» »

Frauen, erwartet ihr mindestens Durchschnitt beim Penis?

LAiesewlotxte40


Ich hatte den Verdacht letzte nacht auch...aber wenn dann versucht er krampfhaft ANDERS zu schreiben damit man ihn nicht erkennt....

]:D

Mal kucken...

l>ionxa


joeyer alias Fozino

1. Kann man wirklich Dildo-/Vibigrößen mit Größen echter Schwänze vergleichen, vor allem im Hinblick auf Dicke. Also decken sich wiklich die Vorlieben bei den Toygrößen mit den Vorlieben bei realen Penissen ( Zweifel hab  ).

Man kann vor allem Rückschlüsse auf die weibliche Präferenz des Durchmessers ziehen sofern diese ein Lieblingstoy aufweist .

Denn eine Frau wird kein Spielzeug oft benutzen, wenn es sie nicht auch zu befriedigen versteht.

Man kann allerdings durchaus Rückschlüsse vom Lieblingstoy, bezüglich des Durchmessers, auf den für Frau "optimalen" Schwanz ziehen. Denn eine Frau, die kein einziges Toy über einen Durchmesser von 3 cm aufweist, wird das sicherlich nicht grundlos so handhaben. Das kann ein Hinweis dafür sein, dass alles was darüber liegt, ihr Dehnungsschmerzen bereitet oder auf andere Art und Weise, für sie als unangenehm empfunden wird. Eine Frau die wiederum ausschließlich Dildos über 5 cm im Durchmesser präferiert und verwendet, wird sicherlich einen echten Penis mit kleinerem Umfang, als weniger befriedigend empfinden, da sie einen Umfang von 5 cm und mehr, aus was für Gründen auch immer, benötigt.

Aber es bedeutet noch lange nicht, dass eine Frau, die bei ihrem Toy einen besonders hohen Durchmesser präferiert, deswegen den Sex mit einem Mann, den sie liebt und der einen kleineren Durchmesser, als ihre Präferenzen aufweist, als schlecht empfindet. Umgekehrt natürlich auch für den höheren Durchmesser. Das wiederum hängt damit zusammen, dass gemeinschaftliche Sexualität dermaßen komplex ist und sich aus so vielen unterschiedlichen Faktoren zusammen setzt, dass der Durchmesser oder die Länge eine untergeordnete Rolle in dem Kontext spielen. Etwas was beim Toy eben anders ist.

Sicht der Dinge halt vor, das ein dildo weil er er ganz anders in der Handhabung ist ein nummer kleiner gekauft wird, als frau sich einen schwanz vorstellen würde. Aber wissen kann ich das natürlich nicht.

Eine Frau kauft sich in erster Linie einen Dildo, von dem sie glaubt, dass er sie optimal befriedigen kann. Es macht demnach also absolut keinen Sinn, sich einen kleineren Dildo zu kaufen, wenn sie normalerweise ausschließliche Befriedigung mit Durchmesser über 5cm und mindestens 18 cm Länge benötigt.

okay, die Konkurrenzgeschichte lass ich mal raus, die spielt sicher oft eine Rolle

Warum sollte das eine Rolle spielen? Eine selbstbewusste Frau, kauft sich ihr Toy nicht nach den Vorstellungen des Partners, sondern in erster Linie weil es ihr so wie es ist gefällt und gut tut. Und wenn der Partner meint, er müsse mit einem Spielzeug konkurrieren, dann spricht das für ein zu niedrigen Selbstwert, an dem der Partner dringend zu arbeiten hat. Ansonsten wird eine gesunde Sexualität kaum möglich sein, einfach weil die bestehenden Komplexe von Seiten des Partner zu gravierend wären, dass die gemeinsame Sexualität erfüllend ausgelebt werden kann.

Ich dachte weil ein dildo nunmal was künstliche ist, sicher härter als ein erigierter penis, nicht beweglich und und und ..

Ein Besuch im Sexshop könnte helfen, denn es gibt durchaus Dildos, die einem echten Penis komplett nachempfunden wurden. Sowie welche, die davon natürlich auch komplett abweichen.

Aber auch das spielt doch im Grunde keine Rolle. Denn schau dir mal die vielen Frauen an, die vor allem Toys präferieren, die in bunten Farben, wie grün, blau, rosa, rot, pink und co daher kommen, zudem die Form eines Tieres, wie Delfin, Wurm oder sonst was haben und im Dunklen leuchten können. Zeige mir mal einen lebensechten Penis, der im dunkeln leuchtet und wie eine, Neon pinke Raupe daherkommt. Und trotzdem führen diese Frauen glückliche Beziehungen, mit Männern, die ganz durchschnittliche Penisse aufweisen.

Ich glaube mich daran zu erinnern, dass eine Frau mir mal sowas erzählt hat, dass sie Schwänze eher breiter als Dildos mag.

Wenn du schon als ein komplett anderer User auftreten möchtest, wäre es ratsam, nicht die gleichen Argumente wie in der Vergangenheit anzubringen. Denn dieses Argument, welches auch noch äußerst schlecht ist, hattest du schon als Flozino uns näher gebracht. Davon abgesehen, wäre es vielleicht auch gut, wenn du deinen Schreibstil so veränderst, dass man dich nicht mehr erkennt. Ständig gg einzubauen, verändert deinen Schreibstil bei weiten nicht genug, dass man dich nicht wieder erkennen würde.

und by the way, schau mal diesen link www.brigitte.de/liebe/sex-flirten/penisformen-1274212/, was seriöses.

Seit wann ist die Quelle Brigitte eine seriöse Quelle ??? - Finde den Fehler!!!

Die Ausführungen zu Moby Dick. Ist doch klar, dass Männer dann Fragen haben 

Eigentlich nicht, denn diese super gute Quelle (Achtung Ironie!!) hat sich nirgendwo dazu geäußert, was denn als Dick von Frauen empfunden wird. Für die eine Frau können schon 2 cm Durchmesser als dick empfunden werden, sowie eine andere davon erst ab 6 cm davon reden würde. Deine "seriöse" Quelle hat lediglich darauf hingewiesen, dass ein Schwanz, der von der Eichel bis zum Ende des Penisschaftes den gleichen Umfang aufweist, auch von einem sexuell talentfreien Mann problemlos bedient werden kann, sofern die betroffene Frau, sein bestes Stück als subjektiv dick wahrnimmt.

Wobei diese Angabe, so übrigens auch nicht stimmig ist, da auch diese Form durchaus problematisch sein kann.

h3e1xeT/.


Groß oder zu groß ist genau so relativ wie klein oder zu klein, wichtig ist doch nur eines, der typ an dem das anhängsel dran ist. Wenn der mit seiner und ihrer sexualität, körperlichen vorlieben und abneigung umgehen kann und vor allem seine bewegung im griff hat spielt die große eher nicht die große rolle. Davon abgesehen ist ein erotisches und stimulierendes vorspiel ohnehin schon mehr als nur die halbe miete, denn wenn mann da die richtige knöpfe in der richtigen reihenfolge berührt bin ich schon auf wolke 7 und er hat noch keinen cm versenkt. Dazu kommt das kommunikation beim sex mehr als wichtig ist, denn es sind meines wissen weder meister vom himmel gefallen noch sind männer/frauen hellseherisch begabts, wenns um sex geht schon gar nicht.

I9nkoLg


Vielleicht befriedigt es ihn ja mit Frauen darüber zu philosophieren, was für Penis Formen wohl am erregendsten sind.

Vielleicht zieht er daraus mehr Lust, als aus praktischem Sex.

Offensichtlich scheint er daran ja unheimlich viel Spaß zu haben.

Oder er sucht Ersatz für seinen Penis...

Flozino hast du vor, den durchschnittlich optimalen dildo zu erwerben und dir beim ersten Sex umzuschnallen, wenn die Frau gerade mal nicht hin guckt?

Es ist dir hoch anzurechnen, dass du so viel Interesse an der befriedigung von ihr hast, aber gönn dir selbst doch auch ein bisschen Spaß.

Idnkxog


Abgesehen davon postest du einen link, wo Tipps gegeben werden wie man mit penissen außerhalb der Norm super Spaß haben kann, und du stellst weiter fragen zum optimalen Dildo, anstatt mit deinem bereits vorhandenen Utensil los zu legen? Langsam glaub ich wirklich an den umschnall dildo...

Aghri~ Foxx


Interessant (und dies bestätigt nur unsere Vermutung), dass der Thread nun tatsächlich tot zu sein scheint und sich auch "joeyer" alias flozino nicht mehr zu Wort meldet. :=o

M=annE042


Ahhhh komm, die 1000 machen wir noch voll. Nach dem Motto: "Kleiner Schwanz - großer Faden."

Bol<ac2k Gxun


Ahhhh komm, die 1000 machen wir noch voll. Nach dem Motto: "Kleiner Schwanz - großer Faden."

frei nach dem motto: "je kleiner der schwanz, desto größer das drama". ]:D

mOin^imia


Kleiner Schwanz - großer Faden.

]:D

K#urt


Dabei ist hier doch nur die Differenz zum Druchschnitt klein ... nicht der Penis selber, an dem ist doch nichts auszusetzen ... solange man nicht nur Frauen befragt, die auf überdurchschnittlich bestehen, oder sich gerade einen Scherz machen mit einem Kerl, der sie wg. seiner Komplexe fragt, ob ihnen das groß genug ist.

M\uff PoPtter


Es gibt ja vielleicht auch kleine Frauen, die es gar nicht so groß mögen. Oder große Frauen, die es klein mögen. Oder so.

I\nkoxg


Wie jetzt, du meinst es gibt Frauen, die auf nicht ganz so große Dinger stehen?

Kann nicht sein ;-)

h>e xe@Tx.


Lieber klein und fleißig als groß und faul ;-D

I!nkoxg


Wenn das doch nur Flozino miterleben dürfte...

Dann...

Würde er wieder nix glauben

LEieGselEotte4x0


Vielleicht gibt's ja irgendwo eine geheime Regel....wer es schafft einen Thread zu kreieren der mehr als 1000 Posts hat gewinnt 5cm (in Länge UND Umfang natürlich! ;-D )

Also....los geht's, helfen wir ihm.... ]:D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH