» »

Sex ohne Ende

S*nake`bunCny60x07


Ja aber dann tu ich auch niemandem weh, wenn ich mich trenne, den ich könnte es nie wie du paktizieren.

Kaurt


Es geht nicht darum, einfach generell nur Sex haben zu wollen, sondern Sex mit dem Partner, den man liebt und begehrt.

In meinem Fall kann aus Partner auch mal Partnern werden.

in meine Welt passt sowas nicht rein.

Dann ist doch aber alles klar ...

Das ist genauso sinnvoll, wie mit einem Homosexuellen darüber diskutieren zu wollen, dass nur das andere Geschlecht sexuell attraktiv ist.

Es gibt genügend Menschen, für die ist sexuelle Exklusivität kein wichiger Bestandteil einer Beziehung.

Ich bin polyamor und deshalb gibt es bei mir zusätzlich auch keine emotionale Exklusivität.

Dass es nicht in Deine Welt passt, ist damit ja weder besser noch schlechter.

Es sagt nur, dass Du einen Partner brauchst, der da genauso gelagert ist, wie Du und dass Du mit anderen Beziehungsmodellen (egal ob nun offen oder polyamor) auch niemals experimentieren solltest, denn das würde nur grandios schief gehen.

Umgekehrt ist es aber genauso ... bei dem Swingen oder mehrere Partner lieben dazu gehört, der wird sich in einer "normalen" (monoamoren) Beziehung vermutlich nicht dauerhaft wohl fühlen.

Ich würde mich auf jedenfall "eingesperrt" fühlen.

Blöd wird es eigentlich nur dann, wenn sich jemand auf eine monoamore Beziehung einlässt, der eigentlich nicht treu sei kann oder will.

Dann kommt es eben zum Betrug und damit zur Verletzung ... spätestens, wenn es rauskommt.

Allerdings dachte ich, dass Du den Thread wg. eines ganz anderen Themas geöffnet hast und nicht um Treue/Untreue zu dirkutieren.

Und beim Thema "Sex ohne Ende" ist es doch eigentlich egal, ob das Einer mit immer dem Selben hat oder Einer mit regelmäßigen Besuchen im Swingerclub oder im Bordell.

Oder nicht?

D2ie 7Sehoerxin


das sind doch ganz unterschiedliche gefühlslagen - da kann man sich gar nicht gegenseitig überzeugen!

mein mann und ich wollen beide sexuelle exklusivität in der beziehung und erfüllen uns diesen "wunsch" auch sehr gerne. wenn aber zwei menschen anderes für sich ausgemacht haben, dann passt es doch auch! hauptsache es kommen nicht zwei menschen zusammen, von denen einer sexuelle exklusivität erhofft und der andere eine offene beziehung leben will.

DIie dSeher5in


Kurt war schneller @:)

Swn6akebun]ny00@7


Kurt ich würde auch nie jemanden verurteilen, meins wäre es nur nicht :-)

Wenn man nicht mit nur einer Person will,sollte man so fair sein und es dem gegenüber sagen.

S)nake#bu`nny00x7


Seit Mittwoch hab wir kein Sex, wegen der Op erstaunlicher weise Arragieren wir uns, jeder von uns hat Sex bei Seite geschoben.

Lwance7ster-Mk2


Hätte auch schon gerne Sex bin aber erst 12.

Naja in drei Tagen bin ich 13 :-(

S?nakEebKunnjy00x7


Du bist noch so jung,interessiere dich für andere Sachen, Sex kommt noch früh genug.

L@anceszterMxk2


Und wann wird es dann kommen?

Und ich habe eh auch andere Dingw für die ich mich interessiere. Und wann für gewöhnlich hat man dann Sex? ":/

SLnake$bunny0V0x7


Wann? Gute Frage, 16-17 ? Denke ich oder früher?! Heute geht das ja ziemlich schnell.

H<oney91g_mit_zMini13


Kommt doch drauf an ob du den richtigen Kerl / die richtige Frau findest ;-)

Manche haben mit 13 oder 14 schon ihr erstes Mal hinter sich, andere warten bis sie reifer sind.

LTancfesteruMYk2


Ok.

Weil meine und die Nachbarklasse sind zusammen 51 Personen (10 Kinder sind11 jahre alt,31sind12 jahre alt und 10 kinder sind 13) und 13 hatten schon mal Sex. Deshalb habe ich geftagt ob es seltsam ist das ich noch nicht sex hatte oder ob es seltsam ist das die schon Sex haben.

L2anczestexrMk2


Für Rechtschreibfehler entschultige ich mich. :-)

U@o[mo 3


Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich.

Du bist niedlich.

Weil meine und die Nachbarklasse sind zusammen 51 Personen (10 Kinder sind11 jahre alt,31sind12 jahre alt und 10 kinder sind 13) und 13 hatten schon mal Sex. Deshalb habe ich geftagt ob es seltsam ist das ich noch nicht sex hatte oder ob es seltsam ist das die schon Sex haben.

Wenn du ein kluges Mädchen sein willst, solltest du dann das erste Mal Sex haben, wenn du einen Freund gefunden hast, der dich genauso lieb hat, wie du ihn, und wenn ganz allein dein Herz und deine Magengegend dir sagen, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Wenn deine innere Stimme dir sagt: Jetzt fühle ich, dass es gut und richtig für mich ist. Das kann mit 14 Jahren sein, mit 16, 18, 20 oder - nicht selten - noch danach. Denn jeder Mensch ist unterschiedlich und das ist gut so. Es ist ganz und gar unwichtig, wie viele andere was in welchem Alter machen oder behaupten, gemacht zu haben. Denn deine Sexualität ist allein deine eigene intime Angelegenheit und sie geht niemand anderen etwas an - außer deinen Freund. Hör bitte nur auf dein eigenes Gefühl!

M#elCx77


Für Rechtschreibfehler entschultige ich mich. :-)

LancesterMk2

Das ist niedlich, wie schon erwähnt, sollte ich auch verwenden, da ich nicht immer merke, wenn ich mich vertippt habe ;-D

Nun zu deiner Frage wegen des ersten Sex, ab wann und so weiter.

Also wie Uomo 3 schon sagt, ist es dann der richtige Zeitpunkt für Dich, den ersten Sex zu haben, wenn Du Dich so weit fühlst.

Ob das nun jetzt ist oder auch erst in 10 Jahren, denn das Wichtigste daran ist, dass Du Dich dabei wohl fühlst.

Wie sich dann Dein erster Sex gestallte, hängt dann nur davon ab, was Du zu dem zeitpunkt willst, was Dir wichtig ist, zum beispiel ob Du verliebt bist und er genauso in Dich, ihr ein Paar geworden seid oder ob Du einfach nur geilen Sex ohne Gefühlsduselei haben willst.

Letzteres war bei mir der Fall, ich wollte meinen ersten sex nicht mit jemanden haben, den ich liebe, mit dem ich dann Jahre zusammen bin und dadurch keine zahlreichen Erfahrungen haben kann. Für mich war der Sex wichtig, das sammeln von Erfahrung und so hatte ich vor meinem ersten festen Freund zahlreiche ONS und eine kurze Affäre mit einem verheirateten mann.

Ich war damals 16/17 und das war für mich genau der richtige Weg. So habe ich schon viel meine Phantasien, die sich schon früh ausprägten, leben können.

Welcher weg nun der Richtige für Dich ist, mit einem Freund oder so wie ich, das wirst Du schon noch feststellen, das Wichtige ist eben nur:

Du musst Dich dabei wohlfühlen, und wenn es bedeutet, dass Du mehrer versuche dazu brauchst!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH