» »

devot dienen

E&infac+h2NurIcvh196x2 hat die Diskussion gestartet


Ich habe mal eine frage wie Frauen es finden wenn Mann gerne devot ist und gerne dient und auch zur Belustigung dabei Dienstmädchenkleidung trägt

Antworten
gleraTld au^s wxien


denke die meisten frauen finden sowas lächerlich-aber es gibt sicher auch ausnahmen :=o

Exi nfapchNu;reI8ch19x62


Ich hoffe das sich dazu auch Damen melden

Komischerweise wollen die meisten Damen ja das man(n) etwas im Haushalt macht und so könnten sich sich dabei auch noch bedienen lassen

MPe#lC7x7


ich selber bin nun nicht die Lady, sondern eher die Sklavin, doch es gibt mehr Frauen als man denkt, die auf Dienste von Sklaven im Hausmädchenkostüm stehen, als man denkt.

j=uest_lcookixng?


Ich würde es mal so sagen: Wenn er gerne und gratis meine Wohnung putzt, dann kann er anhaben was auch immer er will und wenn ihn das motiviert dann mache ich mich auch gerne dabei lustig über ihn. Ist beides besser als selbst zu putzen. Wobei ich dabei keinen "sexuellen Reiz" empfinden würde.

dni'ekleLine8c0


Hallo

Wenn schon devot, dann sollte das bitte die Frau sein. Männer die gerne diese Rolle einnehmen haben für mich zuviel weibliche gerne sind für mich zuwenig Mann. Ich möchte einen Mann mit allem was eben nun so dazu gehört.

LG

T"axlu_xla


Devoter Mann kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche einen MANN, der sich wie ein Mann verhält

UJrla2ube6rin1x5


Devoter Mann kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche einen MANN, der sich wie ein Mann verhält

Kann ich nur so unterschreiben.

Ich will einen Mann und keine Lusche.

S_tuhzlbeixn


Ich will einen Mann und keine Lusche.

Dann müsst ihr aber die Wohnung selber putzen. just_looking? ist da pragmatischer. 8-)

Ulrlau0bUerin1x5


Dann müsst ihr aber die Wohnung selber putzen. just_looking? ist da pragmatischer. 8-)

Oder schlauer ;-D

mdabuma


Devoter Mann kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche einen MANN, der sich wie ein Mann verhältIch will

Ich will einen Mann und keine Lusche.

Sorry ne eigentlich nicht sorry, solche Aussagen sind beleidigend, echt Kindergarten, was soll soetwas.

Ich bin selbst devot daher ist ein devoter mann nichts für mich.

Dennoch ist ein devoter Mann genauso Mann wie jeder andere auch.

sich über die sexuellen Neigungen anderer lustig zu machen, sie ins lächerliche zu zu ziehen nur weil sie den eigenen Horizont überschreiten, tja so ist sie unsere tolle angeblich so tolerante Gesellschaft.

U1rlaubSerinx15


Ich muss nicht alles gut finden. Das Recht nimmst du dir ja auch heraus. ;-)

T^aluG_la


Dann müsst ihr aber die Wohnung selber putzen. just_looking? ist da pragmatischer.

Dienen heisst es nicht gleich putzen ;-)

...sich über die sexuellen Neigungen anderer lustig zu machen, sie ins lächerliche zu zu ziehen nur weil sie den eigenen Horizont überschreiten, tja so ist sie unsere tolle angeblich so tolerante Gesellschaft.

Hm, wo hab ich hier einen devoten Mann ins lächerliche gezogen? Oder bildest du dir was ein, was ganicht gesagt wurde?

Dennoch ist ein devoter Mann genauso Mann wie jeder andere auch.

Sicher, aber nicht einer, der Mädchen Kleidung trägt. Sorry, aber dadrauf stehe ich nicht.

Du hast hier etwas überreagiert. Mir ist das so ziemlich egal, was devote Männer tuen und was sie anziehen, aber ich will damit nichts zu tun haben.

Urlauberin15 :)^ :)=

mtaum4a


Ich muss nicht alles gut finden. Das Recht nimmst du dir ja auch heraus. ;-)

Urlauberin15

Zwischen etwas nicht gut finden und jemanden als Lusche zu bezeichnen der halt anders tickt als man selbst ist dann aber meines Erachtens noch mal ein gewaltiger Unterschied.

Sicherlich finde ich nicht alles gut, lehne das ein oder andere für mich pers ab.

Deswegen trete ich es aber nicht in den Schmutz mache mich nicht drüber lustig.

Ist nicht meins ok, nicht mehr und nicht weniger.

Uzrlraub_erixn15


Ich schrieb nicht @TE oder nannte jemand namentlich.

Du kannst also nicht 100% wissen wen ich genau damit gemeint habe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH