» »

Unbeschnittener Penis und Sex - naaja..!?

F?reTmBen


sensibelman Kein Problem, ich vertipp mich auch öfters und manchmal spinnt auch meine alte Tastatur. Aber darum mach ich auch gerne Gebrauch von der "Vorschau"-Funktion, um meinen Text nochmal durchzulesen bevor ich ihn poste (und find dabei eigentlich immer etwas, was ich anders/besser schreiben kann.

Plattfuss Ich hatte am Anfang der Pubertät auch etwas Probleme mit einer engen Vorhaut und hatte deshalb eine Beschneidung für sinnvoll gehalten, hab aber dann auf Anraten meines Arztes erstmal abgewartet. Ich hatte auch im schlaffen Zustand nur 6-7 cm (hab ich heute noch), was beim Duschen nach dem Sport öfters mal zu spöttischen Bemerkungen geführt hat. Aber wenn wir als Jugendliche mal gemeinsam gewichst haben, kriegten die "Spötter" gewöhnlich Stielaugen, wenn mein Gerät auf deutlich über 20 cm anwuchs. Die Vorhaut zieht sich dabei über die Eichel zurück und bildet keinen Wulst dahinter, sondern verteilt sich über den Penisschaft so das sie beim Verkehr auch nicht vor- und zurück geht. Aber ich kann mir schon vorstellen, das eine zu lange Vorhaut, die die Eichel nicht richtig frei gibt oder beim Verkehr immer wieder über die Eichel geht, sehr nervlich sein kann. Ich hätte an deiner Stelle die Beschneidung wohl schon früher machen lassen. Es freut mich für dich, das alles so gut und problemlos verlaufen ist und wünsche dir, dass das auch so bleibt.

Trotzdem halte ich eine Beschneidung nicht unbedingt für besser, bei mir wäre das absoluter Blödsinn und könnte nur Nachteile bringen. Wer also über eine Beschneidung nachdenkt, sollte:

1. Auf jeden Fall warten bis er 25 ist, weil erst dann der Penis und die Vorhaut ihre endgültige Größe und Form erreicht haben

2. Nur an eine Beschneidung denken, wenn die Vorhaut Probleme beim Verkehr bereitet. Zum Beispiel weil sie zu eng, zu weit oder zu lang ist.

3. Sich über Risiken und mögliche Probleme gründlich informieren. Das Internet bietet dafür genügend Möglichkeiten, sowohl von Befürwortern als auch von Gegnern oder neutrale Infomationen.

4. Eine Beschneidung nur von einem Arzt vornehmen lassen. Wenn der Arzt in der eigenen Region das nicht machen will, lieber einen Arzt in einer anderen Stadt aufsuchen, als sich irgend einem religiösen Spinner anzuvertrauen.

stimmst du mir da zu?

PLlaottvfusos


@ Fremen

Wenn deiner so lang wird und dann die Haut straff ist, ist ja gut.

Das war bei mir nicht der Fall.

Bis 25 warten - kann sein - kann nicht sein. Mein jüngster Sohn hat sie mit 6 eingebüßt, weil sie immer wieder angewachsen ist. Der ist jetzt mit dem Zustand zufrieden, kamen auch keine Klage.

Der Arzt war auch gut. Wir haben dem Knirps vorher genau erklärt was passiert und dann war es OK.

Die ersten 3 Wochen hatte er mit der Empfindlichkeit der Eichel etwas zu kämpfen, aber dann war es gut.

Meine anderen Jungs, (18 + 16) wollen nicht... :-)

Fzrexmen


Ist klar, das gesundheitliche Probleme wie bei deinem jüngsten da eine Ausnahme bilden. Ich wollte nur eine Empfehlung abgeben, wenn man ohne akute Probleme an eine eventuelle Beschneidung denkt.

M(r. ForMeskixn


@ kuLas

Leider hat sich die Diskussion hier in eine Richtung entwickelt, die Dir in keinster Weise weiterhilft.

Du hast zwar eine leichte Vorautverengung, aber keine die einer Beschneidung bedarf. Eine Dehntherapie sollte ausreichen. Wie die funktioniert, erfährst Du hier:

[[http://www.med1.de/Forum/Vorhautprobleme/467183/]]

FZremxen


Oh danke, das hatte ich noch nicht gesehen :)^

k|uLaxs


@ Mr.Foreskin

Vielen dank für den Link, ich werde mir den Text einmal zu Gemüte führen ;-)

Rein interessenshalber: woran erkennt man, dass ich eine leichte Vorhautverengung habe? Hast du das anhand meiner Beschreibung erkennen können.. - oder weisst du da was, was ich noch nicht weiss :[] ;-D

Mar. tFore=skxin


Ja, das konnte ich aus Deinem Text erkennen, Du hast es ja sehr anschaulich beschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH