hat. Im Ergebnis erhältst du damit ein verfälschtes Abbild der Realität.

Darüber könntest du nachdenken oder Studien lesen (gibt es zu dem Thema reichlich).

E3hemaXligerp Nut6zer 0(#57x6791)


@ Ahri Fox

ok, dann ist dein Freund mit ca. 15x5cm ja doch recht gut bestück (hauptsächlich die Dicke).

Flozino du regst mich nur noch auf, deine letzten Beiträge zeigen mir endgültig, dass du absolut Belehrungsresistent bist.

aha, was heißt beratungsresistent? meistens wenn ich etwas weiter und genauer nachfrage kommt raus, dass an meinen Theorien doch schon so einiges dran ist.

Die Leute hier geben sich auch noch Mühe und nehmen sich Zeit, um dir ernstgemeinte Beiträge zu posten.

richtig! und das finde ich super und das sage ich doch auch immer!

Und es hilft mir das ganze realitstischer einzuschätzen.

I-n+koxg


richtig! und das finde ich super und das sage ich doch auch immer!

Und es hilft mir das ganze realitstischer einzuschätzen.

Wenn du deine Wertschätzung dafür zeigen willst, dann lies dir wenigstens die Beiträge von den Leuten einigermaßen ordentlich durch, alles andere ist respektlos.

Du willst es realistischer einschätzen können? Du bist doch genauso doof wie am Anfang des threads, wo ist denn dein Fortschritt?

Ich hab sogar das Gefühl, dass es immer schlimmer wird ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH