» »

Beim Sex aufs Klo müssen

R_onnyP333 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich wollte fragen ob es normal ist während dem Sex in bestimmten Stellungen aufeinmal das Gefühl zu bekommen sehr dringend aufs Klo zu müssen. Außerdem bekomme ich ziemliche Schmerzen bzw zieht sich alles am unteren Bauchbereich zusammen. Ich habe schon viel darüber gelesen das man dies einfach zulassen soll und man eine super Orgasmus bekommt. Ich bin mit meinem Freund noch nicht so lange zusammen und weis nicht wie ich auf diese Thema zu sprechen kommen soll, den mir ist es auch peinlich wenn wir es schließlich ausprobieren würden und alles wäre nass. Doch habe ich auch eine Chance auf einen guten orgasmus ohne "abzuspritzen" ?

LG ???

Antworten
C"omKraxn


den mir ist es auch peinlich wenn wir es schließlich ausprobieren würden und alles wäre nass

Probier's doch aus, was passiert. Vielleicht gehörst du auch zu den wenigen Frauen, die von Natur aus "squirten" können. Und das ist dann kein Urin, was kommt.

Hast du mit deinem Freund mal darüber gesprochen? Vielleicht möchtet ihr das auch erst mal "vorsichtig" ausprobieren, dass du dabei loslässt. Z.B. in der Badewanne mit einem Vibrator. Für ihn ist es bestimmt superschön, die dabei zuzusehen, und peinlich muss dabei gar nichts sein.

D_ieDiosismdachtDda;sGifxt


Comran

Und das ist dann kein Urin, was kommt.

An dieser Stelle ein Widerspruch, siehe hier:

[[http://www.fem.com/liebe-lust/news/weibliche-ejakulation-ist-kein-squirting]]

[[http://www.20min.ch/wissen/news/story/24558713]]

CiomrPan


Dosis, hierzu streitet sich die Literatur schon lange und du findest solche und solche Ergebnisse.

Aber wenn du es mal live gesehen und gerochen hast, weißt du, dass es kein Urin ist.

Vielleicht gibt es ja tatsächlich beide Formen und die weibliche Ejakulation ist einfach nicht eindeutig in ihrer Symptomatik.

D'anxte


Geh einfach VOR dem Sex aufs Klo, dann kann nichts passieren und du kannst dich entspannen.

Keantpenmecvhanikxer


Mein Geschmacks- und Geruchstest bestätigt, dass es meistens kein Urin ist. Kann aber durchaus mal in der Erregung passieren, dass Urin herauskommt. Und, das Squirten ist nicht orgasmusgebunden, es kann auch zwischendurch passieren.

TnheBlacrkWixdow


Hast du denn eine Ahnung, woher diese Schmerzen kommen? Ist es bei jeder Stellung oder nur bei bestimmten Praktiken? Und ja, du solltest es ansprechen, denn woher soll er es sonst wissen?

R2onny3x33


Es ist nur in bestimmten Stellungen, die etwas experimentierfreudiger sind. Doch wenn ich ihm das sage habe ich Angst das er das total abtörnen findet.

R1onnoy333


Ich glaube dafür bin ich nicht selbstsicher genug.

Cgomrxan


Doch wenn ich ihm das sage habe ich Angst das er das total abtörnen findet.

Das glaube ich nicht ;-)

Es ist natürlich bisschen unpraktisch, wenn alles nass ist, aber dafür gibt es ja spezielle Laken.

Wenn du dich aber so anspannen musst, damit das nicht passiert, genießt du den Sex ja auch nicht wirklich. Oder ihr meidet diese Stellungen.

Ich glaube dafür bin ich nicht selbstsicher genug.

Wenn du es irgendwie provozieren kannst, dann probier es doch für dich selbst mal aus. Mit leerer Blase. Dann wird schon nicht viel passieren, wenn es tatsächlich Urin sein sollte. Wenn du damit vertrauter bist, was dann passiert, kannst du deinen Freund einweihen und gehst selbstsicherer damit um.

TiheqBla4ckWidxow


Über sowas MUSS man aber sprechen, sonst weiß er ja nicht, was man verbessern kann. Manchmal hilft es ja, wenn man die Stellung variiert oder ein Kissen unterlegt. Es gibt doch nichts Schöneres, als wenn man dem Partner vertrauen kann und ein entspanntes Sexualleben führen kann. Und ein einfühlsamer Mann geht auch darauf ein.

mRaumxa


ich glaub das ist gefühlt das der 100 Thread zu diesem Thema ;-)

da ich aber so begeistert davon bin, begeistert davon das es mir sehr häufig passiert, begeistert von dem Gefühl dabei und auch begeistert wie mein Partner drauf reagiert schreib ich doch noch mal was.

Egal ob ich auf dem Klo vorher war, egal ob ich viel oder wenig getrunken habe.

Ja, dieses Pipigefühl entsteht, ich habe den Eindruck das es durch Stimmulation des g Punktes ausgelösst wird.

Es ist aber mit dem Gefühl auf Klo zu müssen wenn die Blase voll ist nicht zu vergleichen es ist anders.

Wenn ich wirklich PIPI mus ist das auch ein Druckgefühl im Unterbauch, die Blase drückt, es ist großflächiger wobei ich auch dieses Gefühl wenn es nicht zu doll ist durchaus erregend finde und Sex mit halb gefüllter Blase durchaus geil ist, auch SB , wenn man sich verkneift zu gehen und sich dann stimmuliert , aber dabei läuft dann nichts

Wenn dieses Pipi gefühl entsteht bevor ich spritze ist punktuell nur irgendwie an einer einziegen Stelle, aber dort dann sehr intensiv.

Wenn abgebrochen wird, unterbrochen wird verschwindet dieses Gefühl auch wieder, eben deswegen weil ich ja nicht wirklich auf Klo muss, und dann kommt auch nichts.

Die Menge kann ganz unterschiedlich sein, von einigen Tropfen bis wirklich einer enormen Menge an Flüssigkeit.

Und es läuft halt nicht wie Pipi sondern wird rausgestossen, es kommt stoßweise, wie aus einer Wasserpistole, zack stop, zack stop, teilweise ist da enormer Druck hunter.

Das man jetzt das Gefühl hat pinkeln zu müssen wird wohl daher kommen das diese Flüssigkeit durch den harnleiter ausgestossen wird, der läßt eben dieses Gefühl entstehen.

keine Ahnung wenn man jetzt andersherum etwas in die harnröhre schieben würde denke ich das dieses Gefühl auch entsteht.

Es ist ja z.B auch beim AV oder bei ananler timmulation so, das ein kurzes Gefühl da ist zu müssen , pressen zu müssen wie vor dem Stuhlgang, und da mus ich ja auch nicht.

So viel zu meinen Beobachten, meinem Fühlen dazu.

Und es schmeckt nicht nach Urin, riecht auch nicht so, ist eher sehr klar

dxie KTorxte


ach was. großes handtuch oder windel unter den popo und dann geht das schon. denke schon das die blase und g punkt gereizt werden müssen für diesen besonderen orgasmus. wer das eine will ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH