» »

Furry

V2ulp8ine hat die Diskussion gestartet


Guten morgen :)

ich bin grade total unsicher :D

Ich bin letztens auf "Furry hentai" gestoßen und man möge mich dafür schlagen aber mir gefällt das teils recht gut.

Nur hat mir ein freund erzählt ich würde mich damit strafbar machen stimmt das?

Ich meine es sind gezeichnete bilder von "menschen ähnlichen" tieren.

Wohl gemerkt geht es nur um gezeichnete comics KEINE echten tiere (hund/pferd etc.)

danke @:)

Antworten
NSo rdi8x4


Wieso solltest du dich damit strafbar machen ? Weder werden Minderjährige gezeigt noch werden realistische Handlung mit Tieren dargestellt. Von daher würde ich mir da keinen Kopf machen, das ganze ist Gesellschaftlich sicher nicht besonders angesehen (was dich aber auch nicht stören sollte wenn es dir gefällt) aber mit Sicherheit nicht illegal.

V|ulpin8e


Und da ist der punkt ich denk mir auch ist alles doch nicht echt wo ist das problem. Habe aber auch beiträge gefunden wo leute besuch von der polizei bekommen haben.

wpanEtmail


warum sollte man sich da strafbar machen, es ist gezeichnet. Um 2000 kann ich mich erinnern, da hat ein Animehändler eine solche Sendung aus Amerika erwartet, die wurde beim Zoll erst mal beschlagnahmt (wir sagten uns schon scherzhaft - zur genauen Prüfung - und ja, nach ein paar wochen genauer Prüfung haben se die Ladung dann doch durchgelassen, weil weder Drogen noch Alkohol im Spiel war....).

Is sicher interessant, auch das mal anzugucken [[http://wereworld.comicgenesis.com/d/20020827.html]] Wird schnell müssig...

s1even'tMhrexe


ich denke es ist eine Grauzone und kommt im Ernstfall auf den Richter an

nach der letzten Verschärfung der Kinderpornographiegesetzgebung in Deutschland sind auch gezeichnete Bilder von Sex mit Kindern strafbar, da gäbe es dann Parallelen, denn die Darstellung des sexuellen Missbrauchs von Tieren ist auch strafbar.

Der Missbrauch selbst ist nur verboten.

Eigentlich ist es Quatsch, aber ein eifriger Staatsanwalt könnte durchaus etwas konstruieren.

Edathy wurde auch verknackt obwohl ihm nur "legale" Nacktbilder nachgewiesen werden konnten

NOordix84


Edathy wurde auch verknackt obwohl ihm nur "legale" Nacktbilder nachgewiesen werden konnten

Nein, wurde er nicht. Das Verfahren wurde bloß eingestellt, das ist schon ein Unterschied.

Ansonsten ja, über diesen Zusammenhang "gezeichnete Bilder von Sex mit Kindern sind strafbar" und "dann müssten gezeichnete Bilder von Sex mit Tieren auch straftbar sein" habe ich ebenfalls nachgedacht. Ich glaube am Ende hängt sowas ganz stark vom Staatsanwalt / Richter ab denn immerhin sind die "Tiere" um die es hier geht kaum mit echten Tieren zu verwechseln. Wenn man's ganz extrem sehen will müssten ja theoretisch sonst auch Aktfotos mit Bodypainting und Verkleidung darunter fallen.

s3eve1nth_rxee


sag ich ja, es ist ne Grauzone in der spitzfindig eine Straftat konstruiert werden könnte.

Ob die gezeichneten Pferde mit echten Pferden vergleichbar sein müssen wäre auch wieder ne Auslegungssache.

Edathy hat eine Strafe akzeptiert damit das Verfahren eingestellt wurde, Hintergrund waren der unbewiesene Besitz von "echter" Kinderpornographie die der Staatsanwalt konstriert hatte. Auch wenn die Strafe nur "symbolisch" war, so ist er doch anhand von konstruierten Straftaten (die er möglicherweise begangen haben könnte) bestraft worden.

wdantkmail


Ist immer wieder interessant, wenn der Begriff Anime fällt, da kommen Polizei, Porno, wenn nicht gleich Kinderpornos ins Spiel... Ja, auch das www ist dran schuld, denn als animes aufkamen, wurde man oft bei der eingabe von Fachbegriffen auf damals noch vorhandene kinderpornoseiten verlinkt, das war nervig. Die Redaktion der da führenden Fachzeitschrift wurde von Polizisten inclusive Drogensuchhund gestürmt, was sich dann bis 2 Ausgaben später bemerkbar machte, als dann -logo- erfolglos polizeiseitig abgebrochen wurde.....

Was denken sich die leute eigentlich, wirklich soooo ":/ %:|

Die Gedanken sind frei.....

wzantcmaLixl


Ist immer wieder interessant, wenn der Begriff Anime fällt, da kommen Polizei, Porno, wenn nicht gleich Kinderpornos ins Spiel... Ja, auch das www ist dran schuld, denn als animes aufkamen, wurde man oft bei der eingabe von Fachbegriffen auf damals noch vorhandene kinderpornoseiten verlinkt, das war nervig. Die Redaktion der da führenden Fachzeitschrift wurde von Polizisten inclusive Drogensuchhund gestürmt, besonders interessant waren für sie die Mascottchen!? der zeitschift -wtf? was sich dann bis 2 Ausgaben später bemerkbar machte, als dann -logo- erfolglos polizeiseitig abgebrochen wurde.....

Was denken sich die leute eigentlich, wirklich soooo ":/ %:| dabei könnte es doch sooo Monster Musume laufen.

Die Gedanken sind frei..... Und es gibt doch sooo schöne Seiten wie auf www.deviant art, zum Teil mit uralter kunst (über 30 Jahre alte frisch digitalisierte Zeichnungen, noch von anno serendipity etc...).

skevoenFthree


eigentlich logisch, da die Anime ja in erster Linie aus Japan kommen und Aufgrund der dortigen Vorlieben zumeist sehr kindlich dargestellt wurden

k8mexy


Edathy hat eine Strafe akzeptiert damit das Verfahren eingestellt wurde, Hintergrund waren der unbewiesene Besitz von "echter" Kinderpornographie die der Staatsanwalt konstriert hatte. Auch wenn die Strafe nur "symbolisch" war, so ist er doch anhand von konstruierten Straftaten (die er möglicherweise begangen haben könnte) bestraft worden.

Juristisch ist das so nicht ganz richtig... er ist nicht bestraft worden, das Verfahren wurde - gegen Geldauflage - eingestellt. Der Sinn des Ganzen ist eben eine Strafe zu vermeiden. Und die Einstellung war - wohl - auch nur möglich weil er eine Erklärung abgegeben wurde, dass die gemachten Vorwürfe zutreffen. ^^

sAe]venthwree


Juristisch ist das so nicht ganz richtig...

ich weis, man kann es aber so sehen

Die Staatsanwaltschaft hatte nix in der Hand und man hat Ihm diese Brücke gebaut damit man das Gesicht wahren konnte.

Er hat sich für nen schmalen Taler freigekauft, ob die Vorwürfe tatsächlich zutreffend waren ist weiter ungewiss. Sein Ruf war sowieso ruiniert und er konnte das Verfahren weitgehend unbeschadet abschließen, denn nichtmal eine erwiesene Unschuld schützt im Zweifelsfall vor einer Verurteilung vor Gericht. Vermutlich haben Ihn auch seine Anwälte geraten das Angebot anzunehmen, unabhängig davon ob er jemals Kinderpornographie besaß oder nicht.

Die Staatsanwaltschaft hat doch keinen Prozeß angestrengt um das Verfahren später gegen eine geringe Geldauflage wieder einzustellen. Mit Beweisen hätte man eine Haftstrafe durchdrücken können, man hatte aber nur ein paar wenig belastbare Indizien und das Verfahren hatte auch nix gebracht. Und eine Verfahrenseinstellung gegen Geldauflage incl. Schuldeingeständnis ist besser als ein Freispruch aus Mangel an Beweisen, zumindest aus Sicht der Staatsanwaltschaft.

wPant"mxail


@ seventhree

Das ist der Stand vor 2000, da gab es eine Reform, nach der nun alle Charaktere (auch die ohne hentai)mindestens "18" sein müssen, interessanterweise 18, in Japan gilt 21! Und natürlich angerecht durch das so gezeigte Schlupfloch werden alle möglich winks angewendet um es zu umgehen. Eine Halb-Tiergestalt z.B. Katzenartige ist bald 18, gerechnet in Menschanjahren...

VlulpAiFne


Ihr habt mich echt beruigt :-D aber wie schnell hat man den die polizei am hintern auf dieser hentai seite war auch eine serie von family guy wo das baby die mutter ..... O.o hab das aber sofort weggedrückt als ich zu der stelle gekommen bin war evtl. 2 minuten auf dem ganzen comic.

Muss ich mir gedanken machen? Klingt dumm ich weiß aber sowas verunsichert mich immer.

VSulptinxe


Für die paranoia lachen mich bestimmt grade alle aus |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH