» »

Einsamkeit/Frust eines Studenten

hwaralVow


@ minimia

gibt es heute ebenfalls junge Frauen, die die gleiche Ansicht haben. Aber solange du deinen Fokus auf die Party-Mäuse richtest, wirst du diese anderen Mädels nicht wahrnehmen.

Kennst du welche? Ich nicht. Kennst du die heutige junge Generation überhaupt? Glaub ich nämlich nicht. 99,99% sind dumme und billige Schl*** die nur auf Arschlöcher stehen.

Tmoby_


Du bist es nicht gewohnt, dass etwas nicht so läuft, wie du es gerne hättest. Du kennst nur das eine Schema und es hat bisher immer geklappt. Deshalb auch deine Frustration, man muss schon sagen Hass, gegenüber jungen Frauen. Du weißt nicht, wie du bei denen Punkten kannst. Arbeite an deiner Ansicht gegenüber Frauen, dann wird das auch was.

So, wie du hier auftrittst, bist du der riesige Macho. Wertest "Gamer", "Dicke" und "Langzeitstudenten" ab, was hier völlig daneben ist, denn es geht um dich, nicht um andere.

99,99% sind dumme und billige Schl*** die nur auf Arschlöcher stehen.

Ich verkneife mir einen gehässigen Kommentar. Aber hier zeigt sich dein Welt- und Frauenbild doch deutlich. Ich frag mich echt, was so eine Aussage soll. Komplett bescheuert, wenn ich mir auch noch denke, dass jemand wie du erfolgreich studiert und womöglich mal eine Chefposition besetzt.

N]oxxxy


Kennst du welche? Ich nicht. Kennst du die heutige junge Generation überhaupt? Glaub ich nämlich nicht. 99,99% sind dumme und billige Schl*** die nur auf Arschlöcher stehen.

Eine Aussage, die in solchen Threads immer getroffen wird (und die du selbst auch schon geschrieben hast), ist: "Ich schreibe nur hier im Forum so. Im realen Leben lasse ich mir meinen Frust natürlich nicht anmerken."

Ganz ehrlich? Wer so einen Satz ablassen kann, wie du es hier getan hast, kann seinen Frunst mE gar nicht mehr verbergen. Du wirst dir vielleicht zweimal überlegen, ob du so einen Spruch gegenüber einer "realen" Frau rauslässt, aber spürbar ist die dahinter stehende Einstellung sicher. Dass Frauen dann auf Abstand gehen, ist völlig logisch.

Davon mal abgesehen, solltest du entweder an deiner Wahrnehmung, oder an deinem sozialen Umfeld arbeiten. Ich würde sagen, dass ich die heutige Generation durchaus kenne. Seltsamerweise scheinen alle meine Freundinnen, Kolleginnen und ein großteil meiner Kommilitoninnen zu besagten 0,01% zu gehören. Ich kenne schon ein paar Leute und dass beinahe alle davon zu einer absoluten Minderheit gehören, erscheint mir recht unwahrscheinlich.

L`ie/selotjte4x0


Dass die netten Mädels halt NICHT auf Facebook oder sonstwo rumnörgeln sondern irgendwo genauso unsicher ihr Leben zu meistern versuchen übersiehst du leider, harlow....rausstechen tun nur die die was von sich geben.

Tut mir leid dass ich dich im Sexforum einen Arsch genannt hab - aber da kommst du echt so rüber! Und damit stellst du dich mit genau diesen Mädels auf eine Stufe. Du sagst doch sie wären Alle oberflächlich? Und dann kommst du genauso...

Ich kann mir nicht vorstellen dass du wirklich Einer dieser "Tussies" haben willst. Liebe und Beziehung heisst doch ganz was Anderes...

Langsames Rantasten, Nervosität, nicht wirklich wissen was sich draus entwickelt....und nicht Geilheit, sofort in die Kiste...und dann drüber herziehen (was wahrscheinlich bei den meisten der Mädels dann daran liegt dass sie sich selber nicht eingestehen wollen dass der Typ von der Party ein dicker Fehlgriff war!)....

Du solltest aufhören zu suchen! Sei einfach freundlich, einfach mal an der Kasse drauf losquatschen, ohne den Hintergedanken gleich Jemand abschleppen zu wollen. Weisst du wieviele Leute (nicht nur Mädels!) man so kennenlernen kann?

Ich mach das heute noch, bin Ü40 und seit über 20 Jahren liiert - und trotzdem entstehen dadurch Freundschaften! Sieh es einfach als so eine Art "Anstubsen" wie auf FB - nur im RealLife....

Die "Alpha-Tussies" kriegst du mit der Methode natürlich nicht...aber wahrscheinlich genau die die zu dir passen! :)*

mgu$skaqtnKuss


Kennst du welche? Ich nicht. Kennst du die heutige junge Generation überhaupt? Glaub ich nämlich nicht. 99,99% sind dumme und billige Schl*** die nur auf Arschlöcher stehen.

Was ist dir nur zugestoßen? Du bist echt das erste Opfer der heutigen Generation. Die Generation ist schuld das du keine Freundin hast. Wären die anderen doch alle nur anders hättest du eine. Ich denke bevor du nicht deine Vorurteile über Menschen ablegst wird das schwierig mit einer Freundin.

Also ich kenne von den Frauen die du da beschreibst eigentlich keine einzige. Die die ich kenne machen keine Partys. Du bist entweder im falschen Umfeld unterwegs oder schaust dich nicht richtig um. ;-D

hXalHligaqlileo


Kennst du welche? Ich nicht. Kennst du die heutige junge Generation überhaupt? Glaub ich nämlich nicht. 99,99% sind dumme und billige Schl*** die nur auf Arschlöcher stehen.

Harlow, wer solche Sätze in diesem Tonfall sagt (oder auch in einem anonymen Forum schreibt), hat keine Haltung zum Thema Freundschaft. Du hast dich auch in einem anderen Forums-Thread als totaler Zyniker erwiesen, was den Umgang mit dem anderen Geschlecht angeht. Ich glaube, dass Menschen mit deiner Einstellung - also damit bist in diesem Fall auch ausdrücklich du selbst gemeint - es nicht nur schwer haben, Kontakt mit Frauen aufzunehmen, sondern es wahrscheinlich auch schwer haben, überhaupt neue Freunde zu finden - ganz egal ob Männer oder Frauen. Vielleicht hast du noch ein paar alte Freunde aus deiner Jugendzeit, die dich vielleicht noch in einem anderen Kontext kennengelernt haben. Das Problem wird noch wachsen, denn mit Typen wie dir wollen "die Guten" nichts zu tun haben. Dann kannst du dich mit den echten Arschlöchern verbrüdern, aber da herrscht erst recht keine heile Welt.

Ich kann dir ganz stark versichern, dass du mit solchen mündlichen Äußerungen, solltest du sie dereinst mal im Arbeitsleben von dir geben, im Kreise von vernünftigen, erwachsenen und gereiften Menschen ganz schnell gegen die Wand laufen wirst. Menschen mit solchen Äußerungen lässt man schneller fallen, als du es in deinem jungen Alter glauben wirst. Es mag ja sein, dass es das ein oder andere Gegenbeispiel gibt, das als Ausnahme die Regel bestätigt; und es mag auch sein dass Fiktion und Medien dir das Gegenteil zu erklären versuchen, aber du wirst es mit dieser Einstellung sehr schwer haben im Leben und auch mit den Frauen.

hGallig aliwlexo


Harlow, kennst du eigentlich den Spruch "Wer ficken will, muss freundlich sein."?

Ach, um noch einen Spruch hinterherzuschieben. Ich habe mal den Spruch einer Frau gehört, die hat ihrem fast erwachsenen Sohn, um ihn zu mehr Hilfe bei der Hausarbeit zu ermuntern, folgendes gesagt:

"Wer alt genug ist Sex zu haben, ist auch alt genug seine Jeanshosen selbst zu waschen."

Bei Leuten, die mit soviel Hass reden wie Harlow, fällt mir nur noch ein, ihm zu raten, dass er es mal mit Jeanshosen waschen versuchen soll. Vielleicht hat er dann ja Sex, vielleicht funktioniert es bei ihm ja anders herum. Freundlich sein kann er offenbar nicht.

h_arwlxow


@ Noxxy

Seltsamerweise scheinen alle meine Freundinnen, Kolleginnen und ein großteil meiner Kommilitoninnen zu besagten 0,01% zu gehören.

Ja klar, das Selbstbild ist immer besser wie man sich im realen Leben verhält.

Und würden du und deine "Freundinnen" eine männliche Jungfrau der mit 21,22 oder Ü25 noch nicht gevögelt hat nehmen? Oder kommen nur billige und dumme Ausreden ala "Es passt doch nicht". Denk mal darüber nach bevor du die Antwort postet. Im Ernstfall reagiert man immer anders als hier im Forum. Hab ich nicht Recht? Du würdest doch genauso die Augen rollen, mich auslachen und ne Grimasse schneiden.

@ halligalileo

Harlow, kennst du eigentlich den Spruch "Wer ficken will, muss freundlich sein."?

Dann müsste ich ja schon 100 mal gefickt haben.

Und STELL DIR VOR: Ich wohne alleine und muss meine Jeans waschen, Hemden, Unterhosen auch und die Hemden muss man bügeln. Also spar dir solch Geschwätz.

hCalli6galilxeo


1. Scheiß auf Beziehungen. Vögel einfach die nächstbeste.

2. Fang schnell damit sonst bist du wie ich auch Ü20 (21) und noch ungesext. Männliche Jungfrauen mögen die gar nicht weil du nix im Bett drauf hast und die werte Dame nicht "befriedigen kannst". Ich bin raus auf dem Partnermarkt und glaub nicht mehr an die Liebe.

3. Schmink es dir ab einer Frau es Recht zu machen. Kannst du nicht. Die finden immer was an dir was sie scheiße finden solange du der "Normalo" bist.

4. Sei nicht lieb, freundlich und nett zu Frauen. Da wirst du nur ausgenutzt und als schwuler Kumpel wahrgenommen. Du musst ein Arschloch werden und am besten noch etwas lügen. Kommt gut an. Frauen mögen soziale Dreckschweine.

5. Frauen stehen auf Geld. Nix ist anziehender neben Sixpack und gutes Bettrammeln als Geld. Also streng dich an in der Schule (sag es aber keiner, tue so als sei dir alles egal in der Schule. Fleiß mögen Frauen auch nicht. Bist du der Nerd).

Harlow, das sind die Beiträge aus deinem anderen Faden. Du lebst echt in der falschen Welt. Und du bist übrigens alles andere als ein Normalo, du bist ein nicht weiter bemitleidenswerter Frauenhasser.

h'arlo8w


@ halligalileo

Harlow, das sind die Beiträge aus deinem anderen Faden. Du lebst echt in der falschen Welt. Und du bist übrigens alles andere als ein Normalo, du bist ein nicht weiter bemitleidenswerter Frauenhasser.

Ne, so geht es genau an der Uni hier zu. Und ich hatte lange nicht die Gedanken und wie erfolgreich wars? Null!!! Fällt dir auch nichts mehr ein was außer das Gelaber "Die Richtige kommt noch". Ich sag dir was passieren wird: Wenn die "Richtige" erfährt dass man mit 23,24 (da bin ich fertig an der Uni, hier geht findet ich eh nix vorher) dass man noch ungevögelt ist, dann packt die Richtige ganz schnell ihre Sachen glaub mir.

m>uskYatnusxs


Ich sag dir was passieren wird: Wenn die "Richtige" erfährt dass man mit 23,24 (da bin ich fertig an der Uni, hier geht findet ich eh nix vorher) dass man noch ungevögelt ist, dann packt die Richtige ganz schnell ihre Sachen glaub mir.

Hast du eigentlich noch eine andere Schallplatte in deinem Lager? ;-D

Und ich bin eigentlich auch heute nicht arrogant, aber es ist richtig dass ich mich über Komilitonen abfällig äußere. Warum? Weil ich dieses ständige Gesabber, Gejammer, Geheule wie schwer allles ist und gleichzeitig das angeberische Geschwätz über Saufen, Sex, Weiber nicht mehr ausstehen kann. Auf der einen Seite heult man rum, dann säuft man wieder. Dann fallen die Weiber auf irgendwelche Prolls auf Partys rein, heulen dann herum wie mies die Typen sind und machen es doch wieder. Dann heult man über Lernaufwand - ich denke halt 'just fucking do it' anstatt zu sich zu beklagen.

Das hast du vor einem 1/2 Jahr hier geschrieben. Gibt es sowas wie Solidarität in deinem Leben? Oder das Einfühlen in Menschen, in ihre Themen/Probleme...?

Du kannst das ständige Gejammer, wie schwer alles ist nicht mehr ausstehen. Diese ganzen dummen Weiber die auf die Prolls reinfallen und dann wieder weinen.

In deinem ganzen Thread liest man nur von deinem Geweine. Wie schwer alles ist, wie du "Normalo" auf die Weiber reinfällst denen es nur um Sex geht.

Und würden du und deine "Freundinnen" eine männliche Jungfrau der mit 21,22 oder Ü25 noch nicht gevögelt hat nehmen?

Die Antwort hast du doch schon oft genug bekommen. Ja. Der einzige der sich nicht annimmt bist du.

Ich würde nicht mal sagen das du ein Frauenhasser bist, du bist eher ein Menschenhasser. Und ganz besonders hasst du dich selbst. *:)

h'aMlligealileo


Es gibt kein Recht, in diesem oder jenem Alter Sex gehabt zu haben. Viele Leute tun es aus Liebe, sie nennen es Liebe machen. Aber du machst nur Hass.

N1oxxxy


Ja klar, das Selbstbild ist immer besser wie man sich im realen Leben verhält.

Das dürfte häufiger der Fall sein, ja. Deshalb druck dir diesen Satz bitte aus, vergrößere ihn und häng ihn über deinen Badezimmerspiegel.

Du sagst, du würdest deinen Frauenhass nicht nach außen zeigen. Du legst keinen Wert auf Status(symbole), bist nicht überehrgeizig, eigentlich sehr locker und umgänglich. Wenn du im realen Leben auch nur in Bruchteilen so wirkst wie hier, kannst du dir dieses Selbstbild gepflegt in die Haare schmieren.

Und würden du und deine "Freundinnen" eine männliche Jungfrau der mit 21,22 oder Ü25 noch nicht gevögelt hat nehmen?

Keine Ahnung. Entjungferungen sind nicht so oft Thema in meinem Freundeskreis. Ich weiß allerdings, dass ich mehr als eine Freundin habe, die mit Ü20 selbst noch Jungfrau war.

Du würdest doch genauso die Augen rollen, mich auslachen und ne Grimasse schneiden.

Nein, das würde ich sicher nicht. Schon allein, weil das nicht meine Art ist, mit Menschen umzugehen, die ich gerne habe (und wenn ich mit dir ins Bett wollte, würde ich dich auf irgendeine Weise mögen).

Ich war jetzt noch nie in der Situation, einen Mann zu haben, der weniger Erfahrung hatte als ich selbst (einfach, weil der einzige Mann, den ich je hatte, ebenso unerfahren war wie ich). Prinzipiell stören würde es mich allerdings nicht. Zumal ich glaube, dass ich lieber jemanden im Bett hätte, der unerfahren, aber gewillt zu lernen ist, als jemanden, der seit 10+ Jahren "falsch" vögelt, in der Überzeugung, alles richtig zu machen.

Jetzt muss ich aber los. Saufen, koksen und am Ende des Abends eine Rangliste aufstellen, welcher Typ sich mir gegenüber am beschissensten aufgeführt hat, damit ich ihn dann flachlegen kann (natürlich nicht, ohne zuvor die Nummer meiner BFF auf Schnellwahl zu nehmen, damit ich mich am nächsten Morgen bei ihr ausheulen kann).

Okay, nein, doch noch mal im Ernst. Ich war in meinem gesamten Studentenleben noch auf keiner Studentenparty. Solche Partys geben mir einfach nichts, da verbringe ich meine Zeit lieber anders. Ich kenne auch nicht alle Beziehungsgeschichten meiner Freunde, aber keine derer, die ich kenne, beginnt mit "wir haben uns da auf dieser Party kennengelernt". Erfahrungsgemäß findet man seine Partner über Freunde, Arbeit oder eben im Hörsaal.

Daher meine Frage: Hast du Freunde unter deinen Kommilitonen? Freundinnen? Was erwartest du von einer Frau? Was möchtest du von einer Frau? Gab es je eine spezielle Frau, die dich interessiert hätte?

mtini,mia


Kennst du welche?

Wieso fragst du das überhaupt noch? Das interessiert dich doch gar nicht!

Kennst du die heutige junge Generation überhaupt?

Das beweist erneut deinen begrenzten Wahrnehmungs-Horizont. Bist du tatsächlich nicht in der Lage, dir zig Möglichkeiten vorzustellen, in denen ein älterer Mensch mit vielen jungen Leuten zu tun hat?

Glaub ich nämlich nicht.

Glaube ich dir gern, denn das würde bedeuten, dass du von deiner Meinung abrücken müsstest. Und das willst du nicht, richtig?

99,99% sind dumme und billige Schl*** die nur auf Arschlöcher stehen.

Nun ja, dann passen die ja hervorragend zusammen. Aber das ist gar nicht der Punkt, oder? Dich frustriert, dass du keine dieser versoffenen, planlosen, jammernden, dummen und billigen Schlampen ins Bett bekommst.

Suchst du hier tatsächlich Hilfe? ???

G*el"dermkaxnn


Schon mal dran gedacht dass Frauen an lieben Männern nicht interessiert sind?

Falsch!

Frauen interessieren sich für liebe Männer, aber zugleich auch für selbstbewusste Männer.

Selbstbewusstsein fehlt bei dir gewaltig und auch das "lieb" kommt, zumindest in diesem Fanden, bei dir nicht zum Vorschein.

Versuch erstmal dich selbst zu lieben und zu akzeptieren, dann kann auch jemand anderes (eine Frau) dich lieben, akzeptieren.

Dann noch eine Frage: Was machst du aktiv, um Kontakt zu Frauen aufzubauen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH